Springe zum Inhalt


Als kleines Kind habe ich mit meinen Kumpels viel Sega (MegaDrive, das Pendant zum SuperNintendo) gezockt.  Da man damals nicht immer zwischenspeichern konnte, musste wir fast alle Games immer an einem Stück durchspielen. 
Einmal haben wir über 8 Stunden gebraucht bis wir ins finale Level vom Spiel zum König der Löwen gekommen sind - und dann... stolperte meine Tante über das Kabel der Konsole und riss den Stecker aus der Steckdose. 
Ergebnis: Bildschirm schwarz, Spielstand weg & zwei vor Trauer wütende Kinder, die nie (oder zumindest an dem Tag nicht) erfahren haben, was für ein grandioser 2-sekündiger Abspann am Ende dieses Spiels kam.

Von daher kann ich den armen Jungen hier im Video mehr als nur gut verstehen.

via whel


Puh. Dieses Baby hat es echt in sich. Es sieht nicht nur mega-diabolisch, sondern auch noch verdammt echt aus. Als hätte Mephisto mit Satan ein Kind gezeugt. Sehr detailiet - und mechanisch so gut animiert, dass ich beim Anblick mindestens genauso zusammenzucken würde wie die Passanten im Video. Nichts für zarte Gemüter.
Übrigens könnte Hollywood sich daran auch mal ein Beispiel nehmen, denn es muss ja nicht immer alles CGI sein, oder? Animatronische vom Satan gezeugte Babys in einem ferngesteuerten Kinderwagen tun es auch mal (wir erinnern uns an: Jurassic Park).

via laughingsquid