Ich würde den beiden ja den Laufpass geben, kann mich aber noch nicht so richtig entscheiden, ob das der schlechteste oder der beste Fußball-Song ist, den ich je gehört habe. Eventuell muss da nochmal ein Schiedsrichter ran und die Sache klären. Bis dahin aber ist das definitiv meine neue WM-Hymne.

via


Zu einer WM in Russland knallharte Fußballfans für einen Moment dazu zu bewegen, über sensible Themen des männlichen Geschlechts nachzudenken, können vermutlich nur die Wenigsten. Dieser Spot kann's. Wait for it.

Den Förderpreis der deutschen Werbefilmakademie nutzen die Nachwuchsfilmer Miguel Schmid und Magali Herzog für eine Hommage an die Fußballfans schlechthin.


via


Heute ist der Tag, an dem entschieden wird, ob Uploadfilter ins unser aller Internet installiert werden sollen, in dem Inhalte noch vorm Veröffentlichen von großen Firmen gesperrt werden können. Und neben der Tatsache, dass das alles technisch einfach noch gar nicht fehlerfrei geht (siehe YouTube), wird es dann auch für die guten alten Memes schwierig, die urheberrechtlich leider nie geklärt wurden.
Wer noch was tun will, kann in der Hoffnung, dass es irgendwas bringt, noch diese Petition unterschreiben. Ich baller euch zur Feier des Tages einfach mal mit Memes zu, dessen Urheberrechte ich wie immer nicht besitze, weil ich sie auf reddit gefunden hab', wo sie im Grunde genommen aber auch niemand hat. ¯\_(ツ)_/¯


...weiterlesen "Save the Internet – and the Memes, please!"


Der 25. Twittwoch hat mitbekommen, dass die WM läuft und ist entsetzt von den kläglichen Leistungen der Regierungsmannschaft, die sich scheinbar nur noch mit den aufgebauschten Themen einer gewissen rechten Partei beschäftigt, der CSU.
Da fragt sich sogar ein Elon Musk zurecht, ob er nicht besser die Kirche im Dorf verlassen soll. Fortsetzung der Geschichte folgt dann nächste Woche, wenn es hoffentlich Milchschnitten und Whiskey für alle gibt.

...weiterlesen "Twittwoch #25"


Auf dem SOS-Hof Bockum leben und arbeiten 64 Menschen mit geistiger Behinderung. Vier von ihnen spielen in einer Band. Und ich habe gerade einen Ohrwurm von ihrem ersten Musikvideo, das vermutlich das schönste Musikvideo ist, dass das kleine Dörfchen in der Lüneburger Heide je hervorgebracht hat. Bitte mehr Klicks für die vielleicht beste behinderte Band der Welt, liebes Internet. Danke.

Die Bockum Band ist seit 2013 fester Bestandteil der SOS-Dorfgemeinschaft Hof Bockum. Die Dorfgemeinschaft beherbergt Wohngruppen, Hausgemeinschaften, ambulante Betreuungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen.
Carlo, Daniel, Frank, Kathy und Marcel leben nicht nur alle in der SOS-Dorfgemeinschaft Hof Bockum, sie vereint auch eine große Leidenschaft: die Musik! Eine eigene Band - das war ihr großer Traum. Und mit dem Musikvideo „Anna“ verwirklichen sie auch gleich ihren nächsten Traum – den vom eigenen Musikvideo.


Veggie-Lifestyle, Second Hand und möglichst viele Früchte statt Blingbling. Bei Frank Hemd steht das G mal ausnahmsweise nicht für Gangsta, sondern für G-sundheit, G-müse und gute Laune. Deutschrap's erster Gutmensch.


Sind sie nicht süß, die Zwei? Haben extra den ganzen Alkohol ausgetrunken, damit die Kids aufm Spielplatz keine Drogen finden. Echte Ehrenigel.

Letztens das erste Mal in meinem Leben das Wort Asyltourismus gehört und festgestellt, dass ich die CSU und die AfD endgültig nicht mehr unterscheiden kann. Der Söder scheint wohl tatsächlich zu glauben, dass Menschen nicht etwa vor dem Krieg fliehen, sondern freiwillig(!) nach fuckin' Bayern einreisen. Und ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich laut loslachen will oder ihm eine ordentliche Schelle dafür verpassen möchte.

1

Rosen sind rot, Dolly das Schaf war ein Klon, from r/de


Und wenn du gar nichts mehr zu berichten hast, schreib' einfach über irgendeine Insta-Story, in der ein deutscher Rapper irgendetwas total Böses macht, okay?

via

1


Ich habe es schon mal gesagt und es bleibt dabei: Ich spüre nicht die geringsten Auswirkungen dieses angeblichen "Problems" und kenne auch immer noch niemanden in meinem Umfeld, dessen Leben in Deutschland sich durch Flüchtlinge irgendwie negativ verändert hätte.
Vielleicht würde ich ja sogar so weit gehen, dass, wenn ich theoretisch nie ins Internet gehen würde, ich im echten Leben vermutlich noch nicht mal was davon mitbekommen hätte. So oder so bin ich mir aber sicher, dass wir auf jeden Fall genug andere Probleme in D-Land haben, über die sich auch die allgemeine Sprallokartoffel eher aufregen könnte.

3


Cercle hat Martin Stimming aufs Meer gestellt und einen Leuchtturm in eine electromantische DJ-Location auf See verwandelt. Kann man so machen. Und kann man vor allem gut hören. In so einer samstäglichen Sommernacht.

Der Leuchtturm von Cordouan steht auf der Höhe der Gironde-Mündung vor der französischen Atlantikküste. Er ist seit 1611 in Betrieb und damit der dienstälteste Leuchtturm.

2


Die mit den Besten rollenden aka Marteria & Haftbefehl haben sich wieder vereint. Diesmal zusammen mit Electro-Banger Boys Noize. Der perfekte Track fürs (Club-)Wochenende, in das sich hiermit ganz sicher gut starten lässt. Macht was draus.