Eine Folge steht noch aus. Bisher scheint das GoT-Finale aber so schlecht zu werden, das einige im Internet sogar ein legendär verkacktes Ende à la Lost befürchten. So schlecht, dass es inzwischen sogar eine Petition für ein Remake gibt, in der bereits 1 Mio. enttäuschte Unterschriften eingegangen sind. Das nenn' ich mal ein Diss an die Macher.
Und ich bin zwar leider auch so gar nicht begeistert, hätte die fast 100 Mio $, die das alles kosten würde, dann aber doch lieber gerne selbst. Dafür kann aber natürlich mal wieder nirgends unterschreiben. Toll.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Die PARTEI (@diepartei) am

Wäre nicht das schlechteste Ergebnis für die Europawahl. Auch wenn ich persönlich dann doch noch die AfD unter die SPD schieben würde. Tipp für Instagram-Follower: Wählt die Partei. Ihre Selfies sind sehr gut.


Seit über 2 Jahren warten wir auf neue Folgen, jetzt hat adult swim endlich einen offiziellen Teaser für die 4. Staffel Rick & Morty rausgehauen. Inklusive Release-Date. Im November kommen nun die ersten der insgesamt 70 vorbestellten Folgen (wahrscheinlich erstmal so um die 14). Nach meinen hochwissenschaftlichen Berechnungen heißt das: "nur" noch 6 Monate bis wubba lubba dub dub! \o/

via


Hätte mir jemand gesagt, dass im neuen Sido-Song DIE bisher beste Deutschrap-Punchline des Jahres steckt, wäre er sicherlich schon früher hier gelandet. Ein wunderschönes Fuck You an immer gleich klingende Spotify-Marketing-Algorithmus-Mixes mit den immer gleichen Rappern und den immer gleichen Texten. Papa regelt das:

Meine Stadt, mein Zuhause, mein Viertel, meine Gegend, mein Palast
Meine Jungs, die Familie, die Leute, die ich liebe, alle satt
Ich könnte mich zur Ruhe setzen und einfach genießen als ein Mann, der alles hat
Doch ich muss weitermachen, denn die „Modus Mio“-Playlist geht mir aufn Sack

- Sido, 2019


Bandersnatch war erst der Anfang. Die 5. Staffel der Geschichten aus der digitalen Science-Fiction-Hölle kommt in nicht allzu ferner Zukunft. In genau 3 Wochen nämlich. Diesmal gibt's aber scheinbar nur 3 neue Episoden. Ich bin dennoch sehr gespannt, mit welchen technologischen Psychospielchen uns Charlie Brooker diesmal das Hirn zermadert. Eins ist sicher: The Future is gettin' dark again.

Three new stories about the future we should have seen coming. Black Mirror returns June 5th.


via blogmirror

Auf Punkt 4 wäre ich von alleine vermutlich nicht gekommen, klingt aber durchaus einleuchtend.

1


Die Cannabis-Legalisierung rückt gefühlt immer näher, lässt aber vermutlich trotzdem noch einige Jährchen auf sich warten. Stattdessen holt und ballert die SPD das Ketamin raus. Zumindest auf diesem familienfreundlichen Plakat-Fake.

via


Die NASA hat einen filmischen Trailer veröffentlicht, in der William "Captain Kirk" Shatner die nächste Mondlandung samt erster Frau und Basisbau im All fürs Jahr 2024 ankündigt. Das Deep Space Gateway der Mission Artemis soll aber auch für einen bemannten Marsflug genutzt werden - angeblich schon im Jahr 2030.
Erstmal wird aber der Erdtrabant besiedelt. Und unsere Generation bekommt nun also auch ihre eigene Mondlandung, die einer der größten Live-Events in der Geschichte werden könnte. Ich bin dabei - vermutlich mit Popcorn in der Hand vor irgendeinem Bildschirm klebend. 👩‍🚀🚀🌚

via


Falls ihr euch mal gefragt habt, was denn eigentlich aus dem immer leicht lallenden Martin Semmelrogge geworden ist. Nun. Gerade taucht er in einem Mini-Image-Film für die berühmt-berüchtgte Kneipe aufm Hamburger Kiez auf und gesteht seine Liebe zum goldenen Handschuh. Anscheinend eine Herzensangelegenheit. Moin Moin und Prost, Leude.

Der Spot der Hamburger Kreativagentur Thjnk ist “nicht weniger als eine Liebeserklärung an die 1953 eröffnete Kneipe, die heute Kundschaft aus allen Schichten begrüßt”, und ist ohne Auftrag entstanden. (testspiel)


via

1

Neue Definitionen von Twitter und Kapitalismus, die Klimakatastrophe bekommen unsere Enkelkinder sogar steuerfrei geschenkt und Game of Thrones ist auch nur ein Tatort mit Drachen. Und nebenbei wirbt die EU weiterhin für die kommenden Wahlen, indem sie Politik macht, die sich dringend ändern muss, weil man sich ansonsten als Europäer schämt.

...weiterlesen "Twittwoch #20"


Ich mag ja Kneipen, die mit sogenannten Knallfröschen umgehen können. Erst recht, wenn sie das mit Worten tun und ihren Gästen verbale Punches verpassen, indem auf eine miese Bewertung einfach mal geantwortet wird. 5/5 Sternen dafür. Prost.

via


Die frisch für den Grimme-Online-Award nominierte TINCON fand letzte Woche in Berlin statt. Sie ist sowas wie die jüngere Schwester der re:publica, die sich speziell an Jugendliche richtet und ihnen Geschichten über Medienkompetenz, Politik, sowie digitale und kulturelle Themen serviert.
Auf dem offiziellen YouTube-Kanal gibt's u.a. Nico und sein Bruder Arne Semsrott mit passivem Aktivismus, Talks der FridaysForFuture-Bewegung und YouTuber Manniac über Copyright-Struggles (& Artikel 13). Die Vorträge sind eigentlich für Kids bis 21, man kann aber auch als Ü30-Generation noch einiges mitnehmen. Oder zumindest ich, der gerade wieder gelernt hat, dass Power-Point-Präsis gar nicht langweilig sein müssen.



...weiterlesen "TINCON 2019 | Die kleine Schwester der re:publica"