Klaas und seine Clans treiben Klimaschutzgeld ein, sortieren wacke Scheiße wie Plastik aus und räumen nicht das Game, sondern die Erde auf (und fürs Rappen wurden offenbar sogar Profis rangeholt). Mit Autotune statt getunten Autos. #DeutschrapForFuture. Inklusive Gangsta-Greta und einer grasgrünen Deutschrap-Playlist (von mir).


Pimf & Conny leben im Intro von King of Queens, MCNZI guckt in den Mietspiegel, Ebow vollzieht die Metamorphose zum Schmetterling, die Orsons reflektieren sich für die Ewigkeit im Loop, Juju gönnt sich Blingbling und die Bonapärzte kümmern sich um eure Daten.

...weiterlesen "Musik-Vids-Mix: Pimf & Conny, MCNZI, Ebow, Orsons, Juju & die Bonapärzte"


Wasser, das 5. Element von HipHop: Der Edgar des Deutschraps meldet sich zurück. Mit Insta-Punchlines und 'nem neuen Song aus seiner Legacy. Smells like Promophase für eine eventuell neue Platte - und riecht nicht unagenehm.


Tja. Das gute alte Dealer-Business. Eine scheinbar sehr gut organisierte Szene damals in den 90ern. Zumindest im Haus der geldlosen Koks-Mutter von Falco, wo nicht mal der Dealer selbst noch weiß, wer ihn eigentlich bestellt hat. Da hat wohl wieder jemand zu viel geballert.

via


Frühlingsgefühle als animiertes Chillhop-Mixtape mit kopfnickenden Waschbären und Rollschuh fahrenden Füchsen, die sich entspannte Beats auf die Ohren drücken und eigentlich den perfekten Sound für einen klassischen Nachmittag im Park abliefern. Lässt sich aber auch prima als heute vorm PC hockendes Kellerkind hören, das das schöne Wetter durchs Fenster bewundert (für euch getestet). 🦝🦊🎚️🎶

Tracklist
00:00:00 Blue Wednesday - Murmuration ft. Shopan
00:02:36 Cloudchord x G Mills - Sunlit
00:05:40 plusma - Marmots Dance
00:08:05 masked man - Ish Happens
00:09:29 santpoort - Rosemary Whispers
00:11:45 Aso - Sunsets
00:14:43 oddfish - Hazy...
00:17:55 Nokiaa - Blending In
00:19:46 Moods x Philanthrope x Yasper - Bucket List
00:21:59 H.1 x stream_error - City Lights
00:24:34 Eli Way - Daydream
00:28:18 Flitz&Suppe x Gas-Lab - Slice of Life
00:30:58 Psalm Trees - Meadows ft. Guillaume Muschalle
00:33:28 SAINT WKND x No Spirit - Changed My Mind
00:37:48 B-Side x Yasper x Philanthrope - Last Snow
00:40:36 Strehlow - Poke Date ft. Ian Ewing
00:42:47 invention_ - Levitating
00:45:46 Vhsceral - Alamein
00:48:24 weird inside - Sinkerator ft. quickly, quickly & Dilip
00:50:42 Ian Ewing - leaving
00:54:04 Flovry - Laze
00:55:42 cocabona, Monma - Pyra
00:58:34 fantompower - Morning Dew
01:01:05 sleepy fish - I Wish It Would Never Stop Snowing
01:04:22 harris Cole - Birds


Shlohmo macht auf seinem neuen Album jetzt auch Rock Music, Angie McMahon isst eigentlich immer nur Pasta, Billie Eilish ist eher so der bad guy (duh), DJ Yung Vamp baut Hologramme und Danileigh mag keine Grenzen.


...weiterlesen "Musik-Vids-Mix: Shlohmo, Angie McMahon, Billie Eilish, DJ Yung Vamp & Danileigh"

1


Manchmal wünscht man sich ja, dass das eigene Leben einen Soundtrack hat und im Hintergrund immer irgendwo Musik spielt. Hart wird's nur, wenn das dann immer der selbe Song und der auch noch penetrante House-Mucke ist: Martin Starr (Silicon Valley) und Milana Vayntrub als ein in einem Musikvideo von Hot Chip gefangenem Pärchen, das durch die melodische Hölle geht.

via


Deutschrap zwischen Genie und Wahnsinn. Der Täubling ist ein Mix aus Pimmel-Lyrik, HipHop-Hase und einem kafkaesken Taktlo$$. Sein Album ist inzwischen eine kultige kleine Untergrundperle, die tatsächlich anders wirkt als alle anderen Deutschrapplatten und für den Mainstream wohl viel zu gestört ist. Sein letztes Kunstwerk landete auf Pornoseiten, weil er darin mit seinem Penis auf Erdbeeren einschlug und damit wisst ihr dann auch, wo die dennoch durchaus musikalische Reise hingeht. Im neuesten Musikvideo treffen dagegen Domina und Deutschunterricht aufeinander und beschimpfen alle als Penner. Album-Playliste gibt's hier:


Die allererste und mittlerweile stolze 8 Jahre alte Platte von Shlohmo hör' ich ja heute noch ganz gerne. Das Zeug danach kam für mich leider erstmal nicht mehr an diesen Sound ran und später hab' ich ihn dann irgendwie aus den Augen Ohren veloren. Bis heute: denn gerade habe ich ins nigelnagelneue Album reingehört und mag es wieder sehr. The End gut, alles gut.

via


Endlich wieder Zeit, um Dendemann zu hören. Denn der liefert mit diesem wundervollen und zum aktuellen Zeit(umstellungs)geist passenden Song den perfekten Soundtrack für den heutigen Tag. Damit wisst ihr jetzt bei dem ganzen Durcheinander auch endlich, wie spät es eigentlich ist: it's Dende-Time. Mindestens bis zum Jahr 2021.


AnnenMayKantereit goes international (mit einem Her bzw. RoméoElvis-Feature), das girl in red hat keinen Bock auf Menschen, yxngxr1 ist ein rappender Rockstar, Kerli bringt euch Musik aus Estland und Röyksopp haben ein paar alte Tapes ausgegraben.


...weiterlesen "Musik-Vids-Mix: Her ft. AnnenMayKantereit und Roméo Elvis, girl in red, yxngxr1, Kerli & Röyksopp"


Tua will mit seinem neuen Album nicht hoch hinaus, er will darüber hinweg. BLVTH und Taime folgen nicht ihrem Herzen, sondern dem Link zum Download. Und Dennis dies das ist ziemlich dizzy auf 'nem Electro-Step-Beat unterwegs.
...weiterlesen "Musik-Vids-Mix: Tua, BLVTH & Dennis dies das"