Auf dem SOS-Hof Bockum leben und arbeiten 64 Menschen mit geistiger Behinderung. Vier von ihnen spielen in einer Band. Und ich habe gerade einen Ohrwurm von ihrem ersten Musikvideo, das vermutlich das schönste Musikvideo ist, dass das kleine Dörfchen in der Lüneburger Heide je hervorgebracht hat. Bitte mehr Klicks für die vielleicht beste behinderte Band der Welt, liebes Internet. Danke.

Die Bockum Band ist seit 2013 fester Bestandteil der SOS-Dorfgemeinschaft Hof Bockum. Die Dorfgemeinschaft beherbergt Wohngruppen, Hausgemeinschaften, ambulante Betreuungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen.
Carlo, Daniel, Frank, Kathy und Marcel leben nicht nur alle in der SOS-Dorfgemeinschaft Hof Bockum, sie vereint auch eine große Leidenschaft: die Musik! Eine eigene Band - das war ihr großer Traum. Und mit dem Musikvideo „Anna“ verwirklichen sie auch gleich ihren nächsten Traum – den vom eigenen Musikvideo.


Veggie-Lifestyle, Second Hand und möglichst viele Früchte statt Blingbling. Bei Frank Hemd steht das G mal ausnahmsweise nicht für Gangsta, sondern für G-sundheit, G-müse und gute Laune. Deutschrap's erster Gutmensch.

3


Cercle hat Martin Stimming aufs Meer gestellt und einen Leuchtturm in eine electromantische DJ-Location auf See verwandelt. Kann man so machen. Und kann man vor allem gut hören. In so einer samstäglichen Sommernacht.

Der Leuchtturm von Cordouan steht auf der Höhe der Gironde-Mündung vor der französischen Atlantikküste. Er ist seit 1611 in Betrieb und damit der dienstälteste Leuchtturm.

2


Die mit den Besten rollenden aka Marteria & Haftbefehl haben sich wieder vereint. Diesmal zusammen mit Electro-Banger Boys Noize. Der perfekte Track fürs (Club-)Wochenende, in das sich hiermit ganz sicher gut starten lässt. Macht was draus.


Neue Mucke von: Lux, Edgar Wasser & Fatoni machen dis, was sie machen; A$ap Rocky strandet auf dem Beach-Soundtrack von Moby; die Antwoord sind freakig schöne Aliens (whether you like it or nat) und Tommy Ca$h verleiht dem Swag wieder mal die nötige Weirdness mit einer Little Molly.

...weiterlesen "Musikvids-Mix: Lux (& Edgar Wasser & Fatoni), A$ap Rocky, Die Antwoord & Tommy Ca$h"


Aus irgendeinem Grund habe ich mir neulich Serien-Intros von damals™ reingezogen und bin so auf das deutsche Dragonball-Theme abgegangen, dass ich es samplen musste und nun einen trashigen Trap-Remix daraus gemacht hab'. Und das Ergebnis bekommt ihr hier. Viel Spaß beim Nostalgieren - hier das super90's-mäßige Musikvideo vom Original:

PS: Einer der 7 Drachenbälle


Die Hausband vom NeoMagazinRoyale mit einer analogen Interpretation von Flume's fast schon legendären Disclosure-Banger - inklusive selbstgebautem Autotune-Vocals. Und klingt ganz schön gut. Stabiler Orchester-meets-Electro-Remix. ...weiterlesen "RundfunkTanzOrchester Ehrenfeld – You & Me [Cover] – Disclosure (Flume Remix)"


Neue Mucke von und mit: Schwesta Ewa & SXTN als ultimative Mädels-Gang beim Tabeldance, meine deutsch-chinesischen Lieblings-Kühe glitchen zusammen mit Alxndr London und die Zombiez essen keine Gehirne mehr, sondern Polizisten.
...weiterlesen "Musikvids-Mix: Schwesta Ewa feat. SXTN, C.O.W. 牛 & Zombiez"


Neulich auf Facebook 'ne neue Event-Reihe in Hamburg namens Project:Beatmaker entdeckt, ein bisschen reingehört und gleich mal die Termine vorgemerkt. Auf dem YouTube-Kanal des Hip-Hop-Producer-Projekts gibt's jede Menge gechillter DJ-Sessions u.a. unter einer vollgetaggten Brücke. Lässige Nummer. Und kann man alles ziemlich smooth durchhören. Vor allem den Sampler. ...weiterlesen "Project:Beatmaker | DJ-Sessions unter der Brücke"


Anscheinend gibt es in Deutschland doch noch Musik-Awards, die gute Musik auszeichnen. Der Preis der deutschen Schallplattenkritik zum Beispiel. Der hat nämlich meinem All-Time-Favorite-Label Project Mooncircle endlich mal einen verdienten Preis verliehen. Und zwar für dieses wunderbare Klangwerk von einem Album: 1954 - A Part Of Me. Congratulations.


Deutschrap hat Schwein: ÄldaDon ist ein weiterer Rapper ohne Gesicht, dafür hat er aber sauschöne Beats. Und auch sonst kann dieses Schwein ziemlich gut rappen. Hip-Hop straight outta Sachsen.

Und schon wieder so ein Maskenrapper! ÄldaDon aus Dresden ist ein DIY-Selfmade-Rapper, kümmert sich mit seinem eingeschworenen Freundeskreis um Produktion, Rap und Videos und hält dabei wenig von Genre-Grenzen (Quelle: themessage).


via schweinemaskentapete


Eines dieser Alben, das ich jeden Sommer mindestens einmal durchhöre, sobald die Sonne ballert: Kamp & Whizz Vienna mit seinem All-Time-Klassiker Versager ohne Zukunft, der mittlerweile schon 10 Jahre auf dem Buckel hat. Still ein guter Mix aus smoothen Jazz, wunderschönen Samples und österreichischer Hip-Hop-Poesie aus der Loser-Perspektive.