Eine kleine Deutschrapladung aus 3 neuen Alben, die alle mehr oder weniger frisch erschienen sind und hier bei mir gerade so durchlaufen. Mit dabei der aus dem Kiox verschickt werdende Kiox von Kummer, Johnny Rakete als trauriger Junge mit Rauch in der Lunge und Frank Hemd trägt das One Million Dolar Smile.
Und keine Angst, die klingen nicht alle gleich - und keiner von ihnen mag Modelabels, dicke Karren oder sexistische Kackscheiße. Dafür gibt's kapitalismuskritische Vibes, kiffende Selbszweifel und lächelnde gute Laune.


Alle da, alle eins
Geld, nimm meins
Alles gut, weiß, was du meinst
Alles gut, nimm einfach meins

Tretti aka Ronny Trettmann und sein ravender Rap hat im Berliner Lido sein komplettes neues Album inklusive alle Feature-Gästen für 1€ live gespielt. Gar nicht mal so teuer, dieser Plattenbauromantiker mit Autotune. Auf arte könnt ihr das ganze Fankonzert aber sogar für noch weniger Geld bzw. 0 Euros bestaunen. Billige, aber dafür außergewöhnlich gut poduzierte Ware (von Kitschkrieg).

Setlist:
Intro
Bye Bye aka Delicious
Stolpersteine
Retro Shirt
Zeit steht feat. Alli Neumann
Du weißt feat. GZUZ
MDMDF
Hätten Wir sein können
Wir bleiben Wach
Wenn du mich brauchst feat. Keke
Margarete
Knöcheltief feat. GZUZ
Nur noch einen
Billie Holiday
Grauer Beton
Skyline


via


Kolt Siewerts hat den POL1Z1STENS0HN ein wenig aufgepimpt und einen steil nach vorne gehenden Drum'n'Böhmi-Remix von ❤️👊😉 ge-bass-telt (hier als Download). Und der ballert ordentlich. Sehr sogar.

via


Deutschraptexte bestehen heutzutage fast nur noch aus aneinandergereihten Modemarken-Namen. Fast. Kummer hat nämlich selbst im letzten Hemd noch mehr Stil und setzt ein Fashion-Victim-Statement gegen alle Werbehurensöhne. Ich freu mich aufs anscheinend sehr gute Album, das vermutlich nix für „billige Menschen in teuren Klamotten“ wird.

„In einer Welt, in der du alles hättest werden können
Hast du dich dafür entschieden ein verkacktes Arschloch zu sein
Diese Welt ist eingeteilt in Gewinner und Verlierer
Zwischen Deichmann, Victory und Thrasher, Louis, Fendi, Fila
Zwischen abgetragene Klamotten der Geschwister rocken
Und 70€ für paar Gucci Socken
Solidarität hat Grenzen
Du würdest armen Menschen ja zur Seite stehen
Wenn sie es schaffen würden einfach bisschen geiler auszusehen
Life ist super nice, da wo man die Schuhe trägt
Life ist nicht so nice, da wo man die Schuhe näht
Es ist Donnerstag die Stadt hat einen Termin
Der Teufel trägt Prada und jeder Trottel trägt Supreme“

...weiterlesen "Kummer – Wie viel ist dein Outfit wert"


Zilan aka die grandios spielende Carol Schuler auf einem Beat von Jinn aka Bazzazian aka eine Achse von die Achse. Ein Deutschrap-Track einer fiktiven Serienfigur - und für mich der beste Song (vom besten Character) aus der neuen deutschen Netflix-Serie Skylines.

Ich bin Zilan, ein einfaches Mädchen aus Kurdistan
- so haben Geschichten von Helden immer schon angefangen

Richtiger Rap geht nicht in politisch korrekt
Daher sag ich "bitch" bevor ich sag, ihr seid mir alle ein bisschen zu rechts

Politischer Rap als Mittel zum Swag. Realtalk von Fatoni auf einem wie immer sehr stabilen Dexter-Beat.

Es passiert in der Hitze der Nacht
Und Hitler der Spast ist jetzt drittstärkste Kraft
Ich hab mir gestern Nacht noch ne Pizza gemacht
Und Hitler der Spast ist jetzt drittstärkste Kraft
Haha, haha, wir haben richtig gelacht
Und Hitler der Spast ist jetzt drittstärkste Kraft
Wir kiffen im Park, Hibbediha
Und Hitler der Spast ist jetzt drittstärkste Kraft - Oi!


Tarek von K.I.Z. ist kaputt. Nach dem Dreh dieses unglaublich gut produzierten One-Take-Musikvideos ist das allerdings auch nicht groß verwunderlich. Ich mag kaputte Menschen und hab' Böcke auf ein neues Album - mit oder ohne Gang.

Ich bin in schlechter Gesellschaft, wenn ich alleine bin.

Nicht schlecht. Erinnert mich daran, dass ich mir in meinen ersten Hausarbeiten an der Uni immer vorgenommen habe, mindestens einmal "ficken" und "Scheiße" einzubauen und das dann sogar in meiner Bachelor- und Masterarbeit geschafft habe. Vielleicht die größte Errungenschaft in meinem Leben. Funfact: meine Abschlussarbeit ging übrigens wirklich um Deutschrap. ;o)

via

Nach Dark, Dogs Of Berlin und How To Sell Drugs Online (Fast) bereits die vierte deutsche Netfix-Serie: Skylines. Die FFM-Bahnhofsviertel-Version von 4 Blocks, in der diesmal nicht nur noch mehr Deutschrappers mitspielen (Olexesh, Nura, Nimo, MC Boogy, Azad, Celo & Abdi), sondern es auch thematisch voll und ganz um Deutschrap geht. Genauer gesagt: um einen Rapper, einen Produzenten und ein Label.
Ich als Deutschrap-Fanboy hab' natürlich direkt zum Releasetermin die 6 Folgen der am Freitag veröffentlichten 1. Staffel durchebingt und finde sowhohl die Beats (und den Soundtrack, auf dem leider Zilan fehlt) als auch die Serie an sich echt überraschend gut. Sehr empfehlenserwerter Shice.



Deutschrap goes international. Im Boiler Room in Sachsen, am vergangenen Mittwoch. Mit von der Party waren beim Leipziger HipHop-Allerlei u.a.: Die Orsons, Haiyti Lgoony, DJ Craft (K.I.Z.) und meine Lieblings-Ex-SplashMag-Moderatorin Miriam Davoudvandi aka Cashmiri. Gutes Live-Set-Material für ein stabiles Deutschrap-Wochenende, yo.




Fler hat ein neues Album angekündigt und das erste 3-teilige Promo-Interview gibt's exklusiv bei einer Verkehrskontrolle (und nein, er wurde nicht wegen zu viel Autotune verhaftet). Ich mag weder die Polizei noch Fler, finde das alles aber ziemlich unterhaltsam und warte jetzt darauf, dass der Beefträger den Beef an den POL1Z1STENS0HN überbringt.
Noch spannender ist aber, dass die ikonische Rede von Greta Thunberg bereits jetzt schon ein remixtes Meme geworden ist - und ich finde das gerade sehr viel lustiger, als ich eigentlich sollte: