Springe zum Inhalt


Liebe für HipHop-Battles. Da stehen sich zwei Kontrahenten gegenüber, zerfetzen sich für eine halbe Stunde verbal und werfen sich gegenseitig die heftigsten Beleidigungen an den Kopf. Und am Ende gibt's trotzdem eine dicke Herzensumarmung und fette Props für den jeweils anderen.
Noch dazu gibt es wohl nur ganz wenige Sportarten, in der ein Mensch mit und ein Mensch ohne Behinderung aufeinandertreffen und sich ohne Rücksicht auf Verluste auf Augenhöhe battlen. Zumindest passiert genau das in diesem rappenden Zweikampf, in dem neben MC Geuner ein gewisser Rolli G auftaucht, den ich hier vor 5 Jahren schon mal battlenden verbloggt habe und der gerade einen Feature mit Eko Fresh hinter sich hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube ist so alt, inzwischen gucken sich rappende YouTuber und youtubende Rapper zehn Jahre her liegende Videobattleturniere von damals™ an und nostalgieren über vergangene Hip-Hop-Zeiten vor sich hin. Ich bin früher ja auch ein VBT-Fanboy gewesen und war sogar mal für eine Woche Jury-Mitglied im Forum für irgendein belangloses Vorrunden-Battle (und hab direkt die nächste Woche die Abgabe-Frist vergessen wie so ein Student, der ich damals übrigens auch war). Für mich war das damals sowas wie die coole Deutschrap-Version von DSDS, in der gleichzeitig deutlich bessere Gags abgefeuert wurden als in jeder deutschen Comedy-Show.
Einiges davon ist aber nicht so gut gealtert und ein paar Lines würde man heute tatsächlich selbst in einem Rap-Battle nicht mehr bringen, weil wir uns gesellschaftlich anscheinend doch schon ein bisschen weiterentwickelt haben (eigentlich ja auch irgendwie ein gutes Zeichen). Und wahrscheinlich muss man dabei gewesen sein, um das zu mögen, weil's viel zu viele Insider gibt, die außerhalb dieser Bubble niemand rafft. Abgesehen davon hör ich einige Runden inklusive etwas mitschwingender HipHop-Nostalgie aber bis heute noch sehr gerne. Hier mal eine kleine BestOf-Playliste mit meinen früheren Favoriten:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1


Don't Let The Label Label You ist an die frische Luft gegangen, hat sein Publikum maskiert und sich eine Acrylglas-Scheibe von anderen Corona-Konzepten abgeschnitten, um wieder Wortgefechte austragen zu können. Schön, dass zumindest noch ein bisschen Subkultur am Leben ist. Und noch schöner, dass die Crowd so vernünftig ist, dass wirklich jeder dort eine Maske auf hat. Offensichtlich sehr vorbildlich, diese Rap-Fans von heute.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Nach Weihnachten ist vor Weihnachten und so manch ein Geschenk kommt ja schon mal mit etwas Verspätung an. So wie dieses weihnachtliche HipHop-Paket, in dem der Weihnachtsmann die Weihnachtsperson in einer verbalen Zerfickerei gegen den Grinch antritt. Und zwar in der Battlerap-Bundesliga (Wortakrobatik ist auch ein Sport). Beef und Zoff gehören ja schließlich auch zur besinnlichen Zeit dazu. ;o)

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

"Du machst auf Killer von morgen
- doch ich hab dich flowen hören und bin deshalb behindert geworden, Alter."

Ein im Rolli sitzender Rapper mit dem passenden Namen Rolling G war vor 2 Wochen beim neuen Rap Am Mittwoch (aka TopTier Takeover) zu Gast und hat dort mit ein paar gepflegt selbstverarschenden Punchlines seine Battle-Gegner restlos zerstört. Als "Waffe" nutzte er dafür einfach seine eigene Behinderung. Tja. So easy geht die Inklusion ins Rap-Game, Digga. Hip-Hop ist für alle da: One Love.

"Auf die Bühne steppen? Ich hab keine Zeit dafür -
Bruder guck dir dein Gesicht an - wegen dir wurde mein Behindertenausweis überhaupt erst eingeführt."

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


via

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Deutscher Battelrap goes international - der Star von Rap am Mittwoch im (englischen) Wortgefecht mit dem Star aus der amerikanischen Battlerap-Liga: Ssynic vs. Dizaster.
Culture-Clash at its finest. Und ich mag vor allem die sympathisch lockere Atmosphäre im Raum, die alle ausstrahlen, weil sie den kulturellen Austausch mittels der gleichen Sprache genießen, in der 2 Menschen sich so krass wie möglich beleidigen - und der ganze Saal vor Freude hüpft, wenn ein "Ich fick deine Mutter" fällt. Und am Ende haben sich trotzdem alle lieb. Hip-Hop. One Love.

via

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Mittwochabend konnte man live sehen, wie drei junge Kerls von nur einem einzigen Kerl verprügelt werden. Und zwar verbal. Denn Samy Deluxe hat beim gestrigen Red Bull Soundclash LGoony, Crack Ignaz und Soufian mit einem erbarmungslosen Acapella quasi im Alleingang vernichtet.
Und das nachdem sowieso bereits feststand, das er im Team Reality Check zusammen mit Afrob und Eko Fresh die Halle eindeutig dominierte. Team New Level sah' gegen die alten Oldschooler insgesamt verdammt alt aus. Eine gute Show haben dennoch alle abgeliefert, die man sich hier auch nochmal in voller Länge geben kann:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


via testsamy

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ein rappendes Punchline-Duell zwischen Borussia Dortmund (aka CPE & Ekhead) und dem FC Bayern (Brian Damage & Karma) ausgetragen von Fans. Und sogar mit anschließendem Interview - wie's sich beim Sport eben gehört. So gut hat mich Fußball schon lange nicht mehr unterhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Gestern gab es bei den BET HipHop Awards zum ersten Mal eine Freestyle-Cypher. Der gute alte Eminem nutzte seine 4 1/2 Minuten, um pausenlos Lines gegen Präsident Covfefe zu schießen. Ein lyrisches Massaker, bei dem es auch für mich nur eine Seite gibt. Hip-Hop. One Love. And Truck Fonald Dump (and fuck censorship, too).

“Any fan of mine who’s a supporter of his, I’m drawing in the sand a line—you’re either for or against. And if you can’t decide who you like more and you’re split on who you should stand beside, I’ll do it for you with this: fuck you.”

via

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Von wegen Deutschrap is' alles nur Kindergarten. Lil' David Nine ist schon mehr als 2 Jahre in der Schule und macht, dass Battlerap in Deutschland wieder in den Kinderschuhen steckt. Inklusive Robby-Bubble-Sekt in der Hand.
Und auch, wenn ich es etwas befremdlich finde von einem 9-jährigen das Wort "Bitch" zu hören - seine Hausaufgaben hat er scheinbar gemacht (oder sich zumindest von den richtigen Personen helfen lassen). Klarer Sieg, oder?
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Beim Video-Rapbattle-Turnier von JuliensBlog hat sich ein 9 Jahre alter Newcomer ins Spiel gebracht, um das Game zu übernehmen. David Nine heißt er, wird nach eigenen Angaben nie "von Chicas versetzt als hätte sein Zeugnis 'ne 6" und seine Quali klingt für sein Alter sogar ziemlich fresh. Keine Ahnung, ob das wirklich eine gute Idee ist, da mitzumachen, aber ich bin ja trotzdem gespannt, wie er sich schlägt.
Hoffen wir mal, dass für den jüngsten Battlerapper Deutschlands alles fair abläuft, seine Gegner ihn nicht sofort zerfetzen und er ein paar von ihnen vielleicht zum Weinen bringt.

Ein Interview hat die coole Socke auch schon gegeben - mit Cap aufm Kopf, Sonnenbrille im Gesicht und Eistee in der Hand. So wie es sich für einen echten Rapper gehört.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


via