Nach Weihnachten ist vor Weihnachten und so manch ein Geschenk kommt ja schon mal mit etwas Verspätung an. So wie dieses weihnachtliche HipHop-Paket, in dem der Weihnachtsmann die Weihnachtsperson in einer verbalen Zerfickerei gegen den Grinch antritt. Und zwar in der Battlerap-Bundesliga (Wortakrobatik ist auch ein Sport). Beef und Zoff gehören ja schließlich auch zur besinnlichen Zeit dazu. ;o)


Oft liegen ja nur 1-2 Schnäpse zwischen Besinnlichkeit und Besinnungslosigkeit. Dieser feine Herr verbringt die Weihnachtszeit wie jedes Jahr allein in Norwegen, macht dort, was man in der einsamen Kälte eben so macht und scheint keine Probleme damit zu haben, immer den richtigen Pegel zu halten. Offenbar auch nicht die schlechteste Art, die Feiertage rumzubekommen. Prost und so.

2


Weihnachten 2039. Der Berliner Flughafen steht kurz vor der Fertigstellung, der Brexit wurde gerade endgültig beschlossen und Star Wars Episode XXVI läuft aktuell in den Kinos. Die Menschheit hat sich inzwischen darauf geeinigt, etwas gegen den Klimawandel zu tun und den Kapitalismus Ende des Jahres abzuschaffen. Doch an Heiligabend passiert es. Der Kapitalismus wehrt sich. Ein Robo-Santa und seine Nussknacker-Armee ziehen gegen die Menschheit in den Krieg. Die Revolution beginnt. Es fliegen Christmas-Mollies. Feuer bricht aus. Und alles leuchtet. Frohe Weihnachten.

Die traditionelle Apokalypse zum Fest der Liebe. Merry Christmas euch allen. Und bleibt standhaft. 👊🎄🔥☃️🍷


Curry36 hat die Tage ein bisschen rumgetrollt und ihre "Weihnachtswurst" kurzerhand in "Winterwurst" umbenannt. Das Wurst-Case-Szenario für Wutbürgers, die auf Facebook entsprechend ihren immer gleichen Senf dazu geschissen haben und allesamt stolz in die Wurst-Falle marschierten. Denn das Ding ist: eine "Weihnachtswurst" gab es dort nie. Tja. So kann man den Laden natürlich auch mal ausmisten.


via

Mal im ernst. Ich hab' anscheinend keinen Plan von deutscher Leitkultur und weiß nicht, was das sonst sein soll. Ich wünsche allen Mamas da draußen aber schon mal frohe Weihnachten. Und allen Nicht-Mamas natürlich auch.

via


Sehr viele böse Themen sehr schön böse und unangenehm präzise auf den Punkt gebracht. Ein ganz sicher klimaneutral produziertes Weihnachtsfilmchen vom BesinnlichkeitsBallett für die ganze Familie. Und sogar mit Happy End. Merry Crisis, everyone. 🔥🎄🔥

"In meinem Hause dulde ich keine differenzierten Meinungen!"

1


Viel Liebe für die kleine Ella, die die kompletten 20 Minuten eines Krippenspiels allen ganz besinnlich den Mittelfinger entgegengestreckt hat, um Mami zu zeigen, dass sie ein Wehwehchen hat. Mein Lieblingsmoment ist der, als sie ihre andere Hand zum vergleichen hochhält und dem Publikum ein Double-Fuckfinger präsentiert. Ein Fest für die ganze Familie (besonders für Mama). Frohe Weihnachten. 🖕


via


Falls ihr es in all' dem besinnlichen Weihnachtsstress nicht mehr schafft, Geschenke zu besorgen oder ihr dies Jahr einfach keine Lust dazu habt. Nico Semsrott, der sich zu Weihnachten vermutlich wieder einen schwarzen Kapuzenpulli wünscht, hat das entsprechende Entschuldigungsformular.pdf schon mal vorbereitet. Natürlich hochoffiziell. Merry Christmas straight outta Europaparlament.

Wenn ihr noch nicht alle Geschenke habt, macht euch keinen Stress. Druckt und füllt einfach dieses offizielle (!) Entschuldigungsschreiben aus.

Als Europaabgeordneter übernehme ich für Euer Scheitern die volle Verantwortung.
- Nico Semsrott

via

1

RED’ is the horny tale of Rudolph as you’ve never seen him before. Once a legend, hero, and leader of the pack, he now lives alone in a trailer on the outskirts of the North Pole. After watching a documentary charting his fall from grace, a fired up Red decides to make the ultimate comeback and reclaim his spot as the King of Deers.
In a film bursting with testosterone, carrot smoothies, and 80’s inspired hoof-wear, ‘RED’ is the result of over 2 years of blood, sweat and beers.

Ein Kurzfilm über Rudolph, the red-nosed Reindeer, der sich hier als muskelbepacktes Alpha-Tier inszeniert, das aus 100% konzentriertem Testosteron besteht und sich für seinen einzigen Job im Jahr mit Bikini-Bambi-Postern movtiviert. Funfact: Männliche Rentiere verlieren spätestens Ende November ihr Geweih - er ist also eine sie (oder transgender). So wie übrigens alle anderen scheinbar übermächtigen Rentiere vom Weihnachtsmann auch. ;o)

Als einzige Hirschart trägt beim Ren auch das Weibchen ein Geweih. [...] Männliche Tiere werfen ihr Geweih im Herbst ab, Weibchen erst im Frühjahr. (Wikipedia).


via


Auch der Weihnachtsmann ist ein alter weißer Mann. Und das seit seiner Geburt. Da hat man es natürlich schwer, bei den coolen Kids von heute gut anzukommen, für die er den Rest Jahres scheinbar gar nicht existiert. Gut, er ist CocaCola-Aktionär und möchte einzig und allein die Wirtschaft ankurbeln. Dafür fliegt er aber sogar klimaneutral um die Welt. Und an Weihnachten wollen wir zum Weihnachtsmann ja mal nicht so sein. Es ist ok, Boomer Ballett.

1


Leute, der technische Fortschritt bringt uns wieder mal in eine ganz neue Ära. Denn seit 4 Tagen kann man nun endlich auch in zeitgemäßen HD und sogar 4K jeden mit diesem alljährlichen Ohrenkrebs belästigen. Frohe Weihnachten euch allen.

1980: There will be flying cars in the future
2019: Wham! - Last Christmas (Official 4K Video)

via