Springe zum Inhalt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tua scheint nach 14000 Tagen zufrieden mit sich in der Welt und ist nach einer dunkeldüsteren Reise durch die Melancholie nun offenbar endlich im Garten "Eden" angekommen. Immerhin hat er das erste Mal Farbe in sein nachtgraues Leben abseits der knallbunten Orsons gelassen und ihr dürft dadurch nun auch die ersten Tua-Videos ohne Schwarz-Weiß-Filter bewundern. Und auch textlich ist das Album irgendwie farbenfroher und wirkt auf eine Art angekommen. Auf Tua-Art allerdings. Mit leicht hallender Melancholie und einem technisch hochversiertem Soundgeflecht. Inklusive der stilsicheren und sich wie immer schnell einbrennenden Beats vom vielleicht besten Producer Deutschlands. Tua selbst.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden


Eigentlich ist sie Schauspielerin und lief zuletzt sogar auf Netflix über eure Screens, falls ihr die deutsche HipHop-Serie Almost Fly gesehen habt. Inzwischen macht Paula Hartmann aber auch selber Musik und ist, seitdem Haftbefehl persönlich sie weitermpfohlen hat auch eine ziemlich große Nummer im Rap-Game geworden. Zurecht.
Denn ihre Texte klingen echter als die der meisten Rapper und pendeln melancholisch frisch angestrichen zwischen dreckiger Straßenromantik und upgefucktem High-Society-Life hin- und her. Selbst das märchenhafte Artwork ihrer ersten Platte "Nie verliebt" versprüht samt charmanten Retro-Kinder-Kassetten-Stil altbekannte Oldschool-Vibes. Für mich neben den großen Alben von Nina Chuba und Peter Fox die aktuell beste HipHop-Platte.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden


Deutschrap gibt es erst seit den 90ern so richtig und hatte deshalb damals leider nicht das Vergnügen, auf Beats aus einem Jahrzehnt vor seiner Zeit zu landen. Und weil der 80's Flashback Sampler (mit u.a. Dendemann & Jan Delay, aber auch Harris & H.P. Baxxter) leider nur noch zu Teilen im Netz zu finden ist, habe ich selber auch mal ein paar frische Hip-Hop-Acapellas mit Instrumental-Classics aus den 80ern aufgemischt. Oder wie man damals wahrscheinlich gesagt hätte: Sprechgesang mit fetzigen Rhythmen, knalligen Beats und abgespaceter Elektronikmusik.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr wusstet es bis jetzt vielleicht noch nicht, aber der beste Rapper der Welt ist ein knapp 20 Jahre altes Girl aus Südkorea, das Reime über Female Empowerment kickt und unter dem Namen $and¥ wie eine Queen flowt. Zumindest sehe ich das so und freu mich, dass 하선호 nun auch ins englische HipHop-Game einsteigt, um dort zu rasieren, weil ich ihre Texte dann nicht mehr in den Google-Translator schieben muss. Ich gönne ihr jedenfalls maximalen Erfolg, weil rr Real Rap.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ganz selten findet man ja mal so Dinge in den unendlichen Tiefen des Internetz, die zwar eindeutig eine ausgeprochen gute Qualität haben, aber trotzdem nie die Klickzahlen erreichen, die sie eigentlich verdient hätten. Das fühlt sich dann oft so an, als hätte man einen kleinen Schatz gefunden. So ähnlich geht es mir bei dem Album "Nächster Halt" von Tim Plus, das für mich gerade einer eben jener Schätze ist, den ich an dieser Stelle mal für euch ausgrabe.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube ist so alt, inzwischen gucken sich rappende YouTuber und youtubende Rapper zehn Jahre her liegende Videobattleturniere von damals™ an und nostalgieren über vergangene Hip-Hop-Zeiten vor sich hin. Ich bin früher ja auch ein VBT-Fanboy gewesen und war sogar mal für eine Woche Jury-Mitglied im Forum für irgendein belangloses Vorrunden-Battle (und hab direkt die nächste Woche die Abgabe-Frist vergessen wie so ein Student, der ich damals übrigens auch war). Für mich war das damals sowas wie die coole Deutschrap-Version von DSDS, in der gleichzeitig deutlich bessere Gags abgefeuert wurden als in jeder deutschen Comedy-Show.
Einiges davon ist aber nicht so gut gealtert und ein paar Lines würde man heute tatsächlich selbst in einem Rap-Battle nicht mehr bringen, weil wir uns gesellschaftlich anscheinend doch schon ein bisschen weiterentwickelt haben (eigentlich ja auch irgendwie ein gutes Zeichen). Und wahrscheinlich muss man dabei gewesen sein, um das zu mögen, weil's viel zu viele Insider gibt, die außerhalb dieser Bubble niemand rafft. Abgesehen davon hör ich einige Runden inklusive etwas mitschwingender HipHop-Nostalgie aber bis heute noch sehr gerne. Hier mal eine kleine BestOf-Playliste mit meinen früheren Favoriten:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bittersweet Symphony trifft auf britische Absturzhymne eines morgendlichen Nachhausewegs nach einer durchgemachten Nacht. Und ich mag ja diesen abgefuckten, aber auch perfekt sitzenden Rap-Anstrich, die diesem bittersüßen Klassiker von The Verve verpasst wurden, der mich ja immer wieder an ein schmerzhaft schönes Album, MTV und Sarah Michelle Gellar erinnern lässt (als echtes 90's-Kid kenn ich den Original-Song natürlich aus dem Eiskalte-Engel-Soundtrack, der damals besser war als der Film selbst). Ren scheint übrigens auch sonst einen guten Geschmack in puncto Classics zu haben - hier gibt's mehr davon.

Britain, drink it down and moan about the weather
When its all said and done we’ll be in it altogether
Boys will be boys, will be like it forever
It’s a bittersweet symphony with birds of a feather

via

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Der erste heiße Kandidat für den Sommerhit 2022 gibt euch nicht nur erfrischendes und wie immer gut reingehendes Wasser, sondern mischt auch jede Menge Realtalk in eure spritzigen Schirmchen-Cocktails.

Liege auf 'ner Wiese im Park, trinke Eistee
Summ’ die Melodie von einem Lied von Billie Eilish
Zeit wie diese ist kostbar in Zeiten wie diesen
Versuch' den Sonnenschein zu genießen
Während zwei Landesgrenzen weiter Soldaten schießen
Und Nuklearraketen sich neu positionieren
Ich habe zu kämpfen mit Heuschnupfen und Bienen
Während traumatisierte Frauen und Kinder aus Osteuropa fliehen
Bomben explodier'n während ich die Sonnenbrille polier’
Und dran denke wie es war im Februar, da schien das Ende nah
Spenden abgeschickt, fassungslos auf das Handy starrend
Und heut' ist es normal, der Wetterbericht sagt 26°
Also triff mich an der Tischtennisplatte
Diskutiere, ob es fünfzehn oder vierzehn zu acht steht
Politiker diskutier'n über das Liefern von Waffen
Und der Krieg geht weiter, da gibt's nichts mehr zu machen

Es ist Sommer (Sommer, Sommer, Sommer, Sommer)
Sonniges, schönes Wetter, blauer Himmel
Und Militärflugzeuge über den Dächern
Es ist Sommer
Der Ozean leuchtet und funkelt
Während explodierende Kriegsschiffe am Horizont untergehen
Es ist Sommer (Sommer, Sommer, Sommer, Sommer)
Sonniges, schönes Wetter, blauer Himmel
Und Militärflugzeuge über den Dächern
Es ist Sommer
Der Ozean leuchtet und funkelt
Während explodierende Kriegsschiffe am Horizont untergehen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Almost Fly (@almostfly)


Von den Produzenten von 4Blocks und dem Regisseur von Wholetrain: Almost Fly. Eine Coming-of-Age-Show über die allerersten Babysteps von Deutschrap, der u.a. durch amerikanische Militärstationen in Deutschland und dortige HipHop-Partys das Laufen lernte und 30 Jahre später nun seine eigene Serie bekommen hat.
Neben Paula Hartmann, die hier schauspielert, sonst aber auch Songs macht, die Haftbefehl gefallen, sind auch Fatoni, Dexter und Roger Rekless mit von der Deutschrap-Partie (hinter und teilweise auch vor der Kamera). Props gehen raus für sehr viel zu findende HipHop-Liebe und oldschoolige Nostalgie-Gefühle in den bisherigen Folgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Es ist wirklich gruselig "normal" geworden, dass wir uns in einem oder eigentlich sogar in mehreren Apokalypse-Szenarien gleichzeitig befinden, daily Kriegsbilder in den Nachrichten sehen und über Atombomben smalltalken. Und das eigentlich Verstörende daran ist vielleicht, dass das Leben für alle, die nicht direkt betroffen sind, tatsächlich irgendwie weiterläuft als wäre nichts und man während woanders die Welt untergeht einfach ganz normal wie jeden Tag zur Arbeit geht, sich am Wochenende auf 'ne Pizza trifft oder im Club ein bisschen dancen geht. Alles am Arsch ist das neue Normal.

Unsere neue Single ist draußen. Video gibts morgen im Orsons Channel. Fühlt sich komisch an bei dem Song hier auf “Happy Releaseday” zu machen, deswegen dieses Mal ein bisschen ruhiger. Wir sind alle in den 80ern groß geworden und haben fast alle Familie irgendwo in Osteuropa. Der kalte Krieg und der eiserne Vorhang waren sehr präsent für uns, auch ohne dass wir davon wussten und hat auf die eine oder andere Art unser Leben geprägt.
Was gerade in der Welt passiert fühlt sich daher umso falscher an. Dieses ekelhafte Gefühl, dass man (niemand) nicht will was da passiert und man sich dabei gleichzeitig so hilflos fühlt, haben wir versucht in einen Song zu packen. Wir hoffen ihr könnt für euch etwas daraus ziehen. Uns hat es zumindest geholfen ein bisschen Luft abzulassen.
We hug you. Eure Orsons

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Seit einigen Jahren pumpe ich traditionell ja fast jeden Sommer mindestens einmal Kamp & Whizz Vienna's über die Jahre zum kleinen Kult-Klassiker mutiertes Album Versager Ohne Zukunft. Diesen Sommer gibt's allerdings keine Wiederholung, sondern eine Fortsetzung. Denn Kamp ist zurück wie in Zurück in die Zukunft - nur eben ohne Zukunft. Hier der Link zum zweiten Teil der soulsample-lastigen und 13 Jahre langen Reise durch den Kopf eines sympathisch abgefuckten Rappers
...weiterlesen "2urück 0hne 2ukunft"