Eines der vermeintlich langweiligsten Highlights der diesjährigen E3 ist ein Spiel, das so ziemlich jeder mal in 90ern gezockt hat und nun eine Neuauflage bekommt: Der Microsoft Flugsimulator. Mit "etwas" verbesserter Grafik als damals in der Version von 95 (und mindestens genauso viel "fun!"). So sehen also knapp 25 Jahre technischer Fortschritt aus. Nicht schlecht.

Coming 2020, Microsoft Flight Simulator is the next generation of one of the most beloved simulation franchises. From light planes to wide-body jets, fly highly detailed and stunning aircraft in an incredibly realistic world. Create your flight plan and fly anywhere on the planet. Enjoy flying day or night and face realistic, challenging weather conditions.


1


Von den Entwicklern von Hotline Miami und den wahrscheinlich coolsten E3-Konferenzen aller Zeiten: Katana Zero. Ein blutiger Action-Neo-Noir-Slasher im pixeligen Ninja-Modus. Speedkilling mit Retro-Style.

Contains violence, gore, and drug use.

4


Das vielleicht sogar bis heute beste Skate-Spiel aller Zeiten, das gleichzeitig eines der Games ist, mit denen ich meine halbe Kindheit verbracht habe und sich jetzt offenbar auch einfach online spielen lässt: Tony Hawk's Pro Skater 2.
Eines dieser nostalgischen Spiele, das sogar fast 20 Jahre später noch gut zockbar ist. Es lädt ein Weilchen und ich musste leider den Ton ausmachen, weil der abgehackt war, aber ansonsten funktioniert das Skaten im Online-Emulator schon ganz ordentlich. Den fantastischen Soundtrack von THPS2 geb ich euch gleich mit dazu, falls ihr ähnliche Probleme habt. Der ist schließlich mindestens so gut wie das Game selbst. So. Und ich bin dann jetzt mal über die U-Bahn-Schienen in New York grinden während Rage against the Machine läuft. Tschau. 🛹


Während Hollywood den blauen SEGA-Flitzer als rasanten und natürlich übertrieben coolen Action-Igel mit flotten Sprüchen vergewaltigt inszeniert, wählen die Indie-Filmer Chris Lee & Paul Storrie einen ganz anderen Ansatz für einen Sonic-Movie. Mit einem ruhigen und wie auf Pause stehendem Coming-of-Age-Drama als Kurzfilm über das Gefühl von Einsamkeit und Sehnsucht im igeligen Heldenkostüm. Sad Sonic is sad.

A lone boy wanders the open landscape of a suburban park. Dressed as his favourite video game hero he daydreams for adventure, but the reality of his uneventful world disappoints him. He follows a strangely familiar man to an old house where he stumbles upon a peculiar truth to his lonely existence.


Den blauen Igel auf Speed gibt es jetzt auch als Film-Trailer für die große Leindwand. Von den Machern der Filme mit den schnellen Autos. Und ich weiß noch nicht, ob ich mich als mit Sonic aufgewachsenes SEGA-Kind darauf freuen soll oder das nicht noch schlimmer wird als die Unterwasserlevel von damals - oder die vielen beschissenen Games, die nach dem großen Hype folgten.
Nach diesem Trailer habe ich auf jeden Fall ein bisschen Angst, dass das alles ein bisschen ZU cool und super cringy wird. Da helfen auch Jim Carrey und Gangstas Paradise nicht wirklich. Hoffen wir mal das Beste für den stacheligen Flitzer mit den roten Schuhen (z.B., dass er wenigstens besser wird als der Mario-Film).

Sonic The Hedgehog is a live-action adventure comedy based on the global blockbuster videogame franchise from Sega that centers on the infamously brash bright blue hedgehog. The film follows the (mis)adventures of Sonic as he navigates the complexities of life on Earth with his newfound – human – best friend Tom Wachowski (James Marsden). Sonic and Tom join forces to try and stop the villainous Dr. Robotnik (Jim Carrey) from capturing Sonic and using his immense powers for world domination. The film also stars Tika Sumpter and Ben Schwartz as the voice of Sonic.


Rachid Lotf malt gerne Kinderzimmer aus den 90ern, die prall gefüllt sind mit Nerd-Kram, Postern und jeder Menge Videogames von damals. Eine kleine Zeitreise aus popkulturellen Flashbacks durch nostalgisch schillernde Artworks über unser zockendes Vergangenheits-Ich. Kindheitserinnerungen durchgespielt.

...weiterlesen "90’s Videogaming Artworks | Kinderzimmernostalgie"

2


Der Faultier-König schwenkt auf seinem Pizzaschachtel-Thron ein kopfgroßes Glas Wein und wenn das nicht ein schickes Artwork aus dem Spiel Battlesloths 2025 (The Great Pizza Wars) wäre, könnte das auch ein Selfie von mir sein, das ich an sehr vielen Wochenenden gemacht habe.gif 👑🍕🍷

I've been working on a game in my spare time for the last two years as an animator / pixel art generalist kinda guy. The game's Battlesloths 2025: The Great Pizza Wars.

I made fan art for my own game today that I've wanted to make, that I didn't have time to make during production. Sloths shoot each other for pizza. I just felt like sharing. That is all.

via


Das Internet von damals, in dem weder Social Media noch Cookie-Hinweise existierten, gibt es nun auch im zeitreisenden Simulator. In Hypnospace Outlaw kehrt ihr in den wilden Westen des WorldWideWebs zurück. Ihr müsst Viren und Adware bekämpfen, jagt File-Sharing-Diebe und könnt euch total verpixelte Katzen-Wallpapers runterladen. Internet like it's 1999.

Hypnospace Outlaw is a '90s internet simulator in which you scour Hypnospace's wide variety of weird and wonderful websites to hunt down wrongdoers, while also keeping an eye on your inbox, avoiding viruses and adware, and downloading a plethora of apps that may or may not be useful.

As part of your job as a Hypnospace Enforcer, you'll be watching out for copyright infringement, internet bullying and more, with reports and rewards coming direct from the Hypnospace Patrol Department to your inbox. In your spare time, you can customize your HypnOS desktop however you see fit, with a variety of downloads, wallpapers, screen savers and helper bots to keep you company.



Lustig, was die BILD unter "jetzt" versteht. Die ans Ordnungsamt verpetzende Alman-App gibt's seit 5 Jahren und galt zwischendurch als gefloppt. Seltsam. Dabei war die Idee doch so schön deutsch.

via


Es gab mal eine Zeit, da wollten kleine Kiddies noch keine YouTuber werden, sondern Lokomotivführer. Ob sie sich dabei auch vorgestellt haben, dass man zwischendurch auch mal außerhalb des Zugs Wölfe von den Schienen jagen und Eiszapfen von eingefrorenen Wagons abhacken muss, weiß ich nicht. In einem neuen Simulator der sibirischen Lokführer-Version können sie aber genau das jetzt tun: Hardcore-Train(ing) in Russia.

„Get behind the wheels of classic Russian locomotives and check if the wild animals, bad people, severe frosts and constantly changing weather are able to stop you. Try to survive in the longest railway line in the world! „„




via


Ein pixeliges Point&Klick-Adventure als Cyberpunk-Krimi zwischen Neon-Reklame, Flugtaxi, Sci-Fi(lm)-Noir, Robo-Politikern und Gangsta-Katzen, die die Unterwelt der Zukunft regieren. Tales of the Neon Sea.



...weiterlesen "Tales of the Neon Sea | Pixel-Cyberpunk-Krimi-Adventure mit Gangsta-Cats"

2


Na, habt ihr euch auch schon mal vorgestellt, wie es wäre, wenn ihr euren eigenen Fernsehsender hättet, auf dem ihr nicht den ganzen Tag Müll laufen lassen würdet, sondern nur geilen Scheiß?
Im verpixelten Fernsehsender-Simulator MadTV aus dem Jahr 1991 seid ihr euer eigener Programmchef, der allerdings abhängig von den Einnahmen der ollen Werbespots ist, die wir alle so sehr hassen und deshalb immer auf die leidigen Quoten angewiesen ist (und zwar 1 Spot pro Stunde - haha, das waren noch Zeiten, Freunde). Mit Kultursendungen à la arte, klassischen 80er-Jahre Serien, Sport-Events wie dem Super-Bowl oder Filmen wie Zurück in die Zukunft, Star Wars und Flatliners.

Der sehr detailverliebte Retro-Klassiker zwischen Kulturauftrag, dummen Zuschauern und Kapitalismus, der damals als Atari- und PC-Version auf Commodore- und DOS-Betriebssystemen lief und heute mit 'nem Online-Emulator direkt im Browser spielbar ist (und speicherbar auch). Hier der Link zu MadTV.

Mad TV ist eine sehr anspruchsvolle, aber auch sehr witzige Management-Simulation. Du bist Archie, ein verrückter TV Junkie. Die Liebe deines Lebens entdeckst du zufällig eines Nachts beim Fernsehen. Das Problem ist, dass sich die Frau auf der anderen Seite des Bildschirms befindet... Archie verliebt sich so sehr in die blonde Schönheit namens Betty, dass er sofort ins Auto springt, um ihr einen Heiratsantrag zu machen. Betty ist der Star des schlechtesten TV-Senders aller Zeiten, Mad TV. Gerade als Archie eintrifft, wird irgend jemand aus einem Fenster im 5. Stock geworfen. Auf dem Weg zu seiner Angebeteten rennt Archie einem völlig gestressten Manager in die Arme, der gerade einen neuen Programm-Direktor sucht. Das ist die einmalige Chance, Kontakt zu Betty aufzunehmen und nebenbei sogar einen neuen Job zu ergattern...