Schöne, aber gleichzeitig auch beängstigend konkret machende Kunst. Die letzten Pixel ihrer Art.

This is an old WWF campaign from 2008! I’ve rearranged a few of them and used them in school!

Amur Leopard
via


Star Wars, aber als 8-Bit-Remix eines Amiga-Artists, der auf einem Computer kreiert wurde, der fast so alt ist wie der Sci-Fi-Klassiker selbst. Kunst mit jeder Menge Retrocharme und Gags aus den unendlich verpixelten Weiten des Weltalls.

The Star Wars Demo by Censor Design (This demo was created on a 37-year-old 8-bit computer: the Commodore 64, built in 1982)

1


198X. Ein Pixelart-Adventure als neonfarbene Coming-of-Age-Story, in dem wie in einer Arcade-Halle aus den 80ern mehrere Games zockbar sind und mit retromantischen Cutscenes einer Kindheit gemixt werden. Inklusive klassischer Chiptune-Sounds. Und bringt mich auch ohne Gameplay schon auf Nostalgie-Level 3000.

Welcome to Suburbia, just outside the City, sometime in 198X. This is the journey of Kid, a teenager stuck between the limitations of innocent youth and the obligations of inevitable adulthood. The story unfolds when Kid discovers the local arcade – finding new worlds, and new meaning, in video games. For every visit to the arcade – every game uncovered, every move mastered, every demon defeated – Kid grows stronger. And the lines between game and reality starts to blur…


...weiterlesen "198X"


So langsam haben wir hier auf dem Blog ja so viele gegifte Pixelzimmer zusammengesammelt, dass man daraus eine große Pixel-WG machen könnte. Das von Pixelschubser Anas-tronaut fliegt zur Zeit allerdings noch im All, was die Sache wohl ein bisschen schwierig macht, aber bei dem Namen ja auch nicht so verwunderlich ist.

via


Die Zahnseide-Moves vom Backpack Kid als pixelartiges Dance-Gif vom franösischen Pixelschubser Laurent Bazart. Die Kids von heute werden The Floss hauptsächlich als Gimmick aus Fortnite kennen während der Tanz für mich immer noch aussieht wie die zugekokste ADHS-Version vom Charlton-Dance.
Funfact: Wie Charlton klagt auch das Backpack Kiddie gegen die Verwendung "seiner" Moves, die Rucksack-Russel inzwischen auch in einem leider ziemlich übel klingenden Rapsong präsentiert.

This dance move mimics a dental floss movement which involves a lot of fast arms and hip swings. It's based on Russell Horning's (a.k.a. backpack kid) performance in May 2007 during a SNL live show of Katy Perry's song "Swish Swish".

2


Der Faultier-König schwenkt auf seinem Pizzaschachtel-Thron ein kopfgroßes Glas Wein und wenn das nicht ein schickes Artwork aus dem Spiel Battlesloths 2025 (The Great Pizza Wars) wäre, könnte das auch ein Selfie von mir sein, das ich an sehr vielen Wochenenden gemacht habe.gif 👑🍕🍷

I've been working on a game in my spare time for the last two years as an animator / pixel art generalist kinda guy. The game's Battlesloths 2025: The Great Pizza Wars.

I made fan art for my own game today that I've wanted to make, that I didn't have time to make during production. Sloths shoot each other for pizza. I just felt like sharing. That is all.

via


Ich habe mal wieder den Photoshop-Phillip (bzw. den Gimp-Günther) gespielt und eine pixelige Collage als Memescreen gegif'd, um das schöne WorldWideWeb über den flackernden Bildschirm flimmern zu lassen. Mit dabei sind u.a. ein dabbendes Einhorn, die Piano Cat mit 3D-Brille und ein die Knarre aufs Tränenlachsmiley richtender Childish Gambino, der auf der Nyan Cat surft. This is the Internet (hier in groß und besserer Quali).


Die pixelige Online-Tapete aus meinem Blog(-Zimmer) gibt's jetzt auch als etwas neu dekorierte 32-Bit-Farben-Version in Postergröße. Falls ihr euch zufällig ein Zimmer in euer Zimmer hängen wollt. Oder ihr einfach nur ein großer Fan von kleinen Pixeln seid wie ich es einer bin. Als GIF gibt's das Dingen übrigens immer noch hier.


Die Pixelmacher von All in Pixel mit einem neuen Sci-Fi-Kurzfilm im retro-digitalen Look: A Theory Of Flight.


1


Will Burke's mutierter Lovecraft-Garfield als Horror-Gameboy-Lasagne-Monster-Gifs von Pixelmacher Lumpy. The big fat creepy cat is hungry, Jon.

Jon, where is my Lasagna?




...weiterlesen "Grusel-Garfield Gameboy’d Gifs"


Kleine süße Pixel-Party fürs wohl verdiente Weekend. Mit DJs, Soundmachine, Stroboskop-Flackern und einer lässig auf den Schultern gelagerten Mega-Boombox.
Und stammt wieder aus der digitalen Feder von Paul Robertson, der u.a. auch schon bei Rick & Morty und den Simpsons die Pixel hin- und herschubst hat.
Bester Mann. Beste Kunst (beste Sounds). Und ja, eventuell sollte ich hier eine Epilepsiewarnung hinschreiben:
...weiterlesen "Pixel-Soundmachine-Strobo-Party.gif"