Gerhard I., pensionierter Metzgermeister und derzeit Thüringens Bratwurstkönig


Ein Foto von Gerhard I. - seines Zeichens pensionierter Metzgermeister und Thüringens aktueller Bratwurstkönig. Die Majestät des in Tierdärme gepressten Fleisches hat ihren ehrenvollen Titel dadurch verdient, dass sie beim braten von Würsten Witze erzählt.
Und ich glaube, ich habe lange nichts gesehen, das so unfassbar deutsch ist wie das. Wir Almans bestätigen auch jedes Klischee, ey.

Ganz wichtig: Würste werden gebraten. Wer Würste grillen will, ist gleich durchgefallen. Es heiße schließlich Bratwurst, sagt Uwe Keith vom Verein der Freunde der Thüringer Bratwurst. Derzeit trägt Gerhard I. (Bild), ein pensionierter Metzgermeister, Krone und Zepter, das an eine hölzerne Wurstzange erinnert." (spon)

via

Der Duden hat nach langer Zeit mal wieder ein Update bekommen und nun gibt's über 5000 neue "deutsche" Begriffe mehr, die wir vong Rechtschreibung her nachschlagen können. Und es wirkt fast ein bisschen so, als hätte die deutsche Sprache nun auch das Internet betreten.
Neben facebooken, tindern und liken sind aber auch Worte von älteren Generationen wie meiner einer und noch weit davor dazugekommen, wie u.a. ick/icke, futschikato, groovig, HonksTüddelkram und die Zipphose. Mal gucken, wann jemand den ersten Text aus all den Newcomern bastelt.

3

The Germans are making Urlaub. Und somit ist das Wettrennen zu den besten Liegen am Pool eröffnet, wie man sieht. Wobei ich ja bezweifel, dass das im Video alles Deutsche sind. Normalerweise stehen die doch früher auf als sonst bei der Arbeit auf der Matte und sichern schon pünktlich um 6 Uhr morgens das Gebiet. ;o)

Die Almans haben wieder mal Probleme. Ihre über alles geliebten Autos sind nach all den ganzen Skandalen in Gefahr. Die armen, armen Deutschen. Sie zittern so sehr vor Angst, die Kinder in Syrien überlegen bereits, Spendengelder für die Entschädigung der Opfer zu sammeln. Oder wie die Partei so schön zum G20 sagte: Je suis Auto.

Alle 8 Tage. from de


Wie jedes Jahr verflucht ganz Deutschland (inklusive mir) den natürlich mal wieder viel zu verregneten Sommer. Ist in Hamburg allerdings eh irgendwie normal.

Laut Wetterdienst und sogar nach Herrn Kachelmann sind die Monate Juli und August aber sowieso jedes Jahr die regenreichsten Monate. Das macht die ganze Angelegenheit zwar auch nicht trockener - trotzdem ist eigentlich alles wie immer. Die Deutschen reden übers Wetter...

1

Sogar so beliebt, dass wir das Wasser, was sonst keiner trinken "darf", angeboten bekommen. So nett.


Der slowenische Comedian Klemen Slakonja parodiert sein einiger Zeit die "großen" Staatsoberhäupter mit aufwendigen Musikvideos. Nach Songs über Putin und Trump ist nun eben unsere derzeitige Bundeskanzlerin dran.
Und ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich das politisch einordnen soll, finde den Blick anderer Länder auf Deutschland ja aber immer irgendwie spannend: Schäferhunde, Angeln, Smoothie-Mutti, Gottes-Bier, Hardcore-Christen aufm Oktoberfest, 11 11 11 11 11 mal Fußball, irgendwas mit Hitler, Gölf, 99 Luftballons, Wir schaffen das und Abschiebung. Typische deutsche Werte eben. ;o)

via


Man könnte ja fast annehmen, es käme gleich ein internationaler Star durch das Tor bei dieser langen musikalischen Einleitung. Ich muss euch aber enttäuschen. Wir befinden uns nämlich in Deutschland, genauer gesagt in einem ländlichen Teil von Kassel. Und der Star dort nennt sich Hector und ist ein nigelnagelneues Feuerwehrauto! \o/

Das vermutlich deutscheste Video, was ich seit langer Zeit gesehen hab. Und es hat nach einer Woche bereits 1 Mio. Klicks auf FB. Inklusive Nebelmaschine und dem Sandstorm von Darude, der ja mittlerweile irgendwie zum Meme geworden ist.

Gut recherchierter und spannender ZEIT-Online-Artikel über den größten Raubzug in german history, bei dem fast 32 Milliarden Euro per Steuertrickserei aus der Staatskasse gezockt wurden. Damit haben diese korrupten Business-Fuzzis Deutschland und seinen Steuerzahlern mehr Geld gekostet als es die gesamte Flüchtlingskrise je tun wird.
Der unglaublich große Cum-Ex-Skandal, der bisher nie richtig an die Öffentlichkeit kam, weil er schwer zugänglich und fast noch unglaubwürdiger als ein Film ist. Einen erklärenden halbstündigen Video-Beitrag von Panorama gibt's dazu auch.

Wer sich nicht damit identifizieren kann, dass in Deutschland weniger Kindergärten gebaut werden, weil wir solche Geschäfte machen, der ist hier falsch.

1

Well played, Beamtendeutsch. Well played.

Ein Grund, warum so oft behauptet wird, dass Deutsche keinen Humor haben: der verbissene Wahn, sich immer an alle Regeln halten zu müssen. So zum Beispiel, wenn dein Nachbar zu bürokratisch ist, um sich einen Kinderriegel schenken zu lassen.