Die Quarantäne-Show mit Florian Schroeder. Eines der wenigen Bildschirme-sprechen-in-einem-Bildschirm-Formate, die ich bis jetzt immer noch beinah täglich verfolge, weil die Gästeauswahl verdammt gut und die jeweiligen Gespräche über das allgegenwärtige, aber auch ganz andere Themen durchaus tiefgründig sind, weil der eigentliche Kabarettist aber auch als Talk-Host wunderbar funktioniert (und von mir aus den täglichen Lanz ersetzen könnte). Sehr informativ, sehr philosophisch, aber auch sehr unterhaltsam. Und wenn es nicht schon im Fernsehen ausgestrahlt wird, sollte es eigentlich genau dort auch laufen. Gut, dass es so oder so das Internet gibt.


...weiterlesen "Die Quarantäne-Show mit Florian Schroeder"


Nach Deutschland Was Geht denken Hazel und Thomas mit einer Kamera in Begleitung weiter und touren diesmal quer durch die Sterne der EU. Der erste Stop auf der Europa-Karte ist das fahrradfahrende, kiffende und Käse lieb habende Ämsterdäm, das genau aus diesen 3 Gründen zu meinen Lieblingsstädten in Europa zählt. Pro-Tipp: Lasst die Bitterballen weg und besorgt euch stattdessen irgendwo einen Chocolope-Joint und 'nen Chocomel-Kakao dazu. Dankt mir später.


Eines der unterhaltsamsten Formate in YouTube-Deutschland geht ins finale Finale zur vorerst letzten Sendung: Deutschland Was Geht. Mit Hazel Brugger & Thomas Spitzer, durch die man genau ein Jahr lang jede Woche quer durch Deutschland reisen konnte - ohne rauszugehen. Inklusive Plüsch-Mett, Currywurstkotze und anderen tollen deutschen Sehenswürdigkeiten, die sie mit ebenso sympathischen Leuten abklappern.
Zum Jahres-Abschluss gibt's am letzten Was-Geht-Sonntag nochmal eine Extended-XXL-Special-Folge mit dem hoffentlich bald wiederkommenden Comedy-Duo. Ich wäre ja für ein Europa, Erde oder Weltall Was Geht, in dem die Zwei einfach genau so weitermachen wie bisher. Oder alles andere.


Funfact: Eine Satire-Partei ist die einzige Partei, die Politik im Jahr 2019 so zu inszenieren vermag, dass ich nicht nur die beiden Spitzendkandidaten kenne, sondern auch noch ihre Positionen in einer zeitgemäßen Wahlveranstaltung auf YouTube präsentiert bekomme. Die Europa-Show der Partei - das Avengers:Endgame of Wahlkampf.

Meinen die das ernst? Ja! Niemand nimmt die Europawahl 2019 ernster als Die PARTEI. Deswegen war es wichtig, mit dem größten Europawahlkampfauftakt aller deutschen Parteien* vor 777 Gästen in der ausverkauften Berliner Volksbühne ein Ausrufezeichen zu setzen und unsere sehr gute Politik vorzustellen.
In der großen Europa-Show der PARTEI haben wir mal so getan, als gäbe es Begeisterung statt Europawahl, europäischen Präsidentschaftswahlkampf statt irgendwas, das niemand versteht. Martin Sonneborn wird der nächste Chulz, Nico Semsrott Kommissionspräsident. Sehr gute politische Unterhaltung. Moderne Turbokommunikation aus dem Hause Die PARTEI.


Ursprünglich habe ich dieses Blog ja mal gestartet, um hier so viele Dinge aus'm Netz zu sammeln, dass der Fernseher samt dem dort laufenden Bullshit überflüssig wird. Meine Idee weitergedacht und mit eigenem Inhalt gefüllt haben ja die Rocketbeans, die gleich ihre eigenen Online-Sender aufgemacht haben.
Und weil die immer noch sehr viel coolen Shit machen, gebe ich euch gerade einfach nochmal meine 3 aktuellen Show-Favoriten der Bohnen mit, die mbMn frischer, sympathischer und eben besser sind als 99% von dem Kram, der so im Fernsehen läuft: Nerd Quiz, Verflixxte Klixx und Kino+. Das Wer wird Millionär der Geeks, die Comedy-Rate-Irgendwas-auf-YouTube-Show für die eher fischkartenorientierte Zielgruppe und das Filmtalk-Format für Kinoliebhaber und eingefleischte Hardcore-Cineasten.
Und alles davon ist übrigens auch perfekt geeignet, um an 'nem Sonntag seine Zeit gut unterhaltend rumzubekommen (für euch getestet). Fernsehen gibt es also auch in gut. Im Internet.


Sacha Baron Cohen aka Ali G. aka Borat hat eine neue Show, in der er wieder mal durchs Amiland streift und Undercover alle (un)menschlichen Abgründe aus seinen Interview-Partnern kratzt.
In den ersten 10 Minuten schlägt er der Waffenlobby vor, nicht die Lehrer mit Pistolen auszustatten, sondern schon die Kids im Vorschulalter - und die findet die Idee eigentlich ganz geil. Scary fuckin' shit.

WHO IS AMERICA? is a half-hour series from comedian Sacha Baron Cohen, in his return to series television for the first time in more than a decade in the genre he created first in Da Ali G Show. In the works over the past year, WHO IS AMERICA? explores the diverse individuals who populate our unique nation, and features Baron Cohen experimenting in the playground of 2018 America.


Guess who's back. Stefan Raab kehrt nach 2 Jahren Abstinenz tatsächlich wieder auf die Bühne und zu seinem Publikum zurück. Allerdings nicht ins Fernsehen, sondern eben wirklich auf einer Bühne. Und natürlich als megagroßes Show-Event - inklusive seiner Band den Heavy Tones und vielen weiteren Gästen, die seine Ex-Sendung begleitet haben.
Gut, ich hätte zwar ehrlich gesagt trotzdem lieber eine neue Folge TV-Total gehabt, freu mich über das Comeback aus leicht nostalgischen Gründen dennoch. Da gönne ich mir (und euch) zur Feier des Tages doch glatt mal einen guten alten Nippel:

via

.

Fantastisches neues Format der Rocketbeans, das quasi die Reinkarnation des Familienduells ist, was viele von euch wahrscheinlich noch von "früher" kennen. Auch wenn der im Ohr gebliebene Satz vom damaligen Moderator Werner Schulze-Erdel "Wir haben 100 Leute gefragt..." leider ausgedient hat. Statt den 100 Leuten befragt man heute nämlich einfach die Community im Netz - und hat in weniger Zeit viel mehr Ergebnisse. Eine Neuauflage macht also mehr als Sinn (Spaß macht's nämlich auch ;).
Schnell noch den Charme und das Humorlevel der Raketenbohnen dazugemixt - und schon hat man eine richtig gute Show, bei der ich mich jetzt schon auf Folge 2 freue. o/

  .
Und wer immer noch nicht mitbekommen hat, dass die Rocketbeans einer der besten Fernsehsender sind, die gar kein Fernsehsender sind, sollte dringend mal das restliche Programm abchecken - da sind noch viele andere Perlen bei.

Watch live video from GameSpot on www.twitch.tv
Gerade läuft in LA die alljährliche E3 aka die Videospielmesse, an der die Games, die wir in einem Jahr alle haben wollen, präsentiert werden. Livestreams gibt es von allen Beteiligten: Microsoft, EA, Ubisoft, Sony & Nintendo. Und ich glaube, damit verbring ich heute meinen restlichen Tag bzw. Nacht. Außer Nintendo, die sind mir (heute) irgendwie egal, weil sie erst morgen dran sind.

Microsoft - 18:30 Uhr (bin leider spät dran, sorry)
EA           - 21 Uhr
Ubisoft     - 0 Uhr
Sony        - 3 Uhr
Nintendo  - 18 Uhr (morgen)

Das Highlight von der eben zu Ende gegangenen Messe von Microsoft war übrigens ein Spiel, dessen Trailer ich letztes Jahr irgendwie verpasst hab: Sunset Overdrive. Und natürlich The Witcher 3.

PS: Das ist mein erstes eingebettetes Twitch-Video, also wünscht mir Glück.

(Bild via)
Rest via Gamespot & Twitch

 Schöne Zusammenfassung der gestrigen Oscar-Nacht bzw. der dazugehörigen Verleihung. (And the) Winner is vorallem Gravity geworden.


via