Domian ist auf Promo-Tour für sein morgen startendes Talk-Comeback und deswegen gerade viel in diesem Internet unterwegs (u.a. beim WorldWideWohnzimmer). Ohne Karohemd, Telefon und Mettbrötchen, dafür nun aber mit eigenem Instagram-Kanal und neuer Show. Ich freu mich auf die Rückkehr des wahrscheinlich weltbesten Zuhörers.


RATM hat lange genug geschwiegen und kehrt nächstes Jahr zurück auf die ganz großen Bühnen (u.a. in El Paso). Der politische Live-Soundtrack für 2020 steht also. Es gibt musikalisch wieder auf die Fresse. Mit Zack de la Rocha und klassischem Guerilla Radio. Fuck Yeah. ✊

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

... El Paso, TX March 26, 2020 Las Cruces, NM March 28, 2020 Phoenix, AZ March 30, 2020 Indio, CA April 10, 2020 Indio, CA April 17, 2020 📷 Susana Hidalgo

Ein Beitrag geteilt von Rage Against The Machine (@rageagainstthemachine) am


via rageagainstestspielmachine


Ich habe in meinem Leben ja sehr viele Stunden damit verbracht, mir nachts einen Mann in einem karierten Hemd anzusehen, der sich neben einem Porzellan-Elch sitzend alle möglichen Probleme von zugestellten Anrufern angehört und mit ihnen über Geld, Gewalt, Tod, Sex und Hackfleisch geredet hat.
Und vielleicht werde ich es ab dem 8. November wieder tun (nur in anders). Je nachdem, wie Domian's neue Show nach dem 3 Jahre her liegenden "Ende" so wird. Live und ohne Tabus klingt aber schon mal sehr vielversprechend.


Clerks. Mallrats. Chasing Amy. Dogma. Alles Filme aus den 90ern vom Comic-Nerd-Guru Kevin Smith, die bis heute kult sind. Nun bekommt sein ikonisches Kiffer-Duo Jay & Silent Bob ein Reboot, in dem es um das Reboot von Jay & Silent Bob geht (voll meta und so). Der Trailer sieht so aus, als könnte der Film sowohl sehr gut als auch sehr schlecht werden. Ob das Ergebnis mehr als Geek-Gags und Nostalgie-Feelings bieten kann, erfahren wir dann im Oktober.

"If you remember Jay and Silent Bob Strike Back, it was a movie in which Jay and Silent Bob found out Hollywood was making a movie about them so they went cross country to Hollywood to stop that from happening. Jay and Silent Bob Reboot is completely fucking different. In Jay and Silent Bob Reboot, Jay and Silent Bob find out that Hollywood is making a reboot of that old movie that they had made about them, and they have to go cross the country to Hollywood to stop it all over again. it’s literally the same fucking movie all over again. It’s a movie that makes fun of sequels and remakes and reboots while being all three at the same time."


Die drei tierischen Junggessellen, für deren Gags wir damals eigentlich alle noch viel zu jung waren, sind samt meinem Lieblings-Minikänguru zurück aus den 90ern gereist.
Netflix übernimmt Nickelodeon's Comeback von Rocko's Modern Life, in dem Rocko inzwischen mit einem noch tausend mal modernerem Leben zu kämpfen hat. Welcome back to Hipster-O-Town, my old Friend(s).

After 20 years in space, Rocko returns to a technologically advanced O-Town and makes it his mission to get his favorite show back on the air. The 90's have never looked better - Rocko's Modern Life: Static Cling arrives August 9, only on Netflix!


Ich mag den erwachsen gewordenen Macaulay Culkin ja seitdem er im Andy-Warhol-Style ein Stück Pizza verzehrt hat und finde es großartig, wie selbstironisch der Typ damit spielt, dass er auf ewig ein Kevin für uns alle bleiben wird. Auch dieses Weihnachten gibt's ein nostalgisches Comeback - mit einem etwas älteren Kevin McAllister, der in den letzten fast 27 Jahren mit der Zeit gegangen ist und die Sache mit den feuchten Banditen einfach Google überlässt. Home Alone 3.0.

Even Kevin McCallister needs a little help.


Na, kennt ihr ihn noch? Mr. Sensationell-meine-Damen-und-Herren hat in den letzten Tagen sein Bühnen-Comeback gefeiert. Und ich finde es nach seiner Verabschiedung vom Fernsehen durchaus konsequent, dass nichts davon im Fernsehen ausgestrahlt wurde, finde es aber trotzdem durchaus schön, ihn in diesem 2-1/2-minütigen Ausschnitt aus der Live-Show mal wieder zu sehen. Auch wenn es sich irgendwie ein bisschen seltsam anfühlt, wenn der gute alte Stefan Raab Gags über das neue geile Internet macht.


It's official: die Timetravel-Dudes Bill & Ted reisen aus den 90's ins Jahr 2018 und bekommen einen neuen Film. Knapp 27 Jahre nach dem Release vom zweiten Teil der schrägen Kult-Sci-Fi-Comedy. Und Keanu Reeves und Alex Winter sind auch wieder mit dabei. Volle Kanne, Hoschi!

Yet to fulfill their rock and roll destiny, the now middle aged best friends set out on a new adventure when a visitor from the future warns them that only their song can save life as we know it. Along the way, they will be helped by their daughters, a new batch of historical figures, and a few music legends. (Source)


Wenn ihr Kids der 90er seid, kennt ihr ihn wahrscheinlich: Hugo, der TV-Troll, der damals seine eigene Gaming-Show im Fernsehen hatte, bei der man anrufen und mit den Telefontasten zocken konnte. Nun ist er scheinbar zurück - als erfolgloser, abgefuckter und inzwischen fast vergessener Ex-TV-Star, der ein letztes verzweifeltes Comeback startet. Mit seinem eigenen Film.

“Following his heyday of the 90s, it has been downhill all the way for Hugo the TV-troll. He now has a pathetic career at the very bottom of the entertainment industry’s Z list, local television. One day he runs into his childhood sweetheart and she’s clearly embarrassed about him. Damn! Hugo decides to make a comeback. A comeback to get back on top of the world! When he gets the chance, Hugo decides to take part in an extreme reality show where the stakes are life and death.”


Guess who's back. Stefan Raab kehrt nach 2 Jahren Abstinenz tatsächlich wieder auf die Bühne und zu seinem Publikum zurück. Allerdings nicht ins Fernsehen, sondern eben wirklich auf einer Bühne. Und natürlich als megagroßes Show-Event - inklusive seiner Band den Heavy Tones und vielen weiteren Gästen, die seine Ex-Sendung begleitet haben.
Gut, ich hätte zwar ehrlich gesagt trotzdem lieber eine neue Folge TV-Total gehabt, freu mich über das Comeback aus leicht nostalgischen Gründen dennoch. Da gönne ich mir (und euch) zur Feier des Tages doch glatt mal einen guten alten Nippel:

via

Nach einem siebenjährigen und eher wenig ertragreichen Ausflug ins Bezahlfernsehen kehrt MTV nun 2018 wieder zurück zu den Wurzeln bzw. ins Free-TV. Mal gucken, ob das dem einstigen Symbol einer ganzen Generation wieder etwas frischen Aufwind gibt. Wobei die coolen Kidz von heute den Sender ja gar nicht mehr kennen werden.

Eigentlich kann ich auch mir nicht mehr vorstellen, Mucke im Fernsehen zu hören - erst recht nicht die Charts. Ich freue mich aber trotzdem irgendwie, dass mein guter alter Kumpel aus meinen Teenager-Zeiten wieder da ist. Good luck, dude.


Nickelodeon surft immer noch steil die Retrowelle und revivaln neben Rocko's modernes Leben und Hey Arnold auch noch die Ginger-Bros Pete & Pete. Ich mochte die Serie ja immer ganz gerne, weil die so herrlich weird war.
20 Jahre danach sind die 2 inzwischen natürlich gealtert und längst keine Kiddies mehr, in der Rolle von damals scheinen sie aber immer noch zu stecken. Zumindest in diesem Comeback-Sketch.

Hier nochmal das Intro aus den 90ern wegen Nostalgiefeelings und so.