So sieht's vermutlich aus, wenn ihr euch wie Fry 1000 Jahre einfrieren lasst und in der Welt von Morgen aufwacht. Nicht anders. Welcome to the Future.


Erinnert ihr euch noch an den Trailer zum Futurama-Fan-Film? Das Ding ist da. Und ich freue mich ja wie ein Roboter über Bier darüber, endlich mal wieder was von Fry, Bender, Lila und dem Rest vom Planet-Express zu sehen. Auch wenn das Beste an diesem Kurzfilm eigentlich die Hypno-Kröte ist.

via

Fry, Leela & Bender sind zurück aus der Vergangenheit - mit Fan-O-Rama - einem kostümiertern  Live-Action-Trailer für einen Futurama-Fan-Film (hier nochmal das schicke 3D-Intro von "damals"). Not sure if it's a good thing - or not, aber das wird die Zukunft dann schon zeigen. Ein genaues Releasedate gibt's zwar noch nicht, ich denke aber mal, dass er wohl vorm Jahr 3000 kommen wird.
Ich freu' mich auf jeden Fall auf ein baldiges Wiedersehen mit der guten alten Planet-Express-Crew.


PS: Weil's grad so schön passt, ein wieder mal mehr als gelungenes Essay von Kaptainkristian gleich mit dazu. Science, bitch - Science!

via

Ein (leider nur fiktives) Filmplakat aus einem Paralleluniversum. Ich hoffe ja, dass ein echter Futurama-Movie noch vorm Jahr 3000 kommt. Von welchem Regisseur (aus dem Kopfmuseum) auch immer. Und wenn nicht. Bitte, dann bauen wir uns eben unseren eigenen Film. Mit Blackjack und Nutten. Obwohl. Den Film können wir eigentlich weglassen. Und Blackjack auch.


via

Das Intro selber kennt ihr ja vermutlich. Das hier ist der Originalsong von einem gewissen Pierre Henry (allerdings in der längeren Remix-Version von Fat Boy Slim, eben weil die länger ist). Und von dem müssten eigentlich sogar Nicht-Futurama-Fans gute Laune bekommen. Ich find' ihn auf jeden Fall ziemlich groovy.

Und da Futurama so toll ist (R.I.P.), noch ein paar der besten Intro-Zitate der Zukunftssimpsons oben drauf bzw. unten dazu.

.
Am Sonntag läuft die angekündigte Crossover-Episode der Simpsons mit Futurama. Vorab gibt es schon mal den üblichen Couchgag, diesmal eben in der futuristischen Variante.
Und ich gucke nach langer Zeit (aka seit der letzten Crossover-Episode mit Family Guy vor ein paar Wochen, die solala war) wohl mal wieder eine neue Folge der gelben Ex-MattGroeningle. Insgeheim freu ich mich aber viel mehr darüber, Fry, Bender und Lila doch nochmal irgendwo sehen zu können (yessss!)

.
via

 
Futurama fand ich ja trotz seiner kleinen Schwächen immer wieder ziemlich gut und oft auch besser als die Simpsons. Kann sogar behaupten, dass ich (bis auf vielleicht 1-2 Ausnahmen) alle Folgen gesehen hab. Deswegen bin ich natürlich auch gleich angesprungen, als ich gerade irgendwas von CGI und 3D-Futurama gelesen hab.
Und, ja,- die zwei bisherigen Testfilmchen  dazu (von seccovan aka Alexy Zakharov) sehen gar nicht mal so ungeil aus und machen mir irgendwie gerade ganz schön Lust auf mehr. Ich hätte sogar nicht wenig Bock auf eine ganze Realverfilmung, wenn ich ehrlich bin. Denn insgeheim glaub ich nämlich noch immer, dass die Geschichte rundum Fry, Leela, Bender & Co noch einiges an Potenzial zu bieten hat. Vielleicht kann da irgendwer mal irgendwas irgendwie machen. Würd' mich freuen.

Und falls ihr dringend ein noch kürzeres Video haben wolltet, dass dafür aber das Planet Express-Schiff nochmal in schön zeigt, da:
.
Und weil im Clip oben, wieso auch immer, der Soundtrack von Forrest Gump läuft -> hier was passenderes.
(Direktlink zum Vid1)
(Direktlink zum Vid2
via