Springe zum Inhalt

Auf den Straßen kursieren gerade höchstwahrscheinlich nicht von der CDU stammende Wahlplakate für die CDU, auf denen folgender Slogan geschrieben steht: "Indem wir seit Jahrzehnten Kohle- und Autolobby mit Milliarden subventionieren und Energie und Verkerhswende aktiv blockieren."
Und ich lasse das einfach mal so hier stehen, gebe euch aber noch einen kleinen Comic vom Mäxchen dazu, das gut zusammenfasst, wie mir die Politik der letzten 16 Jahre bisher immer vorkam:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Max Hillerzeder (@max.hillerzeder)

Neulich haben in der Hauptstadt wieder mal ein paar Querdussel gegen eine Krankheit demonstriert, obwohl das bekanntlich recht dumm ist. Wie Berliner das fanden, könnt ihr u.a. auf diesem wunderschön berlinigen Plakat bewundern, das ich gerade sehr fühle.

Falls ihr bei den vielen unterschiedlichen Corona-Maßnahmen, die sich gefühlt jede Woche ändern und doch immer gleich bleiben, nicht mehr durchblickt - bleibt halt zuhause oder setzt eure Maske auf. Ansonsten bekommt ihr hier nochmal ausgeschilderte Hinweise, die sicher all eure weiteren Fragen beantworten. ;o)

Neue Öffnungszeiten from r/de


Ein niemals enden wollender Montag, an dem gleichzeitig immer ein etwas zu ruhiger Sonntag ist. So ungefähr fühlt sich für mich ja 2020 an. Das Jahr, in dem Tage eigentlich keine Rolle mehr spielen, weil sie sich nur noch durch die Höhe der Infektionszahlen unterscheiden.
Ich würde jedenfalls echt gerne mal wieder einen entspannten Sonntag allein zuhaus machen, weil man sich die Nächte zuvor in Bars und Clubs ausgepowert hat - und nicht, weil man nicht weiß, was man sonst machen soll. Gucken wir mal, in welchem Jahr das wieder möglich sein wird.

via


USA 2020 scheint doch keine Real-Life-Verfilmung sämtlicher Blockbuster-Apokalypsen zu sein, sondern sogar eine ganze Serie aus Dystopie-Szenarien. Neben einem fukking Feuer-Tornado zählt dazu auch dieser Shot, der auf jeden Fall wieder mal genau so aus The Walking Dead stammen könnte.


Bitte auch 2020 euer Gesicht bewahren und regelmäßig in die Waschmaschine oder kurz in den Backofen legen. Danke.

Auch in den USA wehren sich die üblichen Verdächtigen trotzdem Corona gerade schon die zweite Welle surft immer noch wehement gegen das Tragen eines kleinen Stofftuchs vorm Gesicht, obwohl diese Kleinigkeit mittlerweile erwiesenermaßen uns allen hilft. Und ich bin zwar nicht so der Wirtschafsankurbeler, aber kleine Geschäfte sind mir einfach wesentlich sympathischer als der Big Player Amazon.


Strohhut-Bob nimmt strukturellen Rassismus genau so ernst wie eine weltweite Pandemie. Sei wie Strohhut-Bob.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Seth (@dudewithsign) am


Seth aka der Typ mit dem Schild spricht auch in diesen Zeiten via Pappe aus, was wir alle so für uns denken.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Seth (@dudewithsign) am


...weiterlesen "Dude with a Sign is still on"

1

Meine eigentlichen Helden in der aktuellen Krise sind neben der Wissenschaft ja vor allem Supermarktkassen und Krankenhauspersonal. Die einen stehen täglich ungeschützt an der Kasse und müssen eure Kämpfe um Klopapier schlichten, die anderen retten im Notfall euer Leben und gehen jetzt mehr und mehr bis an seine Grenzen und darüber hinaus.
Wenn wir diese ganze Scheiße überstanden haben, sollten wir endlich mal überdenken, welche Berufe wirklich systemrelevant sind und sie dann auch dementsprechend hoch bezahlen bzw. gesellschaftlich würdigen. Und zwar nicht nur mit einem Danke und Applaus.