Das Internet geht samt Bots-Army auf die Straße und neben einer anscheinend heute stattfindenden Demo in Köln gibt es nun auch genauere Daten zu den europaweit geplanten Demos gegen Artikel13 am 23. März und einer zusätzlichen Demo in Berlin am 02. März. Und ich hoffe, das wird zahlenmäßig aufgrund des mit einhergehenden "YouTuber-Fan-Treffen" so krass durch die Decke gehen, dass der CDU zur bevorstehenden Europawahl Ende Mai regelrecht die Knie schlottern, wenn das EU-Parlament Ende März/Anfang April endgültig über FCK UPLDFLTR abstimmt.

Im EU-Parlament scheint man jedenfalls tatsächlich ein bisschen Angst vor den Demos zu haben und diskutierte die Tage sogar noch ohne genaue Textvoralge nochmal über Artikel 13, um Druck zu machen (inklusive starker Worte von Julia Reda & Tiemo Wölken):


Eddie the Edvisor gibt Smarthphone-Suchtis eine Chance. Und zwar mit 6 total tollen Tipps, die euch in das Leben außerhalb eines kleinen Bildschirms zurückholen. Dafür müsst ihr nicht einmal mit irgendwelchen Menschen kommunzieren, sondern lediglich diesen Clip schauen. Vorzugsweise auf eurem verschissenen Smartphone. ;o)


In Germany we don't give Guns to our Personalfachkräfte to protect them against Crime. We just tell them to say "Nein!" to Criminals (and "Ich bin am Brötchen schmieren, nicht an der Kasse!"). Und ja, that really happened - in Service-Wüste Münster.

via

Der 8. Twittwoch Tweitag hüstelt mit zweitägiger Verspätung vor sich hin, weil er derbe sick im Bett lag und rotzt ein paar Tweets raus. Der Vollständigkeit halber und so. Mit Kiddies, die politisch vertrauenserweckender sind als die komplette CDU, vom Klimawandel zerstörte Gedichtsinterpretationen in vier Sprachen und jungen Bots auf den Straßen, die gegen FCK UPLDFLTR demonstrieren.

...weiterlesen "Twittwoch #8"


Das, was Bill & Ted vor 30 Jahren schon gesagt haben und hoffentlich noch dieses Jahr wieder sagen werden.
...weiterlesen "Volle Kanne, Hoschis!"

6

 
Ich bin leider komplett im Arschi und huste und rotze seit ein paar Tagen Schleim in allen Farben aus mir raus, weshalb hier eher so wenig bis gar nix los war. Wenn also gerade Posts kommen, dann erstmal nur sporadisch bzw. wenn mir das komatöse Serien reinziehen zu viel wird (eigentlich alles wie immer also). In der Zwischenzeit baller ich mir zur Abwechslung mal jede Menge chemische Drogen aka Medizin rein, inhaliere gesunden Dampf mit einem Oldschool-Vape-Gerät und trinke Eukalyptus-Ingwer-Chilli-Tee wie so 'n kranker Hipster. So. Wissta Bescheid. Wir lesen uns wieder, wenn ich alles aus meinem Körper rausbekommen habe, was keine Miete zahlt. Bis dahin: Bleibt gesund, Freunde.
...weiterlesen "Sicko Mio"


Mr. Deadpool & Mr. Fight Club machen für Netflix eine Anime-Anthologie-Serie à la Animatrix. Ein Fantasy-Horror-Sci-Fi-Comedy-Mix aus 18 zwischen 5 und 15 Minuten langen Kurzfilmen. Count me fuckin' in.

Sentient dairy products, werewolf soldiers, robots gone wild, garbage monsters, cyborg bounty hunters, alien spiders and blood-thirsty demons from hell - all converge in eighteen NSFW animated stories.

Presented by Tim Miller & David Fincher.

Love, Death + Robots lands on Netflix March 15th.


Disarstar macht aus einer Ärzte-Hook ein Deutschrap-Statement gegen Homophobie, Tobe Nwigwe macht "Ouu!", MC Smook scheißt auf Spotifys Modus-Mio-Playliste und die Saftboys pumpen den Sound vom Corner.
...weiterlesen "Musik-Vids-Mix: Disarstar, Tobe Nwigwe, MC Smook & Saftboys"

Die CDU versteht immer noch nicht, dass Menschen im Internet dagegen sind, wenn man ihnen das Internet madig macht und kann sich den massiven Gegenwind zu Artikel 13 nur dadurch erklären, dass das alle böse Bots von Google sind. So arrogant, naiv und provokant muss man erstmal sein, um allen, die nicht der gleichen Meinung sind, schlicht abzusprechen, dass sie Menschen sind.
Währenddessen organisierten sich innerhalb von gerade mal 48 Stunden mehr als 2000 Leute zu einer Gegendemo in Köln, bei der nach CDU dann vermutlich nur Hologramme auf die Straße gingen. Zu den offiziellen und europaweiten Demos gegen Artikel 13 am 23.03. wird die Zahl wohl nochmal krass nach oben gehen. Das wird groß, Leute. Sehr groß.


via & via

1


Ich bin seit 2 Tagen am kränkeln und bekomme gerade nicht mehr hin, als die ganze Zeit wie ein hustender Zombie auf meinen Bildschirm zu starren und Serien durchzuballern. Aber dafür ist dieses krank sein ja schließlich auch da.
Aktuell ist es die neue Sci-Fi-Comedy-Anthology-Serie von Jordan Peele und mit u.a. Ed "Al Bundy" 'O Neil und Michael Cera, die im Prinzip wie Black Mirror funktioniert. Nur in lustig statt düster. Und die ersten zwei Episoden könnt ihr euch auch auf YouTube reinziehen: Weird City.

Heute wurde im Europaparlament darüber entschieden, dass technisch so gar nicht funktionierende und damit immens zensierende Uploadfilter das Internet ficken (wenn das Parlament im April ein letztes Mal endgültig zustimmt). Für die CDU als massiver Befürworter von Artikel 13 und Koalitionsvertragbrecher anscheinend ein guter Tag, um per Social Media Stimmen für die Europawahl gewinnen zu wollen. Haha.
Allein daran merkt man schon, dass diese Partei absolut gar keinen Plan von dem hat, was sie da tut. Erst einen riesigen Haufen Scheiße ins Internet werfen, die Meinung von knapp 5. Mio Usern komplett ignorieren und nicht an Abmachungen halten - und dann freudig erwarten, dass das Internet sie wählt.
Auf Twitter trendet derzeit #NieMehrCDU. Und ich glaube, die CDU hat sich eventuell mit den Falschen angelegt und verliert gerade vielleicht so ziemlich jeden jungen Wähler, der im Internet aktiv ist - inklusive aller Follower, die zu ihnen gehören. Tja. Wie sagt man so schön: Hochmut kommt vor dem Fall. Hoffentlich. Bis dahin muss ich aber erstmal verdauen, dass alte Menschen womöglich gerade mein Internet kaputt gemacht haben.

Moments ago, negotiators from the European Parliament and the Council concluded the trilogueegotiations with a final text for the new EU Copyright Directive.

For two years we’ve debated different drafts and versions of the controversial Articles 11 and 13. Now, there is no more ambiguity: This law will fundamentally change the internet as we know it – if it is adopted in the upcoming final vote. (Quelle: Julia Reda)

...weiterlesen "Europaparlament stimmt für Artikel13: Uploadfilter, ein Haufen Scheiße im Internet & #NieMehrCDU"