Vielleicht habe ich mal wieder ein bisschen gerappt und mit Fruity eine MP3 daraus gebastelt, die ich ausnahmsweise auch nach ein paar Monaten noch ganz okay finde und sie deshalb einfach mal auf soundcloud geladen habe. Das Sample am Anfang kommt von einer runtergepitchten Poppy. Der wunderschöne Oldschool-Beat stammt von Philanthrope & Mono:Massive.


Nach dem Teaser nun der Trailer für die von der bildundtonfabrik produzierten Netflix-Serie (von u.a. den Schreibern vom Neomagazin) mit dem googligen Titel: How to Sell Drugs Online (Fast). Generation Z beim Dealen mit Problemen und Drogen. Wer sich als Serien-Junkie angefixt fühlt: die erste Dosis gibt's am 31 Mai.

"How to Sell Drugs Online (Fast)" ist eine Coming-of-Age-Story und handelt von einem Schüler, der gemeinsam mit seinem besten Freund in seinem Jugendzimmer Europas größten Online-Drogenhandel gründet - und das alles, um die Liebe seines Lebens zurückzugewinnen. Die Geschichte ist laut Netflix und btf von wahren Begebenheiten inspiriert. Regie führen Lars Montag und Arne Feldhusen, letzterer war unter anderem auch für "Stromberg" und "Tatortreiniger" verantwortlich. Die Drehbücher stammen von Philipp Käßbohrer, Sebastian Colley und Stefan Titze. (Quelle)


Wenn die verkackte EUrheberrechtsreform uns was Gutes gebracht, dann dass sich bspw. YouTuber politisiert haben, die vorher keinen politischen Content gemacht haben und die nun ein 55-minütiges sehr gut recherchiertes Video mit dem Titel "Die Zerstörung der CDU" veröffentlichen. Das passiert eben, wenn du als Partei die Jugend nicht ernst nimmst oder sie gar ignorierst. Du wirst von einem Influencer mit blauen Haaren Punkt für Punkt auf seinem Channel Rezo ja lol ey auseinandergenommen.

Die Europawahl bzw EU-Wahl steht vor der Tür. Ob CDU, SPD oder AfD gute Parteien sind, die im Einklang mit Wissenschaft und Logik stehen, versuche ich in diesem Video zu beantworten. In jedem Fall: Geht wählen am nächsten Wochenende. Sonst entscheiden Rentner über eure Zukunft und geil ist das nicht.

Selten ein Bild gesehen, das den EurovisionSongContest so perfekt zusammenfasst wie dieses.


Tja. Dumm gelaufen. Da willst du als Nazi korrupte Nazi-Ding tun, um an Geld und Macht zu kommen und dann bekommst du weder das eine noch das andere und landest gef*ckt auf PornHub. Zurecht(s).

Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist von allen Ämtern zurückgetreten. Der 49-Jährige zog damit die Konsequenzen aus der Affäre um ein brisantes Video, das 2017 heimlich auf Ibiza aufgenommen worden war. Es zeigt, wie Strache einer angeblichen russischen Oligarchin für Wahlkampfhilfe unter anderem öffentliche Aufträge versprach, sollte die FPÖ an die Regierung kommen. (focus)

Apropos:


via


Das NeoMagazin und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat haben sich tatsächlich zusammengetan und präsentieren ihre gemeinsame Kampagne zum 70-jährigen Jubiläum unseres wunderschönen Grundgesetzes, das als Mini-Version auch bei mir im Regal steht: Happy Birthday, Grundi. We love you like a Panda.

Grundgesetz. Unfickbar seit 1949.


Fetzig flashiges und digital durcheinandergewürfelts FITC-Intro vom großartigen Graphic Artist Beeple, der vom Computer aus die ganze weirde Welt designt. Ein visueller CGI-Trip vom Wohnzimmer nach draußen mit fix stimulierendem und ordentlich drückenden Electro-Soundtrack zum Wochenende, der sich anfühlt, als wäre das nicht ganz fertig geladene Internet in einen Topf voll Speed gefallen.

FITC (Future of Innovation, Technology & Creativity) Toronto is a globally recognized industry event showcasing the best the world has to offer in design, digital development, media and innovation in creative technologies – it’s three days and nights of presentations, parties, installations and performances that unite and transform the industry.

Music: Joyryde - I'm gone


Passend zum Wochenende, an dem ihr bestimmt mal wieder in einen Club steppt, weil ihr ja nicht jedes Wochenende eine Serie nach der anderen vom Sofa aus durchbingen könnt, informiert euch ZDF Kultur über Electronic Dance Music. Damit ihr auch gut vorbereitet seit auf der Tanzfläche und nicht nur so da steht wie ein ungebildeter Kulturbanause. Und falls hier selber ein supercooler DJ sein wollt und die Hits auflegen möchtet - hier die aktuelle Playliste von David Guetta:


Jonah Hills 90's-Hommage funktioniert nicht nur als Kinofilm, sondern auch prima als kurzfilmige Oldschool-Musikvideo vom Wu-Tang-Clan, bei dem eigentlich nur noch das MTV-Logo fehlt. Der Song ist natürlich auch auf dem Soundtrack von Mid90's und genau deswegen passt hier auch einfach alles gut zusammen.
Das Original-Sample stammt übrigens aus dem Klassiker von Wendy Rene (ich hab's auch mal gesamplet) und der Film ist ein wirklich großartig gespielter Nostalgie-Trip für Kinder der 90er.


Die Jungfrau Maria als heilige Vagina gegen Sexismus in der Kirche. Unbefleckte Empfängnis 2.0. Trifft.

via


Slav macht auf polischen Trettmann und verrät euch seinen Namen, der zukünftige Franz raucht mit euch eine Ziese, weil er die Gefahr liebt und МЫ ballern euch russischen Electro-Pop in Gold.

...weiterlesen "Musik-Vids-Mix: Slav, Future Franz & МЫ"


Eigentlich wollte ich ja herausfinden, wie das jetzt mit der Briefwahl genau funktioniert, aber ich musste das Video vorzeitigt abbrechen, weil ich der geballten Ladung Cringe einfach nicht mehr standhalten konnte. Dafür weiß ich nun aber endlich, für was das F in FDP eigentlich steht: Fremdscham.

Aber vergessen wir mal die unlustige Spaßpartei von Chrsitian L. Ein seriöses Online-Angebot zur Briefwahl gibt es nämlich auch. Und zwar von der sehr guten Partei die Partei, die die Wahl durchaus ernst nimmt:

via