Springe zum Inhalt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ein paar Artists von Writers Madrid waren auf Europareise. Halt machten sie auf ihrer Tour u.a. in Berlin. 
Das Ergebnis dieses Zwischenstopps seht ihr im Video oben, das euch nicht nur einige schick bemalte Züge gibt, sondern auch ein paar nette Eindrücke von Berlin - inklusive passender Musik (speziell am Ende).

via kfm

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 .
Isenseven, eine Filmproduktionscrew aus München, ist bekannt für ihre stilvoll gemachten Videos. 2013 haben sie das u.a. durch ihren Snowboard-Film A Way We Go unter Beweis stellen können.
Im obigen Video seht ihr eine Zusammenfassung der Szenen vom Snowboard-Profi Alex Tank, der wohl einer der besten aus dem Team zu sein scheint. Der Clip ist handwerklich brillant gemacht und hat tatsächlich was von Kunst. Zudem sind auch die Jumps, ob nun in der City oder auf der Piste, ziemlich flashig.

via whudat

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

.
5 beeindruckende Fakten über die PlayStation 4 - und das auch noch unterhaltsam und im ansehnlichen Timelapse-Modus präsentiert? Kommt sofort!

 via vvv

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Okay, Leute - haltet euch gut fest! Dieser Clip wird sehr nervenkitzelig und euren Angstschweiß aus euch raustreiben. 
Denn ein Junge aus Russland mit dem Namen Mustang Wanted zeigt hier ein paar unfassbar gefährliche Stunts, die ich so noch nicht gesehen hab. Selten hat die Einblendung "Don't recreate this!" besser gepasst als hier.

Update (20.01.): Channel 4 zeigt Sonntag (bei uns Montag, also heute) eine komplette Doku über die sogenannten Roof-Artists (oder auch Crane-Climbers) namens Don't Look Down, in der es neben dem Briten James Kingston auch um den hier zu sehenden Mustang Wanted geht. Bei uns kann man die natürlich so ohne weiteres erstmal nicht sehen, vielleicht wisst ihr aber trotzdem etwas mit der Info anzufangen. Sobald es da was legales Sichtbares gibt, werd ich's natürlich hier reinklatschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ihr hättet gerne ein gutes DJ Set für den heutigen abend ohne auch nur einen Cent zu bezahlen? Dann hab ich da was für euch: Robot fuckin' Koch live im Boiler Room Berlin. 
Ist schon einige Wochen her, erinner mich aber das live gesehen zu haben & fand's sehr sehr nice. Von daher: gebt euch!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Bryan Cranston (Ex-WalterWhite) is back! Diesmal allerdings "nur" in einem Kurzfilm. Dafür aber in einem, der auch einiges zu bieten hat: Writer's Block. 
Cranston spielt hier einen Autor, der verzweifelt nach neuen Ideen sucht. Dabei flüchtet er in seine Gedankenwelten, die sich - menschlicherweise - mit den eigenen Bedürfnissen und Phantasien vermischen. Im selbstreflexiven Style ist er zwischendurch selbst der Protagonist seiner "erfundenen" Geschichten, die er versucht zu schreiben.
Schönes Ding - bis auf das vielleicht etwas zu oft gesehene Ende. Schöner aber noch: endlich wieder Walter Write zu sehen.

via sourcefed

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


So sieht Top Gun in der sehr sehr sehr sehr sehr sehr sehr billigen Version aus, die ich persönlich trotz ihrer Kürze aber schon besser finde als den gesamten Originalfilm mit Tom Cruise. Produziert hat dieses niedliche Ding der YouTube-Kanal CineFix.
Übrigens gibt es sogar einen Fachbegriff für dieses billige Nachdrehen (üblicherweise aber mit kompletter Story): Geschwedete Filme. Ihr sollt ja nicht verdummen hier.
Dazu nochmal im direkten Vergleich: Ein Split-Screen-Video der beiden Szenen - Kopie vs. Original.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


via vvv

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kunstgemälde, die per GIF animiert sind, lassen sich ja nicht unbedingt als der neueste Scheiß bezeichnen. Das hier jedoch ist auf einem eindeutig sehr viel höheren Level als die übliche Animationskunst.
Rino Stefano Tagliafierro hat über 100 Gemälde (hier aufgelistet) zum Leben erwecken lassen und diese dann anschließend auch noch zu einer Geschichte aneinandergereiht. 

via nerdcore

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Wer heute abend 'ne fette Party schmeißen will und eventuell vorhatte eine Nebelmaschine dafür zu organizen, dem geb ich hier eine billige Alternative. 
Ihr nehmt einfach ein paar dicke Brocken Trockeneis und legt es in heißes Wasser. Was dann passiert, seht ihr oben im Video der CrazyRussianHacker. 

via vvv

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Nachdem ich euch gestern noch die Oscar-Nominierungen präsentiert hab, gibt's heute was vom (für mich eigentlich viel interessanteren) Sundance-Filmfestival, das gerade läuft (16. - 26.01.).
Das ist nämlich nicht nur für seine verdammt guten Indiefilme bekannt, sondern auch für die zuschauerfreundlichere Promotion der Nominierungen. 
So sind z.B. alle Kurzfilme, die beim diesjährigen Sundance dabei sind, vorab im Netz zu sehen. Ich hatte bis jetzt leider keine Zeit einen davon zu gucken, aber ich bin mir sicher, dass einige Perlen dort zu finden sind. Bis jetzt hat mich Sundance noch nie richtig enttäuscht. Die insgesamt 15 Filme sind alle in einer Playlist angeordnet. 
Wer hier aufmerksam mitliest, kennt übrigens schon den dritten Film aus der List: Michael Cera's Gergory Go Boom.

PS: hier nochmal die Liste aller Nominierungen von 2014 für den Überblick (Filme, Kurzfilme, Dokus etc.). Am meisten gespannt bin ich bisher by the way auf den per Kickstarter finanzierten neuen Film von Zach Braff: Wish I Was Here.

via netzfilmblog

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden


So, jetzt muss ich mal wieder einen Streetartist raushauen, der eindeutig viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Diesmal geht es sogar um eine ganze Crew, genauer, die ETAM Cru. 
Bisher hab' ich immer nur einzelne Bilder (siehe unten) des polnischen Künstler-Duos gesehen. Weil die mir aber immer wieder ins Auge gestoßen sind, musst ich unbedingt mal nachgooglen.Was dabei herausgekommen ist, seht ihr in diesen zwei Videos.

PS: die ETAM Cru hat übrigens auch hier mitgemacht.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

GALERIA URBAN FORMS | ETAM CRU from Urban Forms Foundation on Vimeo.

via awesomer & etamcru