Quietschbunte 3D-Illustrationen von Jonathan Ball aka Pokedstudio, der anscheinend Adventure Time, Futurama und Videospiele mag. Und vielleicht ein bisschen LSD. Zumindest scheint er aber Farben sehr zu lieben - und ich seine Bilders.




Illustrations © Jonathan Ball
via

Er mag es gern bunt. Und Grau ist sein schlimmster Erzfeind. Seit Jahren strugglet er für seinen Traum, die Welt in allen Farben scheinen zu lassen. Und manchmal wird er für diesen Kampf sogar selbst aktiv. That's it. The Life of Detlef - a real urban hero.

via


Wenn ihr mal wieder so glücklich seid, dass ihr kotzen könntet.

Made by chaaoos
via


Eigentlich nur ein Trap-Song. Aber beim Video zu Getter's Head Splitter saß wahrlich ein Meister der Schnittkunst am Werk. Liam Underwood nämlich. Und er mag offensichtlich Farben. Und Burger. Und die 90er. Und wahrscheinlich war er auf irgendwelchen Drogen, die ich auch gern mal hätte.
Whatever. Ich find' das Endergebnis nicht nur wegen der vielen Burgers auf jeden Fall sehr lecker - sowohl für Ohren als auch für Augen. Yummy.

.

Eine Fahrt in der U-Bahn kann sehr langweilig sein. Besonders alleine. Und noch besonderer morgens, wenn jeder für sich still dahinvegetiert und versucht nicht aufzufallen (einen schönen Gruß an alle Fahrstuhlsituationen).
Das Studio Blue Zoo hat diese etwas unangenehme Situation mal ein bisschen aufgepeppt. Und zwar mit Musik auf den Ohren - und einem Glitch-Dance, der die Matrix durchbricht (oder irgendwie so). Falls ihr auch gerade in der Bahn sitzt und gegen eure Müdigkeit ankämpft: einfach tanzen, dann geht's.

via

.

Ein mehr als irrer Trailer für den 2,25D Pixel-Shooter Not A Hero, der aussieht, als wäre er unter hohem Drogeneinfluss entstanden (im positiven Sinne). Danach versteht ihr dann auch endlich die Epilepsie-Warnungen, die euch eure Konsolen immer vor Augen halten. Mein warnendes Wort dazu ist allerdings folgendes: geil!

via

Der russische Grafiker Ruslan Khasanov mag es gern bunt und hat ein Farbspiel aus Öl, Tinte und Seife in Großaufnahmen entworfen. Odyssey. Und so ungefähr muss die Welt aussehen, wenn man als Kind in einen Topf voller LSD gefallen ist. 

(Direktlink)
via

Ein kleines Minigame für eure Augen, das ihr mit einem gezielten Klick hier rauf startet. Eure Aufgabe in dem bunt gewürfelten Farbwarhnehmungsgame ist es, das jeweils eine etwas anders gefärbte Kästchen der Cubes zu finden. Die kleinen Nuancen werden dabei von Level zu Level feiner bzw. schwieriger auseinanderzuhalten.
Ich habe übrigens gerade 34 Punkte gemacht und verlange nun die sofortige Aushändigung meines Pilotenscheins. Mindestens.

Scores:
31 Pilot
21-30 Normal
15-20 Lower Than Normal
11-15 Worse Than Bad

via

Lost in a gif'd Paralleluniversum. Oder einfach zu viel Medienkonsum. Beides möglich.

via

.
Ein Ausschnitt aus dem Film Porgrave von Sandro Bocci, in dem Tiere (ja, Tiere) aus der Meereswelt getimelapse'd und gecloseup'd wurden. Und die sehen zwar aus wie die Gehirne von Aliens, sind aber eigentlich bunte Schwämme (aber keine gelben) und Korallen.

"Performers: Protoreaster linckii, Scolymia , Fungia, Trachyphyllia, Symphyllia, Euphyllia divisa wilde, Zoas mix, Alien eye zoas, Tridacna maxima"

(Direktlink)
via