3


Klingt wie eine neue Nationalhymne oder nach einem perfekten ESC-Song für Deutschland nächstes Jahr. Der Alman-Soundtrack von Phil Laude, der vermutlich bereits auf Malle, bei BWL-Parties und von Philipp Amthor gepumpt wird. Klischee-Kartoffel-Schland in 3 Minuten und 56 Sekunden.

1


Talking to Germans is like talking to a calculator with aggressions against weather in general, the very long german Schlacht between good and evil is called "Stoßlüften" and I think this fits pretty well for 84,32% of the Almans.

via

1


Es scheint auch im Jahr 2018 noch ein großes Bedürfnis nach Animationsfilmen à la Disney & Pixar zu geben, die mit altbackenen Klischees Schluss machen. Schön, dass es sie gibt. Und noch schöner, wenn sie so gut aussehen. Game Changer von Aviv Mano.

via


Eine Punkband aus Siegen, die die gaulandschen Alman-Parolen am Stammtisch musikalisch untermalt hat und mit jeglichen Klischees und Vorurteilen aufräumt. Destination Anywhere – Behindert sein ist schwul. Ein Song gegen Ausländerfeindlichkeit, Homophobie und zu kartoffelige Kartoffeln.

via

So ein Fauxpas. Da haben die doch glatt die Cola-Flasche, den Pizza-Karton und das Matrix-Poster in der Ecke vergessen - so kommt ja kein Mensch drauf, dass das ein Hacker sein soll.

3

The Germans are making Urlaub. Und somit ist das Wettrennen zu den besten Liegen am Pool eröffnet, wie man sieht. Wobei ich ja bezweifel, dass das im Video alles Deutsche sind. Normalerweise stehen die doch früher als sonst bei der Arbeit auf der Matte und sichern schon pünktlich um 6 Uhr morgens das Gebiet. ;o)


Der slowenische Comedian Klemen Slakonja parodiert sein einiger Zeit die "großen" Staatsoberhäupter mit aufwendigen Musikvideos. Nach Songs über Putin und Trump ist nun eben unsere derzeitige Bundeskanzlerin dran.
Und ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich das politisch einordnen soll, finde den Blick anderer Länder auf Deutschland ja aber immer irgendwie spannend: Schäferhunde, Angeln, Smoothie-Mutti, Gottes-Bier, Hardcore-Christen aufm Oktoberfest, 11 11 11 11 11 mal Fußball, irgendwas mit Hitler, Gölf, 99 Luftballons, Wir schaffen das und Abschiebung. Typische deutsche Werte eben. ;o)

via


Was ein Plot: Zwei Wiener mit "Migrationshintergrund" spielen für eine Dokumentationsreihe von einem Fernsehteam die "bösen" und natürlich durchweg kriminellen Ausländer, um an die Kohle der "Gutmenschen" zu kommen. Um die Quoten richtig nach vorn zu treiben, übertreiben sie ihre Rolle und entsprechen jeder klischeehaften Nazi-Vorstellung eines typischen Ausländers.
Eine "Anti-Integrationskomödie" (wie der Regisseur Arman T. Riahi den Film selbst nennt) über das Spiel mit der politischen Korrektheit, Quotengeilheit und die Rollenbilder von Flüchtlingen in den Medien. Und ich bin ja kein Nazi, aber... ich will, dass der Film schnell in unser Land kommt. Denn bei uns läuft er im Gegensatz zu Österreich erst am 7. September in den Kinos.

via

Being deutsch. What's denn that eigentlich? A lot of Antworten auf this question gibt the Tumblr of germanypls. With Goethe-Memes (of course, Goethe). Und some of them fall in the Kategorie: it's funny, because it's true. So maybe not all Germans aren't this unlustig - like a Legende said.




All Memes by germanypls
via

.

Der gute Snickli hat eine neue Zeichentrickserie am Start, die 2017 Schland erobern soll. Mit dabei sind ein Schwarzer, ein Schwuler, ein Nazi, ein Jude und ein Aluhutträger. Und all' das in 1 Person. Die volle Randgruppenklischeekeule also. Warum er allerdings nicht behindert ist, weiß ich auch nicht (Diskriminierung!).

Und so oder so ähnlich könnte das dann aussehen:
.
via

Filmbösewichte haben ja eine ganz besondere Fähigkeit. Sie schaffen es im Kugelhagel immer, den Held nicht zu töten. Und das ist ja oftmals schwieriger als ihn zu treffen. Deshalb müssen Bösewichte natürlich auch auf eine Bösewichte-Schule (nämlich die "Academy of Cliche"), um genau das zu lernen. Das - und andere tolle Filmklischees bekommt ihr in einem cleveren und durchaus witzigen Trailer vom The 2015 Canadian Filmfest.

via

.

Falls euch die alteingesessenen Action-Heroes à la Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger und Silvester Stallone zu alteingesessen geworden sind, bekommt ihr in The Action Hero's Guide to Saving Lives einen neuen klassischen Helden: Mulligan. Ace Mulligan. Und der ist so klassisch, dass er nahezu allen Actionfilmen-Klischees entspricht, die die drei bereits erwähnten Schauspieler geprägt haben. 
Allerdings bewältigt unser neuer Action-Män mit der Zigarre seine actionreichen Actions immer erst bei seiner zweiten Action. Das ist seine Schwäche. Und seine Stärke. Und so ähnlich fällt auch mein Schlussfazit aus: Action, Action, Action!  

(Direktlink)
via


HyperboleTV hab ich euch ja schon anhand der Formate Disslike und Eine Stimme ans Herz gelegt. Und weil der YouTube-Channel eine kleine Goldgrube ist, gibt's jetzt noch ein weiteres Format, von dem ich ebenso begeistert bin: Frag ein Klischee.

Per Kommentarfunktion können User hier die Fragen an "Randgruppen" (Lesben, Pädophile, Schwarze, Tourette-Kranke etc.) richten, die sie sich sonst vielleicht nie trauen würden zu stellen.
So wird beispielsweise ein Flüchtling direkt gefragt, warum er nicht in seinem Land bleibe - oder, ob es okay ist, einen Schwarzen Schwarzen zu nennen. Ziemlich innovativer und fresher Ansatz, bei dem man so einiges über interessante Menschen erfährt.
Ich hab euch mal eine kleine Vorauswahl erstellt, es macht aber tatsächlich mehr Spaß den Kanal selber mal durchzuwühlen. Klickst du hier.