Der Verfasser dieses Gedichts, das das Alltagsleben eines klassischen Almans mit den 3 großen Fs zusammenfasst ist allerdings kein deutscher, sondern ein österreichischer Poet. Er heißt Wolfgang Flatz - und ihr habt so eben sein bekanntestes Werk gelesen.

Sein Diktum “Fressen Ficken Fernsehen”, mit dem er 1981 in Form eines riesigen Transparents die deutsche Sättigungsmentalität in Schlagworte brachte und den erhofften Zores erntete, erfreut sich als Postkartenspruch seit mehr als drei Jahrzehnten ungebrochener Beliebtheit. (Quelle)

via


Ich halte ja nicht allzu viel von E-Scootern als Klimaschutzmaßnahme, da sie so wie sie aktuell eingesetzt werden nicht wirklich als Ersatzverkehrsmittel für Autofahrer dienen, die Dinger derzeit (noch mit Dieselfahrzeugen) jeden Tag eingesammelt werden müssen und man vielleicht erstmal Platz auf den Straßen schaffen müsste, in dem man viele Parkplätze samt Karren zumindest aus einigen Stadtbezirken rausschmeißt und dafür Fahrradwege deutlich ausweitet.
Noch weniger halte ich aber von irgendwelchen Alman-Rentnern, die eine E-Invasion halluzinieren und selbstjustizierend den Ordnungsamt-Sheriff spielen (dafür gibt es schließlich die Fahrrad-Cops). In dieser kartoffeligen Spiegel-Reportage bekommt ihr beides vor die Füße geknallt. Das Deutsche Fast & The Furious.


Das BohemianBumsBallett präsentiert euch den alman'schen Geschlechtsakt mit klar strukturierter Terminabsprache, immer herrschender Ordnung und einer stets sich selbst optimierenden Ingenieurskunst.

Almans haben keinen Garten, um sich darin zu erholen, sondern lediglich, um noch mehr arbeiten zu können. Und damit ihr rechtwinkliges Heckenlineal zum Einsatz kommt. Ein Auszug aus der wohl spießigsten und deutschesten Arte-Doku, die ihr jemals gesehen habt und diesen tollen Titel trägt: Jenseits der Hecke: Clash der Kulturen im Kleingarten.


via

🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔🥔

via

Currywurst-Eis! Wenn der Wurstconnaisseur von Welt mal eine Abkühlung benötigt. Hausgemachter Bratwurststiel im Naturdarm ummantelt von gefrorener Currysoße. Klingt nicht nur so, schmeckt auch zum Kotzen. from r/de


Vielleicht das bisher deutscheste Eis, das es gibt: Currywursteis am Stiel. Und wahrscheinlich ließe sich in einigen Hispter-Vierteln in Berlin zur Sommerzeit gar nicht mal so wenig Geld damit machen.

1


Eine sehr deutsche Geschichte aus der deutschen Bahn, die die Sinnlosigkeit unserer zwischenmenschnliche Probleme komplett durchleuchtet, am Ende des Schalter-Duells aber gleich zwei Gewinner hervorbringt. Für ein besseres Miteinander und so. Auch wenn das Video hier eigentlich knapp 3 Jahre zu spät landet (ich schiebe es klassischerweise einfach mal auf die Bahn).

Ich bin allein im Abteil, es ist dunkel und bis auf das monotone Grundrauschen des fahrenden Zuges still. Perfekte Bedingungen, um sich sanft vom sich wiegenden Wagen in den Schlaf wiegen zu lassen. Wenn dann ein weiterer Fahrgast das Abteil betritt und direkt das Licht anmacht, ist es schon nicht mehr das gleiche.
Aber man kann das Licht ja zum Glück wieder ausmachen. Dummerweise kann man das Licht aber auch wieder anmachen. Aber man kann das Licht ja zum Glück auch wieder ausmachen. Aber dummerweise kann man das Licht auch dann wieder anmachen....

via

Eine neue Alman-Meme-Ladung mit u.a. Gurkenfliegern im Weltall und Bastel-Peter. Kartoffeln gefällt das.

...weiterlesen "Neue Deutsche Memes"


Eine kurze Klanganalyse der deutschen Sprache, dessen abgehackte Struktur ja durchaus poetisch klingen kann, wenn man denn deutsch versteht (hallo mehrsilbige Reime). Für alle anderen klingen wir allerdings eher wie eine bellende Holzaxt mit Militärausbildung. Beim Science Slam verrät Sprachwissenschaftler François Conrad, warum das eigentlich so ist. Spoiler: es sind unsere viel zu vielen Konsonanten.

via stvrtrb

3


Klingt wie eine neue Nationalhymne oder nach einem perfekten ESC-Song für Deutschland nächstes Jahr. Der Alman-Soundtrack von Phil Laude, der vermutlich bereits auf Malle, bei BWL-Parties und von Philipp Amthor gepumpt wird. Klischee-Kartoffel-Schland in 3 Minuten und 56 Sekunden.

Carpe Diem from r/de


Den Schnitzeltag im Büro samt Alltagsablauf und ganzem Menü beschreiben, indem man ihn illegal an die Bahn sprayt. Deutscher Punk. Und zwar im klassischen HipHop-Stil. Mit Kartoffeln natürlich.

via