1

Ein Ort, der nie zur Ruhe kommt: der Elbschlosskeller am Hamburger Berg. 24 Stunden lang dröhnen Schlager aus der Musikbox, am Tresen sitzen viele Stammgäste, die ihren Kummer in Bier und Schnaps ertränken.

Der NDR macht dem N in seinem Namen alle Ehre und hat gerade zwei sehr schöne Dokus über zwei sehr schöne Menschen aus Hamburg auf seinem YouTube-Kanal hochgeladen.
Einmal über die angeblich härteste Kneipe in St. Pauli, die nicht nur ein "Zuhause" für Suffkes, sondern auch für die sozial abgestürzten unter ihnen bietet. Und noch einmal über Lia Şahin, die sich selbst gelegentlich als "die übliche beatboxende, rothaarige, deutsche Transgender-Frau mit türkischem Migrationsvordergrund" vorstellt und sich u.a. für RapForRefugees engagiert.

Früher stand sie als Beatboxer Blazer auf den ganz großen Bühnen. Jetzt will Lia Jugendlichen aus Afghanistan, Somalia und Syrien beibringen, wie man beatboxt. Und ihnen dabei ein starkes, unabhängiges Frauenbild vermitteln. Doch gelingt es ihr, der Transgender-Frau, in der Macho-Kultur des Hip-Hops ein Vorbild für die Jugendlichen zu werden?


via zeitgeist247 & Alex

Hallo, ich schreib für einen Freund. Am 14. & 21. gibt's neue Folgen im NDR. Geil is das.

Posted by Olli Schulz on Dienstag, 13. Dezember 2016

Weihnachten wird also wieder frisches Blut gewischt. Denn die sympathischste Putze des deutschen Fernsehens ist zurück: der NDR zeigt noch dieses Jahr 3 neue Folgen vom Tatortreiniger. Und die erste Episode läuft schon heute. Mein Abendprogramm steht! o/

Sendetermine:
14. Dezember 2016:
22.00 Uhr: "Sind Sie sicher?" (neue Folge)
22.30 Uhr: "Pfirsichmelba" (Wiederholung)

21. Dezember 2016:
22.00 Uhr: "Özgür" (neue Folge)
22.30 Uhr: "Schluss mit Lustig" (neue Folge)

.

Schöne Doku vom NDR über den FC Vorwärts Drögeheide (in McPomm), der im Osten gegen Nazis kickt. Ein sympathisches Team aus unterschiedlichen Menschen, denen egal ist, wer die Tore schießt. Platzverweis für Rassismus. Und ich glaube, ich bin gerade ein bisschen zum Fan geworden. Vorwärts, FC Vorwärts!
"Fußball verbindet. Darauf setzt der FC Vorwärts Drögeheide. 30 Flüchtlinge wurden schon in Mannschaften integriert. Ein Film über Menschlichkeit, Rassismus und Integration."

via

Die AfDoof aus Baden-Württemberg hat einen Beitrag von Extra 3 auf ihrer Seite eingebettet, was an sich schon lustig ist, da das Anschauen von Extra 3 eigentlich Folter sein müsse für jedes AfD-Mitglied. Noch lustiger ist aber, wenn das YouTube-Video dann plötzlich das Thumbnail wechselt. 
Leider fällt auch denen von der AfD manchmal was auf bzw. haben sie das Ding inzwischen wieder rausgenommen (sorry, 'n AfD-Link möcht' ich hier nicht haben). Ein Hoch auf Screenshots!
Gleichzeitig hat man mit der Aktion übrigens die Seite aufgrund der vielen Aufrufe lahm gelegt - jedenfalls für kurze Zeit (2 Fliegen mit einer Klappe sozusagen). I  Lügenpresse.

via

.

Eine auf VHS aufgenommene NDR-Doku aus dem Jahre 1984 über die zunehmende Verbreitung von diesen seltsamen "Computern" in deutschen Haushalten. Und ich hab euch schon mal an die entscheidende Stelle gespult: Ein Junge, der die Zukunft voraussagt - und mit allem Recht hat (also, bis auf den Weltuntergang, der ja jetzt doch wieder überraschenderweise nicht passiert ist). 
Fast hätte er sogar "Internet" gesagt, dann ist ihm aber wohl wieder eingefallen, dass es das Wort ja noch gar nicht gibt.