Ich habe mich ja schon öfter gefragt, ob sich dieses so genannte "Auto" auch noch durchgesetzt hätte, wenn man es denn erst im Jahr 2019 erfunden hätte. Extra3 gibt zum Start der IAA eine mögliche Antwort darauf.

via


Das Team von extra3 hat den männerdominierten Spieß mal umgedreht und ist durch eine Fernsehlandschaft mit einem umgekehrten Frauenbild gezappt. Mit allem drum und dran. Und Daisy Trump. Vielleicht einigen wir uns ja irgendwann mal auf einen Mittelweg zwischen dem Ding und der Realität.

Nach Erdowie, Erdowo, Erdowahn, folgt nun der zweite Streich im Nena-Style. Wurde aber auch langsam Zeit. Denn Mr. Everyone-I-don't-like-is-Hitler dreht ja dieses Jahr noch mehr durch, als er es bereits letztes Jahr getan hat. Ob Böhmermann wohl schon am nächsten Gedicht sitzt?

.

Heinz Strunk hat sich von Olli Schulz als Portier, Barmann, Pianist, Hausmeister und Bademeister verwöhnen lassen und mit ihm über dieses verflixte 2016 geplauscht. Die zwei Hamburger Originale in einer jahresrückblickenden Sondersendung von extra3.

via

.
Extra ist reich(sbürger) an Ideen und stellt uns das neue Frank-Reich vor. Ein Land aus Reis und Burgern. Und ohne Realitätsbezüge.

via

.

Zugegeben. Seitdem Tobi Schlegl nicht mehr Modeator ist, guck' ich extra 3 nicht mehr so wirklich oft. Hin und wieder hauen die ja aber doch ziemlich gutes Zeugs raus. Und 40 Jahre im Satire-Dschungel überleben muss man ja auch erstmal schaffen. 
Insofern zolle ich Respekt, gratulier' zum Burzeltag und wünsche alles Gute für die nächsten vier Jahrzehnte.

.
via

Niemand hat die Absicht, Erdogan zu beleidigen. Aber damals wäre er sicher ein ganz Großer geworden. Früher, in der DDR.

.
Ein bissiger Beitrag von extra3 über Katzenfeinde, Zeckengegner und Scheißbefehle an deutschen Zäunen. Eine Anspielung auf eine Partei, die hoffentlich tatsächlich bald vor die Hunde geht.

Die AfDoof aus Baden-Württemberg hat einen Beitrag von Extra 3 auf ihrer Seite eingebettet, was an sich schon lustig ist, da das Anschauen von Extra 3 eigentlich Folter sein müsse für jedes AfD-Mitglied. Noch lustiger ist aber, wenn das YouTube-Video dann plötzlich das Thumbnail wechselt. 
Leider fällt auch denen von der AfD manchmal was auf bzw. haben sie das Ding inzwischen wieder rausgenommen (sorry, 'n AfD-Link möcht' ich hier nicht haben). Ein Hoch auf Screenshots!
Gleichzeitig hat man mit der Aktion übrigens die Seite aufgrund der vielen Aufrufe lahm gelegt - jedenfalls für kurze Zeit (2 Fliegen mit einer Klappe sozusagen). I  Lügenpresse.

via