Endlich hat mal jemand diese mittelalterlichen Masken ins Jahr 2020 geholt, um zu zeigen, dass die Menschheit inzwischen doch ein bisschen weiter ist als vor 100 Jahren. Mit einem einprogrammierten LED-Lächeln in die Zukunft blickend. Für den gut gelaunten Cyberpunk-Spirit in apokalyptischen Zeiten.


Falls euch noch niemand gesagt hat, dass heute Freitag ist, wisst ihr nun auch bescheid und könnt wie Mufasa per Freudentanz ins hoffentlich wundervolle Wochenende steppen. Gute Laune solltet ihr nach den nächsten 60 Sekunden jedenfalls schon mal haben. Den Rest überlasse ich euch.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Happy Broadcast (@the_happy_broadcast) am

Wenn man Nachrichten zum Beispiel in der Tagesschau oder in sonstigen News-Quellen sieht oder liest, bekommt man ja nicht allzuselten den Eindruck, dass die Welt den Bach runtergeht und das eigentlich auch besser so ist, weil Menschen oft gar nicht so klug und ganz schön scheiße sein können.
Okay, das stimmt vielleicht auch, aber - und jetzt kommt eine gute Nachricht, Leute: es gibt auch gute Nachrichten. Jeden Tag. Irgendwo. Ein Kanal, der diese ganzen zur Abwechslung mal schönen News sammelt, ist der Happy Broadcast auf Instagram. Und auch 2019 war scheinbar wieder mal nicht nur scheiße. Das ist doch schon mal was.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Happy Broadcast (@the_happy_broadcast) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Happy Broadcast (@the_happy_broadcast) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Happy Broadcast (@the_happy_broadcast) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Happy Broadcast (@the_happy_broadcast) am


...weiterlesen "Die guten Nachrichten im Jahr 2019"

Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum Da Did Dee DumDum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum Da Did Dee DumDum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum
Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum Da Did Dee Dum Dum Dum Dum Dum Dum Dum

1


Ein Strand, ein Pferd und so harte Jumping-Dance-Energy wie ihr sie sonst nur von verballerten Techno-Kids im substanzenden Modus bekommt. Und davon hat der wie ein Mix aus Disco Stu und Karate Kid aussehende Mario Mathy so viel, dass er damit auch gleich seine Synthesizer laufen lässt. Denn die Synth-Pop-Insel der guten Laune muss ohne Stromkabel auskommen. Power to the Wochenende from the Year 1987.

via

Die wie Gute-Laune-Pillen rumlaufende Meme-Fabrik der PurdyGang spackt lockerlässig ab und gönnt euch den richtigen Mood fürs Wochenende, indem sie herrlich bekloppt durch die Straßen tänzelt. Let's fetz, 90's-Kidz & Partypeoples.

2

Mein Koch-Tipp fürs lange Pfingstwochenende. Nach einem alten Familienrezept, das ihr auch ohne Barkeeper-Diplom hinkriegen dürftet. Und sorgt ganz sicher für gute Laune, wenn man denn auch genug davon trinkt.

3


Der Swag dieser stabilen Oma heiligt die Mittel. Und sorgt bei mir für ein bisschen Gute Laune am Montag. Sweet Dreams are made of dancin' Grandmas.

Und wenn ihr musikalisch noch mehr Swag braucht - hier ein Remix, der ihre Skills noch besser zur Geltung bringt:


via


Waschbären, Seifenblasen und ein bisschen Gute-Laune-Musik. Ach, Internet. Du bist schon süß manchmal.

PS: Gesundheit!

via


Balbina bringt am Freitag ihr neues Album Fragen über Fragen raus, hat aber jetzt schon mal einen guten Tag. Und den wünsch ich euch hiermit auch.