Endlich mal eine Armee, die ich mag: Eine in die Schlacht ziehende Truppe aus 100.000 Mighty Ducks, die ihre Feinde genüsslich wegschnabulieren und der derzeitigen Heuschreckenplage ein Ente bereiten sollen.


Seit ein paar Wochen stoße ich im Netz immer wieder auf Comic-Panels aus Entenhausen, in denen es schon früher um dieselben - in dem Fall mit Enten besetzten - Verkehrsprobleme in der Stadt ging, die wir heute noch haben (zwei hatte ich hier verbloggst). Bereits 1992 findet dort eine Gans Geländewagen in der Stadt albern und nimmt einen SUV nicht mal geschenkt. Alle Ducks beschweren sich über stinkige Abgase und ständige Staus. Und schon vor 32 Jahren klagen 3 Küken über zu wenig Straßen für Fahrräder in der "heutigen Autogeselleschaft" und fordern ein "neues Zeitalter". Diesmal Gans ohne Autos.
Fand' ich gut und hab' deswegen jetzt am Wochenende nach langer langer Zeit mal wieder ein bisschen in lustigen Taschenbüchern rumgeblättert, um nochmal festzustellen, wie gut die eigentlich waren bzw. sind. Danach habe ich mir mal ein paar Duckpanels von reddit, Twitter & jenem LBT169 zusammengesammelt und daraus dann selber einen kleinen Mini-Comic gebastelt. Mit FähnleinfieselschweifForFuture, Entinction Rebellion, Daniel Scientist Düsentrieb und der möglichen Verkehrswente. Und die Moral von der Geschicht: Lest mal wieder Comics (vor allem du, Andi Scheuer).

Mit autofreien Städten in die Post-Wachstums-Ökonomie


Ich bin die 6 in deinem Abschlusszeugnis. Ich bin der Spinat, der zwischen deinen Zähnen hängt. Ich bin eine spielbare Demo zum Schrecken, der die Nacht durchflattert. Ich bin ein Retro-Game namens... Darkwing Duck.

I pitched a Darkwing Duck game to Capcom! Or, at least, I tried. Here's a full level playthrough of the demo that was made, which you can also play yourself on Windows, Linux, or Mac.

Hier der Download-Link vom furchtlosen Rächer aus der düsteren Ecke Entenhausens.

Letztes Jahr auf der E3 stellten die Kollegen von Headcannon Games erstmals Capcom ihre Pläne für ein Darkwing Duck-Videospiel vor. Nach großem Interesse und erstem Prototyp wurde das Spiel jedoch aus bisher unbestimmten Gründen nie fertiggestellt. Jetzt wurde eine spielbare Demo veröffentlicht. (Source)


...weiterlesen "Retro-Game: Darkwing Duck | Download-Demo vom Schrecken, der die Nacht durchflattert"


Nach Falsches Spiel mit Rogger Rabbit und Space Jam produzierte Animator Uli Meyer im Jahr 1998 diesen Proof-of-Concept-Short. Ein Kurzfilm über einen geflügelten Superhelden, einen bösen Zwillingsbruder - und leider genau dann zu Ente, wenn es am schönsten wird. Darkwing Duck lässt grüßen.

via

1


Ihr wisst es natürlich schon. Die Ducktales sind wieder da. Und so sieht der erste richtige Trailer für das Reboot der Zeichentrickserie aus. Wird wahrscheinlich eher was für die Kids von heute sein, was aber auch okay ist. Die sollen ja auch 'ne schöne Kindheit haben und nicht immer nur YouTube gucken müssen. Ente der Durchsage.


Mit dem Fernsehen ist es wie mit der Politik. Alle Programme sind scheiße - und am Ende wählt man das, was zwar immer noch scheiße, aber eben weniger scheiße als die andere Scheiße ist.

via

Zwo, eins, Risiko - die 90er sind zurück. Oder zumindest einer davon: Der Schrecken, der die Nacht durchflattert. Ich bin das Graffiti, das an deine Wand gesprüht wird.
Und für alle Hardcore-Fans (nach dem Klick):

Ich bin... 
... das Adrenalin, das dein Blut zum Kochen bringt! 
... die akribische Petiküre am Fußpilz des Verbrechens! 
... der Amateurfunker, der euch euren Empfang verbrezelt! 
... der anonyme Anrufer, der dich um 3 Uhr morgens wachklingelt! 
... die aufgeplatzte Blutblase in deinen neuen Wanderstiefeln! 
... das Backrohr, das deinen Weihnachtsbraten zu Holzkohle verschmohrt! 
... die Batterie, die nicht im Kaufpeis inbegriffen ist! 
... der Buchprüfer, der deine Finanzen durchleuchtet! 
... der Bullterrier, der am Knöchel des Verbrechens nagt! 
... der Dauerlutscher, der dir in den Haaren klebt! 
... der Dosenöffner an der Sardinenbüchse der Gerechtigkeit! 
... der eingewachsene Zehennagel im Fuß des Verbrechens! 
... der eingewachsene Zehennagel in deinen zu engen Ausgehstiefeln! 
... der Einkaufswagen, der deinen Autolack zerkratzt! 
... die Elster, die dir deinen Goldschmuck stibitzt! 
... das fettige Fischstäbchen, das dir den Magen umstülpt! 
... die Fünf, die deine Versetzung gefährdet! 
... der Gärtner, der deine Hecken schief schnibbelt! 
... das Haar auf dem Objektiv deiner Filmkamera! 
... der Haarpfropf, der deinen Abfluß verstopft! 
... die Handlung, die dir den Atem raubt! 
... der Hauch einer Chance, die du nicht hast! 
... der Held, der jede Jogurtkultur zum Leben erweckt! 
... der Himbeerkern, der zwischen deinen Zähnen sitzt! 
... die holländische Bedienungsanleitung zu deinem japanischen Videorecorder! 
... die Kakerlake, die dir deine Nylonstrümpfe hochkrabbelt! 
... der Kalk, der dir durchs Großhirn rieselt! 
... der Kalkfleck in deiner Badewanne, den du nicht abkriegst! 
... der kalte Schauer, der dir über den Rücken läuft! 
... die Katze, die jemand aus dem Sack gelassen hat! 
... der Kaugummi, der an deiner Schuhsohle klebt! 
... die kleine Maus, die dir deinen Käse klaut! 
... der Kugelschreiber, der vom vielen Autogramme schreiben verglüht! 
... das Leck in eurem Atomkraftwerk! 
... der ledige Erfolgstyp, auf den alle Frauen stehen! 
... der Mechaniker, der dir sagt daß deine Garantie gestern abgelaufen ist! 
... die Migräne, die in deinem Verbrecherhirn tobt! 
... die Motte, die dem Licht deiner Taschenlampe folgt! 
... die Nacktschnecke, die deine Begonien vollschleimt! 
... die niedrige Einschaltquote, die deiner Sendung den Garaus macht! 
... die Parkuhr, die abläuft, während du beim Einkaufen bist! 
... der Pickel, der sprießt, wenn du mit deinem Liebling ein Rendezvous hast! 
... der Plastikhubschrauber in deinem Überraschungsei! 
... der Pyrannia in deinem Zierfisch-Aquarium! 
... der Radiergummi, der die Rechtschreibfehler des Verbrechens ausradiert! 
... der Rollsplitt in deinem Schuh der Schande! 
... der Rostfleck auf eurer Verbrechensrüstung! 
... der Schakal, der eure Knochen abnagt! 
... der Scheck, der dein Konto überzieht! 
... das Scheuermittel gegen den kriminellen Grint! 
... der Schmutzstiefel, der über das Linoleum des Verbrechens streift! 
... die Schreibmaschine, an der du dir die Fingernägel abbrichst! 
... der Schuldirektor: der dir einen Verweiß erteilt! 
... die Spinne, die dir ins Genick springt! 
... der Taxometer an der Droschke der Gerechtigkeit! 
... die Termite in deinem Holzbein! 
... der Terrier, der eure Betunien ausbuddelt! 
... die Tube Kobaltblau, deren Verschluß eingetrocknet ist! 
... der Unkrautjäter im Garten des Bösen! 
... der Wackelkontakt an deiner Lieblingsgitarre! 
... der wassergefüllte Ballon, der auf deinem Kopf zerplatzt! 
... die Weltraumfliege an deiner UFO-Weltraumscheibe 
... die Wespe auf deinem Marmeladenbrot! 
... die Zwiebel, die eure Augen tränen läßt! 
ICH BIN DARKWING DUCK! (via)

Foto via

.

Ente Ente Ente Ente Ente Ente Ente Ente Ente (Ente Ente Ente...). So lautet das Motto der Duck-O-Menta, einem Museum über die Weltgeschichte - mit entastischen Ideen und einer ziemlich entelligenten Umsetzung. Entdecken könnt ihr die Ausstellung in Mannheim. Bis April 2016 läuft sie da nämlich noch. Danach ist sie - ihr ahnt es schon - zu  Ente.

"Die spaßige Ausstellung lädt zu einer unterhaltsamen Reise in ein Paralleluniversum ein, das von Enten bevölkert wird. Es gibt ein überraschendes Wiedersehen mit weltberühmten Funden der Archäologie und Werken der Kunst- und Kulturgeschichte – alle augenzwinkernd neu interpretiert mit Entenschnabel.
Mehr als 300 Exponate zeigen uralte archäologische Zeugnisse wie Eisenten-Mumie Dötzi, weltbekannte Gemälde wie die Mona Lisa und moderne Klassiker in ungewöhnlicher Weise. Hinter der amüsanten Umdeutung der Weltgeschichte steht die Berliner Künstlergruppe interDuck."

 

 

via


Hab' ich früher wahnsinnig gern geguckt und kann, genau wie ihr (ich weiß es) die Titelmelodie mitsingen. Ein Stück Kindheit, dass hoffentlich niemals nie von Michael Bay verfilmt wird. Und, wenn dann bitte nur mit echten Enten, so wie in diesem entenhausigen Live-Action Intro. Ducktales, woo-oohoo!

Zum Vergleichen.