1


Internet-Liebhaber und Meme-Verehrer Mike Diva hat die goldenen Benimmregeln in den Bussen und Bahnen von Los Angeles verfilmt. Als durchgeknalltes Japano-Live-Action-Video mit einer supernetten Superheldin in der Hauptrolle: Super Kind!
Die BVG kann Internet zwar immer noch besser, in Hamburg könnten die Öffis aber gerne auch mal die Schiene fahren und sich 'ne Scheibe davon abschneiden. Would be kind.


Der von mir hoch geschätzte Filmemacher und Hardcore-Ästhet Mike Dive durfte einen Werbespot drehen. Die Geburtsstunde des vielleicht gruseligsten Eisverkäufers aller Zeiten. I scream.

.

Ich liebe die internettigen A e s t h e t i c s von Mike Diva ja genauso sehr, wie ich Donald Dumb hasse. Insofern hassliebe ich dieses Video ein bisschen. Aber wenn ein homophober, rassistischer, frauenfeindlicher Mann in einem Memesoverload umgeben von Regenbogen, japanischen Mädels und einem süßen Pink als weltvernichtender Nazi, Dino und Transformer auftaucht, hau' ich mir das natürlich hier hin. Ist doch klar.


via

.

Ab jetzt schmeiß' ich meinen Haushalt nur noch so wie Mike Diva. Mit Hoverboard-Imitation und dem schönsten Nostalgie-Beat aller Zeiten auf dem Ohr: Home - Resonance.


via