Vianney Carvalho ist ein französischer Künstler, der seine Kindheit nicht nur mit Filmen, Serien und Comics, sondern auch mit NES-, PS- und SEGA-Konsolen verbracht. Und genau die hat der Maler jetzt auf die Leinwand gebracht. Als Reihe unter dem Namen "Retro Nature Morte". Mit den Bildern an der Wand wird jedes Zimmer wieder zum Kinderzimmer. Nostalgische Kunst über die frühen 90er.



via

Die Kickstarter-Kampagne für das neue Toejam & Earl, den 2 coolsten Segaheroes nach Sonic, ist durch. Das funky Alien-Duo erscheint als PC- und Konsolen-Spiel 2017 bei Steam. Ich freu' mich auf alle Fälle jetzt schon auf den Soundtrack, der damals 16-Bit-technisch einfach der Shit war.
Die Macher scheinen sich am groovigen Oldschool-Vibe von damals orientieren zu wollen. Und da Adult Swim beim Remake den Business-Partner spielt, munkelt man bei Erfolg sogar schon über eine Toejam&Earl-Cartoon-Serie. Yeah, Alright!
Toejam&Earl photo ToejamEarl.gif

Toejam and Earl is finally back! We're goin' indie, and old skool like GAME ONE, with a fun retro-comics style, and plenty of funk!



via

.

Nach dem Nintendo das NES im Mini-Format zurückbringt und dieses Jahr ohnehin total retro ist, komme nun auch ich als SEGA-Kid auf meine Kosten. Denn: Sonic is bäck! Und zwar endlich wieder im guten alten 2D-Look - so wie wir alle ihn kennen und lieben gelernt haben. 
Zum 25. Geburtstag des blauen Igels mit den roten Schuhen bringt SEGA ihn 2017 in aufgehübschter Grafik und neuen Levels tatsächlich zurück auf die Konsolen (PS4, XBox & PC). Und ich freu mich so darauf, als würde ich demnächst einen alten Freund wiedersehen. Let's Make Sonic Great Again!


via

.

Ein interessantes neues Sonic-Konzept vom YouTuber Good Blood, das den blauen Sega-Igel wieder aus seiner Versenkung holen soll. Und auch wenn ich nicht weiß, ob das wirklich funktionieren würde (oder ob man meinen geliebten Sonic nicht lieber in der Vergangenheit ruhen lassen sollte), hätte ich das ganz gerne als Spiel. Egal unter welchem Namen. 

via

.
Der größte Videospielheld meiner Kindheit war ja ausnahmsweise nicht Mario, sondern ein blauer Igel auf Speed. Sonic! Und den mochte ich ja vor allem (weil ich keinen Nintendo hatte), weil er so ein krasses Tempo drauf hatte. Im Kurzfilmdrama Hedgehog (von Chris Lee & Paul Storrie) ist das ein wenig anders. Die Zeit steht auf Pause, alles ist so ruhig wie nach einem Game Over - und die einstige Sega-Ikone versteckt sich in einem kleinen Jungen, der ein Kostüm von ihm trägt. 
Eine der absurdesten - und vielleicht auch eine der schönsten - Videospielverfilmungen, die ich seit Ewigkeiten gesehen habe. Und ungefähr 100 Milliardenmillionen mal superer als der Super Mario Movie (endlich mal ein eindeutiger Sieg für uns Sega-Kids!).  

via

Yeah, alright! Eines der großartigsten Videospiele aus meiner Kindheit bekommt eine Neuauflage per Kickstarter: Toejam & Earl. Der Sega-Classic, in dem 2 Aliens (im HipHop-Style) während der Suche nach ihren Raumschiffteilen auf verrückte Zahnärzte, Nerds, Weihnachtsmänner und hawaiianische Ladies trafen. Und auch das Spiel, das den vielleicht funkigsten 16Bit-Soundtrack aller Zeiten hatte (weiter unten gibt's 'ne Hörprobe mittels Original-Intro aus den 90's). 
Das Reboot mit den zwei coolsten Segaheroes (nach Sonic) soll eine Mischung aus 2D und 3D werden und wird hoffentlich nicht so schlecht wie die zwei untergegangenen (weil doof) Nachfolger, die es bereits gibt. 
Der animierte Trailer fetzt auf jeden Fall schon mal und spielt spielerisch mit Anspielungen auf das kultige Spiel. Und die alten ohrwurmigen Beats sind - aufgefrischt - auch mit am Start. Also: Back in the Groove - und jammin'!


via