Frühlingsgefühle als animiertes Chillhop-Mixtape mit kopfnickenden Waschbären und Rollschuh fahrenden Füchsen, die sich entspannte Beats auf die Ohren drücken und eigentlich den perfekten Sound für einen klassischen Nachmittag im Park abliefern. Lässt sich aber auch prima als heute vorm PC hockendes Kellerkind hören, das das schöne Wetter durchs Fenster bewundert (für euch getestet). 🦝🦊🎚️🎶

Tracklist
00:00:00 Blue Wednesday - Murmuration ft. Shopan
00:02:36 Cloudchord x G Mills - Sunlit
00:05:40 plusma - Marmots Dance
00:08:05 masked man - Ish Happens
00:09:29 santpoort - Rosemary Whispers
00:11:45 Aso - Sunsets
00:14:43 oddfish - Hazy...
00:17:55 Nokiaa - Blending In
00:19:46 Moods x Philanthrope x Yasper - Bucket List
00:21:59 H.1 x stream_error - City Lights
00:24:34 Eli Way - Daydream
00:28:18 Flitz&Suppe x Gas-Lab - Slice of Life
00:30:58 Psalm Trees - Meadows ft. Guillaume Muschalle
00:33:28 SAINT WKND x No Spirit - Changed My Mind
00:37:48 B-Side x Yasper x Philanthrope - Last Snow
00:40:36 Strehlow - Poke Date ft. Ian Ewing
00:42:47 invention_ - Levitating
00:45:46 Vhsceral - Alamein
00:48:24 weird inside - Sinkerator ft. quickly, quickly & Dilip
00:50:42 Ian Ewing - leaving
00:54:04 Flovry - Laze
00:55:42 cocabona, Monma - Pyra
00:58:34 fantompower - Morning Dew
01:01:05 sleepy fish - I Wish It Would Never Stop Snowing
01:04:22 harris Cole - Birds


Flume braucht man eigentlich niemandem mehr vorstellen, der sich für elektronische Musik begeistert, er tut es netterweise aber trotzdem nochmal. Im Titel seines neuesten Mixtapes (Hi, Flume). Noch viel netter ist allerdings, dass er es für alle auf YouTube hochgeladen hat. Mit ausschließlich eigenen und teilweise auch neuen Songs. Und sogar mit schick produzierten Visuals von Jonathan Zawada. Im Prinzip spendiert der australische Producer-King euch also ein 42 Minuten langes Musikvideo. Und ich gucke und vor allem höre mir das jetzt in voller Länge an. Jawoll.

Tracklist:
0:01 Flume – Hi This Is Flume
0:28 Flume – Ecdysis
2:12 Flume ft. HWLS & Slowthai – High Beams
5:35 Flume – Jewel
8:48 Flume – ╜φ°⌂▌╫§╜φ°⌂▌╫§╜φ°⌂▌╫§
9:21 Flume – Dreamtime
11:35 SOPHIE – Is It Cold In The Water (Flume & EPROM Remix)
16:22 Flume ft. JPEGMAFIA – How To Build A Relationship
19:26 Flume – Wormhole
21:48 Flume ft. SOPHIE & Kucka – Voices
23:42 Flume – MUD
25:10 Flume – Upgrade
26:56 Flume – 71m3
28:16 Flume – Vitality
29:55 Flume – Daze 22.00
32:10 Flume – Amber
34:34 Flume ft. EPROM – Spring


via


Chilliges und wie in einem gemütlichen Hip-Hop-Café klingendes Boombap-Mixtape vom dänischen Lo-Fi-Mixer Axien, das euch die nächsten 1 1/2 Stunden mit smoothen Beats von u.a. Mr. Käfer und Klaus Layer serviert. Und meinen Ohren schmeckt das gut. Sehr gut sogar.
...weiterlesen "YouTube-Mixtape: Boom Bap Vibin‘"


Cyberpunkiges Mixtape mit grünen Matrix-Klischee-Coding-Screens und u.a. Soundtracks von Stranger Things, Inception & Blade Runner, aber auch Trentemøller, Boards of Canada und dem Peace Orchestra (natürlich mit Animatrix-OST). Digitaler Hörgenuss.
...weiterlesen "Music for Coding | Trentemøller, Boards of Canada & Peace Orchestra"


808 Muzik und DONVTELLO keepen den Back-in-the-Dayz-Shit real und verscherbeln ihre Mixtapes noch stilecht auf echten und selbstbeklebten Kassetten. Das aktuelle Sunset Playa Tape könnt ihr euch aber auch ganz newschoolig bei Soundcloud geben, falls ihr auf gechillte Hip-Hop-Beats mit Oldschool-Vibes steht.


Dank Paul 🙂


Ende September bringt der Electro-Producer Mitch von Arx sein erstes Album (Pyramids) beim Berliner Label Project Mooncircle raus. Vorab hat er fürs Lowdown-Magazine ein Mixtape abgefeuert, das ich schon beim ersten Blick auf die Tracklist mochte. Mit dabei u.a. Nuage, Long Arm & Four Tet. Elektronische Sommerausklangsmusik at it's best.

„I’ve selected current and older tracks that seemingly evoke similar themes to my album ‘Pyramids’… natural elements, seasonal cycles, temporal & spacial movement… states of flux. Pushing through late summer with hazy grooves and textures.“

Tracklist:
Mitch von Arx - Fonte [Project Mooncircle]
Bon Voyage Organisation - Mirage Sur Le Nil (Paradis Rework) [Columbia]
Feon - The Sun Is High [Optimo Music]
Morcheeba - It’s Summertime (Lindstrom & Prins Thomas Remix) [Fly Agaric]
Nuage - Secret Jungle [Project Mooncircle]
Mitch von Arx - Mist (Edit) [Project Mooncircle]
Pharaohs - Air Kiribati [International Feel Recordings]
Long Arm - Fly Through Thunderclouds [Project Mooncircle]
Blackboxx - Body Of Water [Finest Ego]
Four Tet - She Moves She [Domino]
The Field - Over The Ice [Kompakt Germany]
Nymad - Winter [Finest Ego]
Nathan Fake - Cloudswept [Ninja Tune]
Mitch von Arx - Pyramid [Project Mooncircle]

via

1


Suhov steppt auch im Sommer weiter durch die Wälder und serviert euch 'nen weiteren smoothen Mix aus seinen monthly Spaziergangs-Tapes. Und auch das kann man wieder ebenso prima durchhören, wenn man sich nicht bewegt (und dabei trotzdem schwitzt). Gerade für euch getestet.


Eine neues Mixtape von bb11 aus seiner Wurstfinga-Compilation. Props gehen raus für diesen großartigen Namen. Und die gechillte Mische, die die nächsten 40 Minuten bei mir läuft.

Tracklist:
01. Waxolutionists - Well Come
02. Isaac Haze - The Slums
03. DJ Day - Four Hills
04. Hentzup - Want More Pay (Blu/M.E.D.)
05. MikeyG & Spacechild - Vibin (prod. by MonoMassive)
06. Dramadigs - Fotolovestory (Instrumental)
07. Emapea - Listen w/ Shabazz The Disciple - Crime Saga
08. Coops - That Jazz
09. Gonza - Relax Your Mind
10. Aem 16 & Apfel - Die Guten Neuen Zeiten
11. FloFilz - MVP (Instrumental)
12. Baby Pah - Blah Uno (12'' Remix)
13. Adlib Swayze - Smokeloud
14. B-Side - I Don't Give A Fuck
15. Bluntone - Strike Like A Cobra
16. Dude26 - Broken Pieces
17. Das A&O - Way Beyond
18. Des Brennan - Spin & Shoot


Larissa Rieß aka Larissa White aka Lari Luke ist wieder an den Decks und gönnt euch einen exquisiten TurnUp aus Trap, Electro, Hip-Hop und irgendwas mit Bass. Denn in dem Pass der clubbenden Neomagazin-Lady steht: In erster Linie DJane.

Rein mit den Clip In Extensions und runter mit den Rückenhaaren! Wir machen uns zusammen ready für die Party.


Im Brummi unterwegs auf der japanischen Autobahn. Mit Hip-Hop-Bässen auf den Ohren. Kann man durchaus mal machen, diesen gechillten Entspannungs-Trip. Und wer mehr will - der ganze Kanal ist voll davon. Have fun.
...weiterlesen "Drivin‘ Mixtape:PHONK – FRIDAYS"


Suhov hat den Winter hinter sich gelassen, tappst aber weiterhin durch die Wälder. Diesmal mit mehr Frühlings-Vibes. Ein neues smoothes Mixtape vom ungarischen Beat-Nomaden.

1


Der Beat-Gott aus Ungarn mit einem neuen Mixtape, das wieder mal mit uns durch den Schnee stapft. Und ich finde Spaziergänge im Winter ja besonders schön, wenn man sie von drinnen genießen kann. Inklusive guter Mucke.