Springe zum Inhalt


Frühlingsgefühle als animiertes Chillhop-Mixtape mit kopfnickenden Waschbären und Rollschuh fahrenden Füchsen, die sich entspannte Beats auf die Ohren drücken und eigentlich den perfekten Sound für einen klassischen Nachmittag im Park abliefern. Lässt sich aber auch prima als heute vorm PC hockendes Kellerkind hören, das das schöne Wetter durchs Fenster bewundert (für euch getestet). ???️?

Tracklist
00:00:00 Blue Wednesday - Murmuration ft. Shopan
00:02:36 Cloudchord x G Mills - Sunlit
00:05:40 plusma - Marmots Dance
00:08:05 masked man - Ish Happens
00:09:29 santpoort - Rosemary Whispers
00:11:45 Aso - Sunsets
00:14:43 oddfish - Hazy...
00:17:55 Nokiaa - Blending In
00:19:46 Moods x Philanthrope x Yasper - Bucket List
00:21:59 H.1 x stream_error - City Lights
00:24:34 Eli Way - Daydream
00:28:18 Flitz&Suppe x Gas-Lab - Slice of Life
00:30:58 Psalm Trees - Meadows ft. Guillaume Muschalle
00:33:28 SAINT WKND x No Spirit - Changed My Mind
00:37:48 B-Side x Yasper x Philanthrope - Last Snow
00:40:36 Strehlow - Poke Date ft. Ian Ewing
00:42:47 invention_ - Levitating
00:45:46 Vhsceral - Alamein
00:48:24 weird inside - Sinkerator ft. quickly, quickly & Dilip
00:50:42 Ian Ewing - leaving
00:54:04 Flovry - Laze
00:55:42 cocabona, Monma - Pyra
00:58:34 fantompower - Morning Dew
01:01:05 sleepy fish - I Wish It Would Never Stop Snowing
01:04:22 harris Cole - Birds

Moin. Jemand hat den Regen in Hamburg über Nacht weiß angemalt. Ich bin dann mal Schnee fegen. Frohe Ostern, Diggas.


Seit nun 2 Jahren ist Bärin Evi die neue Wetterfee vom Tierpark in Goldau und ihr erster ordentlicher Schiss nach dem Winterschlaf leitet angeblich immer den Frühling ein. Dieses Jahr hatte sie es offenbar sehr eilig und erledigte ihr großes Geschäft schon gestern.
Tja. War sie wohl ein bisschen früh dran. Aber gut, wenn man muss, dann muss man eben (da scheißt man auch auf Schnee ?). Dafür guckt die gute Evi jetzt wenigstens nicht mehr so verkrampft.

1

Mir egal, wie deutsch es ist, übers Wetter zu meckern. Das muss besser werden. Ich will endlich im T-Shirt rausgehen können ohne zu sterben.


"Evi" ist seit letztem Jahr die neue Wetterprophetin im Tierpark in Goldau. Es heißt: der Tag, an dem die Bärin das erste Mal nach ihrem Winterschlaf kackt, läute den Frühling ein. Und das hat sie bereits getan. Seit 6 Tagen ist nun also offiziell der Winter vorbei! \o/

Evi hat den Frühling am 20. März mit einem wahrscheinlich zwischen 500g und 1kg schwerem Geschäft begrüßt. Das genaue Gewicht wird übrigens heute um 15 Uhr beim Schiss-Wiege-Event bestimmt. Vorab konnte man nämlich auf Bäreschiss.ch raten, wie viel das gute Stück wiegt und wann es das Licht der Welt erblickt.

Update: es ist nicht mal ein halbes Kilo. Und ich bin fast ein bisschen enttäuscht. Evi sieht jetzt aber zumindest etwas erleichterter aus als vorher. Das ist ja auch schon mal was.

.
Ende der Woche ist ja (endlich!) Frühlingsanfang. Vorab bekommt ihr hier aber schon mal ein bisschen Frühling ab - mit einem blühend blumigen Timelapse von Thomas Blanchard. Natur pur in 5K - vor einer 70's-Tapete. Für mich ist dennoch erst ab 20 Grad Frühling. Alles andere sieht doch nur schön aus.

(Direktlink)
via