Ein interaktives Green-Screen-Tattoo, auf dem Bewegtbilder abgespielt werden können und man so eben Rick & Morty in ein multiuniverselles Multi-Universe-Portal schauen lassen kann, in dem sie Rick & Morty sehen. Oder eben auch die Serie selbst. Und umso länger ich darüber nachdenke, desto großartiger finde ich es.

"The caption of the tattoo hilariously reads, “It’s called a green screen Morty“, a clever play on the “Rickmancing the Stone” episode in which Summer condescendingly states “It’s called Carpe Diem, Morty. Look it up.” Without the moving images, the tattoo is literally a green screen disguised as a portal."



via


It's Pixel-Riiick! Jemand hat alle Pixelart-Clips von Rick & Morty in einen 3-minütigen Zusammenschnitt gepackt und ich habe sehr viel Liebe dafür. Damit kann man - zumindest für 3 Minuten - die Wartezeit auf die über 70 Folgen, die AdultSwim bestellt hat, prima verkürzen. Falls ihr mehr wollt, bekommt ihr das beim großartigen Pixelmacher Paul Robertson. ...weiterlesen "Pixel-Rick & Pixel-Morty"


Pulp-Fiction-Rick (& Morty) goes Hip-Hop. In einem Musikvideo von Run the Jewels im interdimensionalen Tarantino-Badass-Style (inklusive einem Köfferchen mit unbekanntem Inhalt am Ende). Wubba lubba dub dub, motherfuckers.


Mit größerem Dingle Bop, einem WLAN-Dingsbumbs und wiegt nicht mal zwei Glar-Glars. Der neue Plumbus X kann sogar mehr als jedes iPhone von Apple - und er kommt in einem sehr ästhetischen Design daher. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für so ziemlich jeden (Fan von Rick & Morty, der genügend Schmeckles über hat).
...weiterlesen "Pünktlich zu Weihnachten: Der neue Plumbus X"


Ein fantastisch gezeichnetes Fanprojekt - allerdings mit Original-Audio-Spur von Justin Roiland und seinen Dudes (aus dem VR-Game). Und gleichzeitig ein inoffizieller Trailer für die vierte Staffel Rick & Morty, die hoffentlich genauso schwifty wird wie alle davor. Ich will ein Eis.

via


Die 3. Staffel Rick & Morty ist leider leider leider durch, dank dem Graffiti-Künstler Lushsux geht sie aber zumindest auf der Grenzmauer zwischen Israel und dem Westjordanland weiter. Dort hat sich die alte Kampf-Gurke u.a. nämlich inzwischen in Illegal-Border-Wall-Rick verwandelt. Bester Move.

And there's more:


via blogrick

Eigentlich suchen wir doch alle nur jemanden, mit dem wir unser neues Lebensmotto Sex, Drugs und Rick&Morty gemeinsam ausleben können.

Nachdem ich die MadMax-Episode nicht ganz so stark fand, bin ich mit diesen Szenen der neuesten Folge nun wieder voll angefixt vom Pickle&Morty-Hype. Und das Warten hat sich bei den schwifty Animationen scheinbar auch gelohnt. Ich wollte jedenfalls schon immer mal ansehnliche Martial-Arts-Fights von einer Gurke im Ratten-Outfit bewundern, die ein Superhero-Landing hinlegt nachdem sie ausm Klo kommt. Ich wusste es nur bisher noch nicht.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die 3. Episode der 3. Staffel, die in Deutschland erst heute Abend offiziell auf TNT laufen wird und in den USofA schon Sonntag lief:


Nach dem die Macher von Rick & Morty McDonalds über Monate lange getrollt haben, indem sie die Szechuan Sauce (eine Sauce, die zum Disney-Menü als Mulan-Special nur im Jahr 1998 bei McD angeboten wurde) zurückforderten, hat die Bürgerkette nun endlich nachgegeben. Indem sie einen Koffer aus der Vergangenheit geschickt haben. Nice Move.


Na, habt ihr alle die neue Folge Rick & Morty gesehen? Ich hoffe es für euch. Was ihr vielleicht noch nicht kennt, ist diese kleine Ergänzung zur allerersten Episode unser aller Lieblingsserie. Ein hochemotionaler Fanfilm über eins der ersten Mord-Opfer von Morty, der im letzten Moment bittet, seine Frau und seinem Kind zu sagen, dass er sie liebe.
Und ich hatte beinahe Pipi in den Augen. Weil ich so lachen musste über diesen total süßen Babyschrei.

1


Der dritte Post zu Rick and Morty in 2 Tagen. Man könnte fast meinen, ich sei ein Fanboy. Aber naja - gibt Schlimmeres als Fan von der besten Serie der Welt zu sein.
Und es gibt auch Schlimmeres als sich einen interdimensionalen Drogen-Trip durch die Multiversen der Kunststile reinzuziehen. Genau den bekommt ihr als Heißmacher für die 3. Staffel (30. Juli!) nämlich. Denn: Rick and Morty is fuckin' Art. Und in dem Fall durch ein Cadavre Exquis entstanden.

CADAVRE EXQUIS – Spiel mit gefaltetem Papier, in dem es darum geht, einen Satz oder eine Zeichnung durch mehrere Personen konstruieren zu lassen, ohne dass ein Mitspieler von der jeweils vorhergehenden Mitarbeit Kenntnis erlangen kann. Das klassisch gewordene Beispiel, das dem Spiel seinen Namen gegeben hat, bildet den ersten Teil eines auf diese Weise gewonnenen Satzes: Le cadavre-exquis-boira-le-vin-nouveau (frz. = „Der köstliche-Leichnam-wird-den-neuen-Wein-trinken“).[Wikipedia]


Gerade noch den Riot-Rick in Hamburg entdeckt, schon gibt's neue Claymation-Movie-Adventures von Adult Swim mit Rick and Morty. Und zwar jede Menge. Ich hab' die alle mal in eine Playliste gehauen, weil die so kurz sind und pack' die Neuen trotzdem nochmal einzeln hier hin. Das verkürzt die Wartezeit auf die 3. Staffel, die in zwei Wochen endlich startet immerhin um knapp 2 Minuten. Also - Film ab - und let's knet schwifty.