3


Keine Ahnung, wie man darauf kommt, einen Döner als Sandwich zu beschimpfen, aber in der How-to-make-this-Sandwich-Serie der Pro-Home-Cooks haben sie 'nen Döner vom Kotti-Kebap in Brooklyn mit selbstgebackenem Fladenbrot und stilechter Knoblauchsauce "nachgekocht". Kleines Manko für Kenner der klassischen Berliner Gourmetspeise (von denen es im Kommentarbereich des Videos anscheinend sehr viele gibt): es ist kein Klappschaf und "mit alles" wurde auch nicht bestellt.

For the first episode of season 2 I wanted to start it off strong with your most requested sandwich, the doner kebab! I’ll first take a trip to Kotti Doner Kebab to sample the sandwich and learn a little bit more from Erkan the doner master! Then I’ll had back to the studio to recreate every single element completly from scratch!


via


Deutschrap steht gerade in der Küche und macht Orange Chicken à la Garçon d'Argent und Haschkekse im Duett. Moneyboy bringt den Swag in die asiatische Küche und serviert crispy Hühnchen in seiner Traphousekitchen - mit (fast) allen Gewürzen, die es gibt.
Und Antifuchs hat sich MC Bogy rangeholt, der mit ihr zusammen Space-Cookies backt - und es schafft, eigentlich nur kiffend daneben zu stehen, aber dabei trotzdem irgendwie sympathisch zu wirken. Falls ihr Hunger auf ein paar schöne Hip-Hop-Häppchen habt.


Die Sandfrau kocht Spaghetti. Und das dauert. Denn das echte Leben ist leider keine Koch-Show, niemand hat mal eben was vorbereitet und man muss warten bis die Scheiße fertig ist.
Dafür hat man aber endlich mal wieder Zeit, den Briefkasten zu leeren, nebenbei in irgendeine arte-Doku rein zu gucken oder ein Lied darüber zu singen, wie man gerade darauf wartet, dass die Nudeln an der Wand kleben. The Sound of Pasta.

via


Ein kleiner Snack aus dem Jahr 2009, der damals hochgeladen wurde als Skandal, eigentlich aber verdammt pfeffrige Satire ist. Eine würzige und sogar ausgezeichnete Kampagne verfeinert mit einer guten Prise zynischer Gesellschaftskritik. So schmecken Kochshows dann auch mir. Thank you, Third World.

via kochtapete

.

Die Hauptzutaten sind: eine Buchstabensuppe, eine leere Schüssel für die Leerzeichen und Tinte vom Tintenfisch (oder vegetarischen Pelikanfüller). Zack, fettich. Ein Buch. 
Und sollte es wider Erwarten nicht schmecken, könnt ihr es ja immer noch an die Leseratten verfüttern.

via

.

Ein kleiner visueller Leckerbissen (von Antonio Diaz), in dem ein Nudelmacher über die perfekten Nudeln philosophiert. Und dabei ganz ohne die Worte "Pesto" und "Bolognese" auskommt. Wie auch immer er das macht.

via

Ich hab' gerade ein bisschen Hunger und mach' mir wahrscheinlich gleich einen kleinen Snack. Vermutlich wird er aber etwas größer ausfallen als das, was es in diesem japanischen Kochstudiöchen als Frühstückchen gibt: Mini-Rührei mit Mini-Bacon und 'nen Mini-Kaffee. Und davon könnt ihr essen, bis ihr platzt. Zumindest, wenn ihr nicht größer als 5cm seid.

via

.
Der Gangsta unter den Kochbüchern.

via