2


Mutti hat gekocht, es gibt Döner: Sehr schöne Bilderreihe unserer noch Bundeskanzlerin, die die letzten Jahre anscheinend sehr viele Dönerbuden besucht hat, um sich dort einen Döner zu machen (oder zumindest den Spieß anzuschneiden). Das einzig wahre "German Bread" ist offenbar Staatsangelegenheit. Und ich glaube ja, dönern wäre eindeutig meine Lieblingstätigkeit, wenn ich Kartoffel-Kanzler wär. Mit alles bitte, Frau Merkel.


...weiterlesen "Angela Merkel Kebap"

3


Keine Ahnung, wie man darauf kommt, einen Döner als Sandwich zu beschimpfen, aber in der How-to-make-this-Sandwich-Serie der Pro-Home-Cooks haben sie 'nen Döner vom Kotti-Kebap in Brooklyn mit selbstgebackenem Fladenbrot und stilechter Knoblauchsauce "nachgekocht". Kleines Manko für Kenner der klassischen Berliner Gourmetspeise (von denen es im Kommentarbereich des Videos anscheinend sehr viele gibt): es ist kein Klappschaf und "mit alles" wurde auch nicht bestellt.

For the first episode of season 2 I wanted to start it off strong with your most requested sandwich, the doner kebab! I’ll first take a trip to Kotti Doner Kebab to sample the sandwich and learn a little bit more from Erkan the doner master! Then I’ll had back to the studio to recreate every single element completly from scratch!


via

1

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Neue Dönastie (@neuedoenastie) am


Auf Twitter ist gestern erst #Döner und kurz danach #Alman getrendet. U.a. Grund dafür: In Stuttgart gibt es "Döner" mit Mehrkornbrot, Erdbeeren, Macadamianüssen, Trüffel-Frischkäse und wahlweise Buttermilch-Granatapfel-Sauce, Avocado-Creme oder Rhabarber-Mus. Ich schätze, irgendwo in Berlin fängt gerade jemand an zu weinen (und irgendwo anders in Berlin gründet jemand demnächst ein Döner-StartUp). Und auch ich muss das erstmal verkraften und gehe jetzt ein paar Hipster in Knoblauchsauce ertränken oder so.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Neue Dönastie (@neuedoenastie) am


via

1

Guter Mann, der Mehmet aus Koblenz, der in seinem Laden Nächstenliebe mit Knoblauchsauce verteilt. Die bisher schönste Weihnachtsgeste, die ich dieses Jahr gesehen habe. Vielleicht mag ich aber auch einfach nur alles mit Dönern. Das kann auch durchaus sein.

Ohne Döner existiert keine Liebe.
- Ali, 13


Ich würde ja in jeder Situation meines Lebens immer einen echten Döner bevorzugen, aber wenn schon Kuchen, dann darf es auch gerne dieser Kebapcake sein. Mit alles, bitte. Und Knoblauchsauce natürlich. 🥙🍰

via


Alles, was ihr über Ernährung wissen müsst, ist in einem einzigen Döner (oder zwei oder drei). Oder eben in der Ernährungspyramide. Je nachdem, wie ihr das Ding halt so nennt. Ich bin dann mal in Berlin.

via

Lieber zu Fuß zum Dönerladen als mit dem Auto zur Arbeit. Oder so ähnlich.

Die schweizer Käse-Experten mit einem Importgut zum dahinschmelzen: Cheebap. Der Käse-Döner, der meiner Meinung nach eigentlich Käsbap heißen müsste und gerade neuest heiße Shice am Foodmarkt sein soll. Ich möchte probieren. Bald. Dringend.

1


Endlich mal ein revolutionär getaggter Protest-Slogan, der voll und ganz meinen Geschmack trifft: Friede den Döner-Hütten, Krieg den Kaviar-Palästen (oder so ähnlich). Für Liberté, Égalité, Fraternité & Kebap.

1


Auf Twitter als die Story des Jahres betitelt und ist für mich die schönste Liebeserklärung, die ich jemals gelesen habe. Geschrieben vom 13-jährigen Ali, zu dem ihr eventuell gehen könnt, wenn ihr in knapp 10 Jahren Wien besucht und dort den besten Döner der Stadt sucht. Oder selber einen Dönerladen bauen wollt.

via @melissaerkurt (BIBER)

Politische Kunst. Gesehen in München from r/de


Die deutsche Dichtkunst hat genau den richtigen politische Schlachtruf hervorgebracht, den Deutschland jetzt braucht. Döner macht (die Welt) schöner.

via

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - und Döner. Der Schlachtruf der neuen Revolution. Schließlich darf so ein Döner nirgends fehlen. Auch nicht beim Widerstand auf den Barrikaden.