Nachdem er in einer Vampir-WG lebte und einen Superhelden mit Humor ausgestattet hat, spielt Taika Waititi nun in seiner Hitler-Satire selbst den bösen Mann mit dem kleinen Bart. Inzwischen gibt es auch einen Trailer und ein neues Poster vom Nazi-Film für die ganze Familie. In der Chef-Etage bei Disney fand man die fertige Version zu böse, was ich jetzt allerdings erstmal als Pro-Argument für den Film werten würde. Jojo Rabbit kommt am 18. Oktober in die US-Kinos.

Die selbsternannte Anti-Hass-Satire basiert auf dem Buch „Caging Skies“ von Christine Leunens und spielt sich während des Zweiten Weltkriegs ab. Darin geht es um einen einsamen deutschen Jungen (Roman Griffin Davis), dessen imaginärer Freund Hitler (Waititi) ist und dessen Welt auf den Kopf gestellt wird, als seine Mutter (Scarlett Johansson) ein junges Mädchen (Thomasin McKenzie) auf ihrem Dachboden versteckt. Weitere Rollen spielen außerdem Rebel Wilson, Stephen Merchant, Alfie Allen und Sam Rockwell. (Quelle)


Keine Ahnung, ob der Film wirklich so gut ist, dass er ihn verdient hätte, aber wenn es einen Oscar für den besten Filmtitel gäbe, wäre The Man Who Killed Hitler and then The Bigfoot sicher ein ganz heißer Kandidat.

Since WWII, Calvin Barr has lived with the secret that he was responsible for the assassination of Adolf Hitler. Now, decades later, the US government has called on him again for a new top-secret mission. Bigfoot has been living deep in the Canadian wilderness and carrying a deadly plague that is now threatening to spread to the general population. Relying on the same skills that he honed during the war, Calvin must set out to save the free world yet again. Starring Sam Elliott (A Star is Born), Aidan Turner (“Poldark”), Caitlin FitzGerald (“Masters of Sex”) and Ron Livingston (Office Space), THE MAN WHO KILLED HITLER AND THEN THE BIGFOOT follows the epic adventures of an American legend that no one has ever heard of.


In Wiesbaden passiert gerade ziemlich viel Scheiße. Und zwar in der Adolfsallee, wo tausende offenbar linksradikaler Stare einen Shitstorm in der ganzen Straße verursacht haben. DAS ist dann wohl wirklich mal ein sagenhafter Vogelschiss in 1000 Jahren deutscher Geschichte. 💩

Momentan ziehen tausende Stare in großen Schwärmen über Hessen. Besonders gerne mögen sie offensichtlich die Adolfsallee in Wiesbaden. Dort rasten sie in Bäumen und hinterlassen Kot. Und davon jede Menge. Auto s, Spielplätze, Bänke, die ganze Straße ist mit einer dicken Schicht Vogelkot bedeckt. Den Anwohnern stinkt's!


Friedemann Weise (extra3) auf Titanic-Niveau. And I found this funnier than I should've.


Die für 2016 angekündigte Rückkehr der Mond-Nazis aus Iron Sky hat mehr Verspätung als die Deutsche Bahn. Seit gestern gibt's aber zumindest einen offiziellen neuen Teaser. Und mal wieder ein neues Release-Date: Am 16.01.2019 soll Zombie-Space-Hitler jetzt auf seinem T-Rex ins Kino reiten (wenn ihm nicht wieder was dazwischen kommt).

Iron Sky: The Coming Race ist eine Science-Fiction-Komödie des finnischen Regisseurs Timo Vuorensola. Es ist die Fortsetzung des ersten Teils Iron Sky (2012). Finanziert wird der Film wie der Vorgänger hauptsächlich durch Crowdfunding. Die Inspiration zu diesen Film bildet wiederum die Verschwörungstheorie von einer Vril-Gesellschaft.


...weiterlesen "Teaser II: Iron Sky 2 | Das Comeback der Mond-Nazis"

2


TheRealFuehrer is bäck. Mit einem Unboxing-Video seiner größten Hetz. Inklusive Nazi-Spinner, einem selbstgemalten Bild vom Führer persönlich und dem Buch Die 3 Hakenkreuze und der verlorene Weltkrieg (nicht im Preis mit enthalten).

"Zum 88. Adi Hetz-Jubiläum lässt sich euer Führer nicht lumpen und beglückt alle Deutschland-Fans mit einer großen Geschenkbox und faschistischen Songs zum Abwinken. Erhältlich ab sofort für schlappe 8,88 Euro in allen teilnehmenden Fachgeschäften, im real-Onlineshop und natürlich im Gasthaus zum Goldenen Löwen unter der Ladentheke."

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der Marke adihass.

In Berlin Spandau gab es am Wochenende einen Neonazi-Marsch, zudem die meisten Nazis es aber nicht rechstzeitig schafften und es so wie es sich gehört auch eine friedliche Gegendemo gab (Ronny war dabei). Von genau der stammt dann eben auch jenes Schild mit einem sehr interessanten Denkanstoß zum Thema freie Entfaltung. Und joa, ich hab' ja schon immer gesagt, dass ich für ein bedingungsloses Grundeinkommen bin.


Offenbar hat jemand ein paar Fragen zu Twitter und sie von daher direkt ans Hauptquartier in San Francisco projiziert. Keine Ahnung, wer dahinter steckt und ob er oder sie sich von Shahak Shapiras Aktion hat inspirieren lassen (oder andersrum). Die Fragen kann man sich aber in Zeiten, in denen ein Präsident Androhungen von einem nuklearen Krieg als Tweet absendet ruhig mal fragen.
Laut Twitterrichtlinien ist die Androhung von Gewalt jedenfalls verboten. Ob Twitter tatsächlich was dagegen tut, ist die andere Sache.


via


Im ersten Teil haben sie hinterm Mond gelebt. Diesmal marschieren die Nazis durch den Weltraum zur Erde. Während der Führer auf einem T-Rex reitet. Und ich habe mich neulich noch lustig über Hitlers Jurassic Park auf n-tv gemacht. In Iron Sky 2, der nun endlich mal einen Kinostarttermin hat (und zwar am Valentinstag 2018), gibt es ihn wirklich.

via

1


Neulich wurde auf n-tv eine Folge von Serdar Somuncus Talkshow gestrichen, weil es nicht zu einem seriösen Nachrichtensender passe währenddessen satirische Fake-News zu zeigen. Die Pointe dazu ist das, was auf n-tv sonst so läuft. 
Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf seriöse Dokus wie Hitlers Fight Club, Hitlers Matrix, Hitlers Alien, Hitlers ziemlich beste Freunde und Hitlers König der Löwen.

via

https://unfugbilder.tumblr.com/post/159577093463

Der 20. April. Für viele AfDler sicherlich ein besonderes Datum. Für mich auch. Denn heute ist Weltkiffertag. Der Tag, an dem wir Dinge anzünden, um zu demonstrieren. Joints, Bongs und Pfeifen zum Beispiel. Für eine Entkriminalisierung, gegen Frau "es ist illegal, weil es verboten ist" Mortler und mit einem hoffentlich bald sinnvollen Umgang zum Thema Cannabis. Und meinetwegen dürft ihr auch einen durchziehen, um ein Zeichen Gegen Nazis zu setzen. ( ͡° ͜ʖ ͡°)