Wiesbadener Adolfsallee voll mit Scheiße


In Wiesbaden passiert gerade ziemlich viel Scheiße. Und zwar in der Adolfsallee, wo tausende offenbar linksradikaler Stare einen Shitstorm in der ganzen Straße verursacht haben. DAS ist dann wohl wirklich mal ein sagenhafter Vogelschiss in 1000 Jahren deutscher Geschichte. 💩

Momentan ziehen tausende Stare in großen Schwärmen über Hessen. Besonders gerne mögen sie offensichtlich die Adolfsallee in Wiesbaden. Dort rasten sie in Bäumen und hinterlassen Kot. Und davon jede Menge. Auto s, Spielplätze, Bänke, die ganze Straße ist mit einer dicken Schicht Vogelkot bedeckt. Den Anwohnern stinkt's!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.