1


Im unendlich schnelllebigen Highspeed-Internet sind 10 Jahre alte Memes ja so was wie urige Antiquitäten aus einer anderen Zeit, die oftmals zu Klassikern geworden sind. Umso passender, wenn diese Memes alte Ölgemälde aus längst vergangenen, aber nicht vergessenen Tagen des WorldWideWebs sind: Ölgememes von Jeremiah Palecek und Lauren Kaelin (Benjameme). Falls ihr euch das gute alte Internet zuhause an die Wand hängen wollt.



...weiterlesen "Oilpainting Memes"

Bisher mochte ich von ihm ja die fliegenden Pinguine am liebsten. Ein Hund, eine Katze und ein toughes kleines Küken, die beim Rauchen erwischt werden, können aber auch sehr schön aussehen. No-Go-Area - von Michael Sowa.

Michael Sowa lebt seit seiner Geburt in Berlin. Nach Abschluss eines Kunstpädagogikstudiums ist er seit 1975 als freier Maler und Zeichner tätig. Unter anderem veröffentlichte er im Satiremagazin Titanic, illustrierte zahlreiche Zeitschriften, Bücher und Buchcover. [...]
Einem breiteren Publikum wurde der Künstler auch durch den Erfolg des Films Die fabelhafte Welt der Amélie bekannt, in dem einige seiner Werke gezeigt wurden.

Der Künstler Josh Keyes malt gerne Graffiti. Allerdings nicht auf der Straße, sondern auf selbst gezeichneten Gemälden. Streetart trifft auf Natur. Und Weltall.



Paintings © by Josh Keyes
via

 

Ein Kunstwerk von einem Kunstwerk vom französischen Indie-Illustrator PEZ. Gemalt und gebleistiftet auf beschichtetem Holz. Und trägt den Namen Black Mirror. Würde ich mir so an die Wand hängen (wenn's nicht ausverkauft wär).

 

via

.

Ein nachgemaltes Gemälde (ohne Namen) von Piet Mondrian. Gemalt, stop-motion'ed und neuinterpretiert von dem Legostein-Künstler Jon Rolph aka CheesyBricks.

via

.
Wunderschön bunte Gemälde von Nate Siggard & Nina Topinkon (Mono Amor), die mittels Projectionmapping zum Leben erweckt wurden. Ein kleiner verspulter Trip in die Kunst von Morgen (so stell ich mir jedenfalls die Zukunft vor, glaub ich).

"Each painting is created in a state of flow achieved through complete freedom of expression over the course of hundreds of hours. Once finished the painting is digitally recreated and altered to be projected back onto itself, revealing a hidden dimension previously constrained within our collective imaginations. Through this process we invite you to forget what you think you know, and experience the joy and wonder which await you once you free your mind to infinite possibility and rediscover your authority as creator of your reality."

(Direktlink zum Vid)
via