Springe zum Inhalt

Der MS Paint-Künstler Jim malt auf seinem Tumblr alles. Und zwar all das, was ihm irgendjemand vorschlägt - ganz egal, wie beschissen, absurd oder genial die Idee ist. Dabei herausgekommen ist eine popkulturelle Ansammlung aus u.a. Homosaliens, den Village Putins und einem geprankten Mulder. Als hätte das Internet sie gezeichnet...

.

Ein nachgemaltes Gemälde (ohne Namen) von Piet Mondrian. Gemalt, stop-motion'ed und neuinterpretiert von dem Legostein-Künstler Jon Rolph aka CheesyBricks.

via