The Real Gangstaz - gefährlicher und whacker als alle Deutschrappers es je sein werden.

via einsackzwiebell'n

1

Nein, kein Promo-Move aus Deutschrap-Town, sondern Gangsta-Shit, mit dem sich die Polizei in Bielefeld befassen durfte. Mr. Rotzevoll, 51 Jahre alt und Tatverdächtiger in einem Mordfall wurde übrigens bereits gefasst. Ihr könnt also beruhigt schlafen.

Die Kriminalität in Deutschland erreicht neues Niveau
Deutschland ist so Gangsta, sogar Gulaschtopfdeckelbanden sind eine Meldung wert.

via

When you the flyest mofo in the jungle


Alle anderen Gangsta-Rapper machen sich nur zum Affen, sagte Motherfuckin' Monkey und droppte sein erstes Video namens Make America Ape Again aus seinem Album The Revenge of Banana Joe, Harambe & King Kong.
 

via

Ein Lebkuchenherz und insgesamt 6(!!!) Schokobons. Einfach geklaut. Ohne Skrupel. Und das noch mit einem Grinsen im Gesicht. Wie grausam die Welt von heute doch ist. RIP Schokobons.

via

.
Ein mehr als gut gemachter Trailer für ein Straßen-Rap-Album - BonChance von Celo & Abdi. Und die gesamte Szene erinnert mich filmisch ein bisschen an den Astérix-Dealer aus Hass. Auch wenn hier kein russisch Roulette gespielt wird - dafür aber mit viel Koks, noch mehr Gras und einer Marketing-Idee fürs Pinkeln mit einer Morgenlatte. Exzellenter Stoff für meinen Blog. 

danke Thomas 😉

.
Nicht weniger irre als die Songs der südafrikanischen Duos. Aber dafür mal ungewohnt ruhig. Die Hardcorefans kennen den natürlich schon wieder längst (Umshini Wam, 2011), an mir ist der crazy Kurzfilm von Harmony Korine aber bisher völlig vorbeigegangen. 
Dafür weiß ich aber, dass der gelbe und die pinke Wheelchair-Gangsta von Die Antwoord in dem neuen Film vom District9-Regisseur Blomkamp zwei Hauptrollen haben. Und auf den aka Chappie freu ich nach dem Filmchen hier noch mehr. 


via

.
Der neueste (und wieder ziemlich düstere) Kurzfilm von Steve Cutts. Und diesmal mit etwas Gangsta-Flair und einem Badass von Animationsstil. Danach bekommt man irgendwie das Gefühl, dass das Leben eigentlich gar nicht so viel anders ist als eine Zombieapokalypse. Zumindest manchmal.
Music: Portishead / U.N.K.L.E. - If you find the Earth boring

via