Gute Musik gibt's eben auch mal umsonst. Diesmal von Four Tet, der uns ein paar sehr schöne Random-Tracks beshared. Damit kommt dann endlich mal ein bisschen Electrovibe in meinen Sommer. Jetzt muss sich nur noch endlich der April aus dem Juni verabschieden und es kann richtig lowsgehen.

.

Vor ein paar Tagen (13.02) hat der Boiler Room Four Tet's Auftritt in London live gestreamt. Nun ist das Ding auch auf YouTube gelandet. 77 Minuten feinste Sounduntermalung für den Tag (oder wahlweise auch die Nacht). Gibt's übrigens auch als reines Audioset hier als Download.

via

.

Es gibt ja so Videos, die ich schau ich mir immer und immer wieder gern. Das hier gehört auch dazu. Eine Bahnfahrt durch Tokyo vom Abendrot zum Sonnenuntergang in Begleitung einer der besten musikalischen Kombinationen überhaupt: Burial & Four Tet.
Falls die Hochzeit mit YouTube-Videos irgendwann mal anerkannt werden sollte (in ein paar Jahren sind wir vielleicht soweit), würde ich gerne an dieses meinen Ring stecken.

.

Heute ist ja Mittwoch und damit auch wieder Bergfest. Und was benötigt man ganz dringend für so ein Fest? Richtig, Musik. Passenderweise waren im Boiler Room kürzlich zwei Herren zu Gast, die das mit der Musik ganz gut können: Einmal Shlohmo (Live Set) - und einmal Four Tet (DJ Set). Und ich weiß jetzt, was bei mir die nächsten 2 Stunden laufen wird. Yäy! o/

.
via

.
Auf Culturebox sind eine ganze Reihe an Konzerten (in voller Länge) vom diesjährigen Pitchfork Music Festival in Paris online gegangen, die ihr euch via Stream geben könnt. Und ich kenn' zwar nicht besonders viel davon, dafür sind die, die ich kenne aber mitunter sehr bis außerordentlich gut. 
Meine 3 Favoriten aka Four Tet, Caribou und The Notwist könnt ihr hier und jetzt live bewundern. Oder zumindest so live, wie es im Nachhinein nun mal geht (wir brauchen mal ein neues Wort dafür). Und falls euch das ausgewählte Zeugs nicht so zusagt (was ich nicht verstehen kann, aber ausnahmsweise mal akzeptiere), könnt ihr hier nach Auftritten von anderen (fast 20) Bands stöbern. 

.
.
(Direktlinks:
Four Tet (full concert) - Live @ Pitchfork...
Caribou (full concert) - Live @ Pitchfork Music...
The Notwist (full concert) - Live @ Pitchfork..)
via

An sich etwas unpraktisch, weil ich annehme, dass das vorm Wochenende wieder offline ist. Doch lasst uns doch einfach alle hoffen, dass ich damit Unrecht hab. Vielleicht findet ihr aber (safety first) auch vorher schon 'ne Gelegenheit in der ihr Four Tet's 75-minütige Show vom Villette Sonique Festival einschieben könnt.
Und denkt dran, der richtige Zeitpunkt kommt nie, der ist immer. Auch, oder besonders, wenn es um gute Musik (zumindest auf arte) geht.

via