1


Den Winter finden viele ja nur deshalb so schön, weil sie ein Dach über dem Kopf haben und die Heizung so weit aufdrehen, dass sie den Tag in Unterhose verbringen. Für Obdachlose ist der Winter aber ein Kampf gegen den bitterkalten Tod. Dies Irae und Rocco & seine Brüder haben Schlüsseldienst gespielt und die dieses Jahr von der BVG geschlossenen Türen der U-Bahnhöfe wieder geöffnet und für die Menschen, die sonst eventuell erfrieren kleine Winterpakete mit Decken, belegten Brötchen, Kaffee-Gutscheinen, Sicherheitshinweisen und Warnwesten an die Bahnhofswände gehangen. Schöne und sehr menschliche Aktion der beiden Künstlerkollektive. „Der Schlüssel zur Stadt“, die allen gehört.

via

1

...und was ist Deine Reaktion auf analoge Werbung?

Posted by Dies Irae on Freitag, 3. März 2017

Ja, verdammt. Anstatt den Adblocker im Netz verbieten zu wollen, sollte sich lieber mal jemand an einen Adblocker fürs Reallife ransetzen. Würde ich jedenfalls gerne haben. Bis dahin muss das Team von Dies Irae wohl erstmal den Job weiter übernehmen. Die machen das nämlich auch ganz gut.

Dies Irae sind weiter auf Ad- bzw. Plakatbustingtour gegen die AfD. Diesmal u.a. mit Catpower (Katzen gegen Glatzen) und u.a. in Magdeburg. Und ihr wisst ja: http://www.sollichafdwaehlen.de/.


via

An sich nervt mich das VWtf-Thema ja bzw. interessiere ich mich für Autos so sehr, dass Diesel für mich eigentlich nur ein Cola-Bier ist. Aber ein gutes Wortspiel ist nun mal ein gutes Wortspiel. Und die Ehre dafür gebührt wieder mal den Adbustern von Dies Irae. It's all about the money(pulation).

via

Eine kleine Ergänzung zur Adbusting-Aktion der Streetartists von Dies Irae, die neulich schon Freital aufgehübscht haben. Diesmal wäscht man den braunen Stadtschmutz in Dortmund. Sauber!

via