Für die CDU scheint das Internet tatsächlich noch reines Neuland zu sein, denn so dämlich wie die sich gerade im Netz anstellen, könnte man wirklich meinen, die wollen absichtlich alle jungen Wähler loswerden. Und vom Streisand-Effekt haben die wohl auch noch nie etwas gehört - der Tweet von HerrNewstime hat mittlerweile über 16.000 Likes und hat für kurze Zeit nochmal das Hashtag #NieMehrCDU trenden lassen. ¯\_(ツ)_/¯

In der besagten Mail beklagt man sich übrigens über eine nicht ausgewogene Berichterstattung eines YouTube-Kanals, der aus einer einzigen Person besteht und seine Meinung sagt (und zwar eine, die der CDU nicht gefällt). Ich lolliere. Tja, liebe CDU. Das könnt ihr vielleicht mit euren Kumpels aus der Verlagslobby so machen, aber im Internet funktioniert so eine Scheiße nicht. Hier darf jeder sagen, was er denkt. Und das soll auch so bleiben. Dafür kämpfen wir. Ob euch das nun passt oder nicht.


Wenn man seine Scam-Mails an me@rescam.org weiterleit, antwortet dem Adressator ein Bot. Der spamt dann denn Typen, der euch mit nervigen Scheiß zugespamt hat mit nervigem Scheiß zu. Wie du mir so ich dir und so. Großartige Idee.

Introducing Re:scam – an artificially intelligent email bot made to reply to scam emails. Re:scam wastes scammers time with a never-ending series of questions and anecdotes so that scammers have less time to pursue real people.

If you think you’ve received a scam email, forward it to me@rescam.org and we’ll take it from there. We’ll even send you a summary of the conversations Re:scam has had with the scammer – sometimes they can be quite funny!

Re:scam is an initiative aimed at helping people from becoming fraud victims by occupying the time and resources of scammers through deploying a well-educated artificially intelligent chat bot. Instead of junking or deleting a scam email, you can now forward it to Re:scam who will continue the conversation indefinitely – or until the scammer stops replying.

Re:scam can take on multiple personas, imitating real human tendencies with humour and grammatical errors, and can engage with infinite scammers at once, meaning it can continue an email conversation for as long as possible. Re:scam will turn the table on scammers by wasting their time, and ultimately damage the profits for scammers.

via

.

Na, was würdet ihr tun, wenn ihr jedes mal 2 Tage wandern müsstet, um eure Mails zu checken? Ich würde vermutlich keine Mails mehr checken. Mahabir Pun aus Nepal hat das allerdings gemacht. Über 2 Jahre lang ist er jedes mal tagelange unterwegs gewesen bis er dort war, wo wo WLAN war. Da muss man sich natürlich gut überlegen, ob man denn wirklich in dieses Internet muss oder nicht (muss man natürlich, sonst weiß man ja gar nicht, was auf fernsehersatz los ist und stirbt vermutlich). 
Inzwischen wurde der gute Mann aber von seinem "Leidensweg" erlöst. Und zwar von sich selbst. Einen eigenen Funkturm hat Mahabir bauen lassen - und somit nicht nur sich ins Netz gebracht, sondern auch die ärztlichen Einrichtungen im Dorf. Die ganze Story plus schicke Bilders bekommt ihr von Doku@ClemensPurner. Und ich bin dann mal weg - Mails checken und so.

Vonmir@euch.de. Betreff: Menschen, die e-mail'isch sprechen. Anbei das dazugehörige Video aus dem Internet. Mit freundlichen Grüßen von Tripp and Tyler

via