Springe zum Inhalt


Die 257ers haben einen Song über die gute alte Zeit (der Videospiele) gemacht. Und genau so sieht das Video dazu auch aus. Früher war ihre Mucke aber natürlich besser. Eh klar.

.

Nicolas Cage in einem videospieligen Kampf gegen sich selbst und seine absurden Schauspielrollen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. 

via

Na? Hier war 7 Tage nix los - und ihr habt sicher schon gedacht, dass euer Lieblingsblogger tot sei. War ich auch. Zumindest letzte Woche, in der ich sogar 2 mal im Krankenhaus gelandet bin. Inzwischen bin ich allerdings frei, wenn auch noch ein bisschen sehr fertig. Und da mein Pechhaushalt für 2015 nun gedeckt sein müsste, wird es hier nach und nach auch wieder etwas lebendiger werden. 
Und weil alles immer so langweilig ist, wenn man krank zuhause abhängt, passt es doch ziemlich gut, dass ich auf archive.org gerade hunderte Retrospiele entdeckt habe (Sega, Atari, NES, Gameboy und meine Kindheit lassen schön grüßen). Ist zwar alles nur so halbgeil, weil das DOS-Remakes sind und die Quali relativ doof ist, der Nostalgiefaktor ist aber so hoch, dass ich das gerade einfach mal ignoriere (eure Boxen sollten das aber nicht ignorieren und dringend vorher leiser gedreht werden). 
Ein paar Spiele, die ich noch von früher kenne, hab' ich schon mal rausgesucht - die besten sind das aber deswegen vielleicht nicht. Falls ihr das Archiv selber ein bisschen durchstöbern wollt, hier der magische Link zu mehr als 2300 8- bzw. 16-Bit Games.

Mit dabei sind: Aladdin, Lemmings 2, Lion King, Street Fighter II & das sauschwere Back to the Future III, in dem ich nie übers 1. Level hinauskam. Klickt einfach auf die jeweiligen Bilder, dann geht's los.

via


Ein leider viel viel viel zu kurzes 16-Bit-Filmchen von Francesco Baiocchi, das ein weihnachtliches 80's-Special auf dem Sci-Fi-Sender AXN trailert. Resultat: Pixel-Slimer, Pixel-Fuchur & Pixel-Johnny5.

"Remember the ’80s? Remember those amazing Arcade video games? As we had to create a weekly stunt to promote different movies from the 80s’ we decided to celebrate that fabulous decade using one of its most recognisable look and design."

(Direktlink)
via