Die Meere sind vollgestopft mit Plastikmüll, die unseren Planeten regelrecht f*cken. MTV in Brasilien möchte aber lieber, dass wir es uns selber besorgen. Deshalb supporten sie auch ein Projekt, das haufenweise Zeugs aus den Ozeanen fischt, um daraus Dildos zu "bauen". Mit einem Kauf kann man somit gleichzeitig die eigene Liebe fürs Meer als auch für sich selbst beweisen. Schöne Idee.

via


Ich weiß nicht genau, ob ich mir gerade schwul vorkommen soll, weil ich Lust auf dieses Eis bekomme. Ich weiß aber, dass ich das schon vor längerer Zeit irgendwo mal gesehen hab und wahrscheinlich sogar den selben Quatsch dazu schreibsel wie es schon mal jemand getan hat. 
Aber egal, das ist so schön weird und außerdem ist ja Sommer und so. Da will doch wirklich jeder 'nen Double-Ended-Dildo, oder etwa nicht? Wahrscheinlich bleibt das aber, wenn das überhaupt echt ist (ist es nicht), nur den Japanern vorbehalten. Dann hol' ich mir jetzt eben wieder ein Cornetto.

via