Ein Bauer, der seinem Huhn den Traum vom Fliegen erfüllt - und das Chick in ein Cockpit setzt. Wobei es wohl eher der Traum des Bauers war. Denn die Henne scheint gänzlich unbeeindruckt von der gesamten Nummer. Immerhin hatte sie anscheinend keine Angst. Als feiges Huhn lässt sie sich also auf jeden Fall nicht beschimpfen. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

via


Ihr habt es vielleicht mitbekommen: Böhmi war ein bisschen auf USA-Tour. Unter anderem eben in der Late-Night-Show von Seth Meyers, wo er ein bisschen über deutschen Humor, Hitler und **** getalkt hat. Nichts weltbewgendes, aber irgendwie trotzdem ganz nett, den dünnen blassen Jungen mal im Ami-Fernsehen und quasi bei der Konkurrenz zu bestaunen. The skinny pale guy goes Hollywood.

Und hier noch das etwas awkwarde Interview mit dem New Yorker, in dem die Fragenstellerin nie so richtig weiß, ob sie lachen soll oder nicht.

Diese kleine erste Folge einer Cartoon-Serie wurde von einem redditor gebastelt, um die Wartezeit auf die neue Staffel von Rick & Morty zu verkürzen. Und auch wenn sie natürlich nicht an die Genialität des Originals rankommt, ähnlich durchgeknallt ist sie irgendwie schon. Natürlich sehnen wir uns aber trotzdem weiterhin nach der 2. Folge der 3. Season. Da kann Glenda, The Classiest Galaxy Tourist auch nicht viel gegen machen.


Wäre ja eigentlich mal ganz nett. So ein Tag ohne irgendeine Nachricht. Oder besser gleich 'ne ganze Woche. Wird wohl aber erstmal nicht passieren, weil ja ständig irgendwas passiert. Außer halt diese paar Sekunden beim BBC. Naja. Zumindest kann ich jetzt mit einem GIF antworten, wenn mich mal wieder jemand nach dem neuesten Stand in meinem Liebesleben fragt.

via


Keine Ahnung, wie das in Österreich damals so genau aussah. Aber ich finde ja Bier heutzutage wirklich billig. Nicht, dass mich das stören würde, aber ich war auch schon in Shops, da hab' ich ein Bier statt 'nem Wasser gekauft, weil es billiger war. Naja, egal. Erstmal ein Feierabendbier. Prost.

via


Ein analoges Meme sozusagen. Und daneben gleich die durchgeknallte Poppy. Internet goes offline.


via

2

Tontechniker scheinen wohl nicht selten genauso dumme Fragen gestellt zu bekommen wie DJs. Da kann so ein Schild sicher viel wert sein an 'nem Abend.


Es gibt ja Leute, die machen eine Wissenschaft daraus, welcher Wein denn zum jeweiligen Essen passt. Sommeliers. Und nun gibt es auch jemanden, der dasselbe eben mit Gras macht. Das heißt, ihn hier gibt es eigentlich, weil das leider nur eine Mockumentary ist. Immerhin kann man sich aber wohl tatsächlich schon beraten lassen, welcher Alkohol denn zu welchem Weed passt.
Whatever - mir gefällt jedenfalls der Gedanke, dass ein Joint genau wie ein Glas Wein als Genussmittel betrachtet wird. Wobei man den wohl eher nach als zum Essen anzünden sollte. Ich habe da ganz schlechte Erfahrungen mit einer veraschten Pizza gemacht.

via

Ich habe ja schon so einige Remix von dem Menschen Leben Tanzen Welt gehört. Und bisher fand' ich alle extrem langweilig. Bis dieses Ding hier von Bonomood kam, das die Nummer nun tatsächlich nochmal zu wirklich guter Musik werden lässt. Netter Plottwist.

via

Und sie ist so 90er, das es fast schon weh tut. Obwohl ich die Battletoads ja immer oberaffentittengeil fand. W a c k !

via

1

Seit gestern ist klar. Das Attentat auf den BVB-Bus hatte nix mit dem Islam zu tun. Da kommt für die BILD natürlich nur noch EIN Schuldiger in Frage. Die bösen, bösen Computerspiele. Und ich habe gestern noch Witze darüber gemacht, dass morgen wieder jemand die Killerspieldebatte aufmacht. Tja. Einen Trottel gib's eben immer. Wenn nicht von der AfD, dann eben von der BILD.

via