Springe zum Inhalt

ChimichangART! Und zwar in Form eines Murals vom Realness geprägten Straßenkünstler Gnasher (siehe was Deadpool taggt).

via


And the Deadpool in the category "Best Film" goes tooooo... Oscar! (Apropos - gebt der Marketingkampagne mindestens 2 Oscars, bitte!)

via

.

Wer von euch schon befürchtet hat, nach dem Film erst wieder beim Trailer für den 2. Teil was von Deadpool zu hören, darf jetzt ein Chimichanga raushauen. Hier ist nämlich noch 'ne Kleinigkeit. Eine Zuschauerfragerunde mit dem Superhelden, der auf Twitter nur Hello Kitty folgt aka Deadpool himself.
Und zwar "aufgezeichnet" auf einem überspielten VHS-Porno (Fight Club lässt grüßen). Because why the fuck not.

Foto via
via

.

Chimichanga, Leute! 750.000 Kinobesucher allein in Deutschland und ca. 260 Mio.$ Umsatz weltweit - und das an nur einem Wochenende. Deadpool deadpoolt gerade alles weg - und auch ich bin ein bisschen verliebt nach letztem Freitag (ich gebe 8 von 10 Burritos!). Gleichzeitig bin ich ein bisschen traurig, dass wir nun keine neuen Trailerchen hier und da mehr für den guten Pool bekommen werden. Die Kampagne war nämlich mindestens genauso ein geiles Ding wie der Film. 
Stattdessen gebe ich mir nun haufenweise Interviews mit Ryan Reynolds und habe dabei festgestellt, dass der Typ genauso viel Humor hat wie Green Lantern Deadpool. Vielleicht sind die beiden aber auch ein- und dieselbe Person. Oder Deadpool trägt im wahren Leben ein Ryan Reynolds-Kostüm. Whatever. Zur entscheidenden Stelle im Interview - nämlich dem Beleidigungs-Fechten - habe ich schon mal vorgespult. Nichts zu danken.

via (& via)


Ich hab's ja schon mal gesgat: Ich liebe die bisherige Werbekampagne dieses Films und glaube, dass die Marketingfuzzis von Dead-Poo-L alle abnormal coole Dudes sind. Das sieht man nicht nur an den bisherigen Trailern, die Deadpool selber ankündigt - sondern auch an den durchaus cleveren Werbeplakaten.
Auch wenn es mittlerweile mehr fandmade als echte Poster gibt und man die kaum noch auseinanderhalten kann (außer man ergoogelt jedes Einzelne, aber dafür bin ich leider zu faul). Insofern geht die Hälfte meines Chimichangas auch an die inoffiziellen Werbekünstlers. In genau 4 Wochen kommt der deadpoolige Deadpool dann auf die Kinoleinwand.

via

Vergesst den Weihnachtsmann - der ist Schnee von gestern. Hier kommt der einzig wahre Typ im roten Kostüm: Deadpool. Und weil Geschenke ja gerade in sind, hat er euch einen neuen Trailer mitgebracht. 
Einen ziemlich geil aussehenden und derbe Bock machenden Trailer sogar. Inklusive ein bisschen Vorgeschichte, aufgespießten Körpern und jeder Menge Gags unter der Gürtellinie (von Deadpool). Mein erstes Highlight im Jahre 2016 - wenn auch leider erst am 11. Februar.

via

.

Diesmal hat er zwar weder Chimichangas noch Burritos für uns, dafür aber einen 12-Tage-Kalender, bei dem das Highlight einen Tag nach Highligabend erscheint: ein neuer Trailer! o/
Und ich finde ja, die Dudes von der 20th-Century-Fox-Marketingabteilung machen das für diesen Film total toll. Ich bin jetzt schon verliebt in das, was ich noch gar nicht gesehen habe - und in Ryan Reynolds. Hoffentlich ist ganz bald Februar.

via

Story of my life. Und von Deadpool.

via

Ein 2-minütiges Beat'Em'Up-Duell zwischen zwei gar nicht mal so gleich aussehenden Deadpools (von den superheldigen Youtubers von ismahawk). Und irgendwie auch ein kleiner Ausblick auf den leider erst am 12.02.2016 kommenden Deadpool-Film, auf den ich mich trotz dem Überangebot von Superherocomics ja ganz schön freue.
Ich steh nun mal auf einfach Dinge, die sich nicht ganz so ernst nehmen. Und da ist Señor Deadpool ja genau der richtige Mann für den Job. Auch wenn sein Doppelgänger hier das nicht so wirklich einsehen will...

via

Eventuell ist das sofort wieder off nachdem ich's verbloggt habe, aber zur Not könnt ihr ja einfach selber nach dem plötzlich aufgetauchten Trailer von meinem neuen Lieblingssuperhelden suchen: Deadpool
Bisher hab' ich das geleakte Filmmaterial nur in ziemlich verkorkster Wackelkameraqualität gesehen - doch hier hat jemand anscheinend das Bild ziemlich gut stabilisiert. Das macht das Ganze dann endgültig perfekt und lässt mich weiterhin in der Hoffnung, dass der Film (der wannauchimmer kommt) ganz ganz toll wird. Mit Ryan Reynolds in der Hauptbesetzung des wahrscheinlich spannendsten X-Men (nein, nicht Wolverine!) scheint das doch ziemlich gut zu passen. Ich hab nach dem Trailer auf alle Fälle das Bedürfnis nach mehr. Und zwar ganz ganz schnell, bitte! 

(Direktlink zum Vid)
via