Springe zum Inhalt

Die TR-808 aka die Bassqueen unter den analogen Drum Machines als digitale Browser-Version. Mit Sample-Upload-Feature und Speicherfunktion. Online-Beats Deluxe.

.

Ahnt ihr noch die Doku über den legendären TR-808 Rhythm Composer, die ich vor 2 Jahren mal hier angeteasert habe? Das Ding ist nun anscheinend fertig, hat nochmal einen Mini-Trailer bekommen und kommt wohl am 9. Dezember endlich raus. 
Mit am Start sind Afrika Bambaata, Diplo, New Order, Lil' Jon, Goldie, Rick Rubin, Phil Collins, Damon Albarn und aus irgendeinem doofen Grund auch David Guetta. 

"808, the heart of the beat that changed music. The acclaimed documentary that chronicles the incredible legacy of the TR808 drum machine will be exclusively available on Apple Music December 9th 2016. Discover the iconic records, artists and producers influenced by the 808's unique beats and find out the secret behind its sudden discontinuation."

 

via

#downbytheriver #aliciagees #prost #sante #cheers #chinchin #potsville #starlight #moonville #purposeofpeace

A post shared by StreetArt808 (@streetart808) on


Morgen ist schon wieder dieses Wochenende. Und an Wochenenden kann mir in puncto Faulheit diesmal wohl keiner das Wasser reichen. Einen Vodka aber schon. Prost. Auf Mr. 808!

.
Die 808 (oder genauer: der TR-808 Rhythm Composer, erstmals 1981) ist ja bis heute total beliebt bei allen möglichen Produzenten dieser Welt und wird gelegentlich auch noch in aktuellen musikalischen Ergüssen verwendet. Dementsprechend wurde es wohl auch mal Zeit, der legendären Drum Machine etwas Aufmerksamkeit in Form einer Doku zu schenken. Und der erste Trailer für das Ding sieht schon mal recht vielversprechend aus. Vor allem die bunte Mischung aus u.a. Afrika Bambaata, David Guetta, Diplo, New Order, Lil' Jon, Goldie, Rick Rubin, Phil Collins & Damon Albarn klingt irgendwie interessant (glaub' ich). Will ich guck'n.   

via