Springe zum Inhalt


Sowohl Oliver Tree als auch Little Big sind quasi lebendig gewordene Memes und haben genau deswegen wohl auch einen gemeinsamen Song über den Ort gemacht, in dem sie beide groß geworden sind: Das Internet.
Und exakt so sieht das dazugehörige Musikvideo auch aus - WorldWideWeb-Aesthetics at it's best. Mehr von diesem musikalischen Wahnsinn bekommt ihr auf der Welcome-to-the-Internet-EP, auf der es u.a. noch ein ähnlich wunderschön weirdes Feature mit Tommy Ca$h gibt.

via


Der Scooterboy mit der roten Sonnenbrille aka das lebendig gewordene Meme aka der 90's-Swagger mit dem Topfschnitt hat nach ca. 7 Millionen Jahren endlich sein Album releast und die lange Wartezeit hat sich durchaus gelohnt. Für mich - inklusive der durchgeknallten Videos - ganz klar das mein Album(cover) des bisherigen Jahres: Ugly is Beautiful.

...weiterlesen "Album des Halbjahres: Oliver Tree – Ugly is beautiful"


Habe mich neulich ein bisschen verliebt, als ich gelesen habe, dass das rappende Scooter-Kid Oliver Tree ein Freund von Robot-Koch-Beats ist. Und inzwischen bin ich so fanboyisch, dass ich euch zum Wochenende nochmal seine Mucke hier reinballer (als Playlist). Have fun with it.

He’s typically seen riding a Razor scooter while sporting a goofy bowl cut and looking like an image ripped directly from an article on BuzzFeed about remembering the ‘90s. If this description sounds familiar, you’ve seen Oliver Tree.

Oliver Tree isn’t just a living, breathing meme, he’s also a talented vocalist with an insanely unique voice. Tree got his start in 2013 when he released music under the name Tree. Years later, he started collaborating with popular electronic producers like Whethan and Getter, but now he’s stepping up and making a name for himself by releasing his own solo tunes yet again.