Springe zum Inhalt

1


Downhill-Rides hatten wir hier ja gelegentlich schon. Selten aber im Team. Und noch seltener in Verbindung mit so nach vorne treibender Mucke. The Spirit of Speed.

Longboardfahren ist ja nicht nur was für 13-jährige YouTuber, sondern tatsächlich auch ein richtiger Sport. Das hat auch das Team von Arbor Collective schon bewiesen (hab ich ja auch schon hier verbloggt).
Und jetzt tun sie es nochmal. Mit Grade - einer 30-minütigen Doku über einen Downhill-Trip einmal um die ganze Welt. Und mit drei echten Profis, die richtig Gas geben bzw. Longoardfahrern, die ihr Longboard nicht nur durch die Gegend tragen, sondern damit driftend die Straßen hinunter brettern (und nebenbei das WM-Finale 2014 beim Public Viewing erleben, bei dem sie sich richtig abschießen). Schönes Ding.

"Caliber Truck Co. and Arbor Skateboards, in association with Blood Orange, present GRADE; a downhill/freeride full-length film chronicling a year of travel with our top team riders. Tag along with James Kelly, Liam Morgan, Tyler Howell, Brandon Tissen, and Jordan Riachi as they travel to some of the most critical and challenging roads in the world. GRADE was filmed on location in Mexico, Hawaii, Northern Sierras, Laguna Beach, Australia, and Switzerland."

(Direktlink)
via

Peugeot hat den Skate-Profi Decio Laurenco ein neues Gefährt testen lassen. Und zwar das größte Longboard der Welt. Das aussieht wie ein Auto. Und natürlich ein Peugeot ist. Trotzdem 'ne coole Nummer. Mal gucken, ob Carsurfing dann the next big thing wird (nicht nachmachen Kinners, und wenn, bitte vorher ein Filmteam organisieren). 


(Direktlink)
via