Ja, ich weiß. Eigentlich ist nur der allererste Jurassic Park so richtig geil und alle Filme danach gaben einem nur das Gefühl, dass man doch mal wieder das gute alte Original sehen könnte. Dieser Kurzfilm kostet euch allerdings kein Geld und auch wesentlich weniger Zeit, als ihr für einen Kinobesuch vom neuen Jurassic World vermutlich verschwenden würdet. "Süße" Dinos bekommt ihr jedenfalls auch hier: Battle at Big Rock.


via


Jurassic Birthday. In London steht liegt derzeit ein riesiger Jeff Goldblum in sexy Pose und offenem Hemd an der Themse. Und ich glaube, ich lasse das Leben seinen Weg finden und werfe mich jetzt schon ähnlich lässig ins Wochenende. Bis Sonntag oder so.


Ein kleines Trailer-Update vom gestrigen Superbowl: Netflix haut mit dem neuen Trailer von The Cloverflied Paradox aus dem Nichts auch den Film dazu raus, der eben noch ins Kino sollte und jetzt bereits als Stream verfügbar ist - legal. Dazu kommt Neues von den Dinos aus der Jurassic World und ein erster Teaser für den Han-Solo-Movie, der heute nochmal einen längeren Trailer bekommt (tausch ich aus, sobalds ich's mitkriege) ist da - und sieht besser aus als erwartet.

.

Ich muss ja zugeben, dass ich immer noch etwas skeptisch bin (trotz des letzten Trailers), ob der neue Jurassic Park so werden wird, wie wir alle uns das erhoffen. Allein für diese völlig durchgeknallte und megaalberne Par(k)odie haben sich die Dreharbeiten meiner Meinung nach aber schon mehr als gelohnt. Sollten die echten Dinos in Teil 4 failen, will ich unbedingt eine 90-minütige Version davon. Jurassic Weird.



via