Springe zum Inhalt

NOT MINE – Nothing is Original | Flashiger Abschlussfilm eines angehenden Grafikdesigners

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Bei meinem beinahe täglichen Abgeklapper von Videos hab ich schon viel irres und auch viel schönes Zeug gesehen. Guy Teffler's Abschlussprojekt NOT MINE, das komplett aus fremdem Material besteht (nothing is original, everything is a remix), ist beides in der Super-lative. Super irre - und super schön.

Das mit Popkultur (und alles) prall gefüllte Filmchen des Grafikdesign-Studenten beinhaltet 469 Bilder, die allesamt von Google gezogen sind. Hat mich beim geflashten Anschauen irgendwie die ganze Zeit an Andy Warhol erinnert und wird hoffentlich nicht irgendwann wegen Copyrightsblabla gelöscht. Das ist nämlich tatsächlich mal Kunst, die nicht weg kann bzw. bleiben sollte. Schließlich sieht man nicht alle Tage einen Darth Vader aufgespießt mit einem Dildo über einer Büchse Tomatensuppe hängen.

 

 

 

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.