1


Ich höre ja zu der Generation, die als kleines Kind noch die Hypes von blinkenden Yo-Yos, Tamagotchis und Fingerboards mitgemacht hat. Alles uralt, ich weiß. Bin ich ja auch. Trotzdem habe ich dieses Ding mit den Fidget Spinners ja irgendwie mitbekommen. Ist jetzt nicht unbedingt die technische Errungenschaft, die ich im Jahr 2017 erwartet habe, aber es ist dieses Jahr wohl sowas wie das neue Pokémon Go.
Whatever - die drehenden Teile gibt's nun auch online als Mini-Browser-Game. Für Typen wie mich, die sich das nie kaufen, aber natürlich auch mal rumspinnen wollen. Zumindest für 2 Minuten.

Hier der Link zum Online-Spinner.

via


Dieser 1-Vong-I-Bims-Trend ist inzwischen ja wie so 'ne verschleppte Erkältung vom Internet. Er nervt immer wieder, ständig rotzt einer wieder was raus und so richtig weggehen will der Scheiß irgendwie nicht. Gut, dass es Logopäden und Sprachwissenschaftler gibt, die den Vong-Opfern und Autotunisten endlich dabei helfen, wieder normal sprechen zu lernen. Dem Bohemian Browser Ballett sei Dank.

via Vongrebellen

Ach du scheiße. Noch ein Einhorn. Und schon wieder dieses Kaudawelsch vong Sprache her. Es artet so langsam wirklich aus mit diesen "Internettrends". Inzwischen ist das doch echt älter als die Polizei erlaubt. Oh.

via