Das Team von Gute Arbeit hat das gesamte Budget aus dem GEZ-Topf dafür ausgegeben, um den Todesstern zu kaufen. Für diesen einen Sketch.

via

Ich weiß. Schon wieder ein Star-Wars-Film. Die gibt's doch schon en masse. Aber diesmal geht's eben um das Leben eines Stormtroopers. Und die gehen ja sonst eigentlich immer in der Masse unter. Völlig identitätslos, austauschbar und als Einzelschicksal immer unbedeutend für die gesamte Geschichte. Im Grunde also wie so Menschen.
In diesem Filmchen ist er aber nun endlich nicht mehr nur einer von vielen - denn der ewige Statist hat endlich seine Hauptrolle bekommen. Wurde aber auch mal Zeit.

TK-436: A Stormtrooper Story, the gritty tale of a loyal Imperial Stormtrooper who is forced to confront his past in the heat of an epic battle. It is directors Samtubia & Samgoma Edwards. It is imagined from a perspective that is seldom explored within the Star Wars universe.
Winner of the 2016 Filmmaker Select Award at Star Wars Celebration Europe. It was chosen by a panel of judges that included Rouge One: A Star Wars Story's director Gareth Edwards, executive producer John Knoll of Industrial Light & Magic, and co-producer John Swartz.



via

.

Und vermisst seine kleine niedliche Katze. Schließlich sind das ja auch nur Menschen. Oder zumindest sowas Ähnliches. Und vielleicht finden die beiden ja in Episode VII irgendwie wieder zusammen. 

via